iPhone SE 2020 - Hört auf zu Nörgeln

Ricketts

Boskop
Mitglied seit
10.08.17
Beiträge
209
Im Bekanntenkreis wurden viele SE1 durch SE2 ersetzt. Ganz ohne irgend ein Murren ,...
Ja nun ... gebe es eine echte Hoffnung (die ja zwischenzeitlich durch angebliche Leaks genährt wurden) auf ein iPhone in der möglichen Bauform und Größe des SE1 und 2, nur halt Fullscreen ... jeder Besitzer eines SE 2 (also Bauform Iphone 5) würde hibbelig drauf warten (u.a. ich, Besitzer des SE 2) ... und ... wäre das Innenleben entsprechend, wäre ich auch bereit, 900 - 1000 Okken dafür hinzulegen ...

In Hoffnung auf das prognostizierte "kleine 12" und da es nun fast sicher ist, dass mein derzeitiges SE noch iOS 14 bekommt, wird mein nächstes iPhone dann kein SE, sondern eben das kleine 12 ... was noch kleineres wirds ja wohl eh nicht geben ...
 

Jan Gruber

Chefredakteur und Chefpodcaster
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
8.688
Ich wäre ja auch voll dafür. Wobei ,... 5,4 Zoll wird am Ende größer sein als das alte SE. Und kleiner als das Neue (Gerätegröße), soweit schon klar ,... Bin gespannt ob und wie gut das geht.

Ich werde dann aber auch vor nem Problem stehen: 12 Klein oder Pro in Größer, was ich eigentlich nicht will. Aber das Drama kennen wir ja schon seit dem 6 und 6 Plus ,...
 

Ricketts

Boskop
Mitglied seit
10.08.17
Beiträge
209
Wobei ,... 5,4 Zoll wird am Ende größer sein als das alte SE.
Ja ... klar!
Aber, wenn das 5,4''-Fullscreen in der Gesamtheit eben nicht größer sein wird als das SE 2020 in der klassischen Bauform mit klassischen Display, dann wird's eben (zumindest für mich) kein SE mehr geben.

Wenn irgendwann dann das 5,4''-Rullscreen das SE 2025 wird ... gern :) Ich spare auch gern Geld.
Und mein Anforderungsprofil an ein iPhone wird auch jetzt schon von SE 2 gedeckt ... ich bin 58 ... ich bin genügsam ;)
 
  • Like
Wertungen: Oliver.der.Spinner

Jan Gruber

Chefredakteur und Chefpodcaster
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
8.688
Nur mal so Gedankenspiel. Ist das X bis 11 Pro dann nicht eh auch schon das Richtige? Das ist ja eigentlich genauso groß wie das SE 2020, nur eben Fullscreen statt mit Rahmen.
 

you're.holng.it.wrng

Kaiserapfel
Mitglied seit
27.01.14
Beiträge
1.721
Ich glaube, wenn es beim iPhone 12 tatsächlich ein Modell geben wird, das zwar ein größeres Display hat, aber von der Bauform her praktisch der des iPhone 8 oder SE 2020 entspricht, ndann ... ja dann werdenn die Nörgler leiser werden.
Denn 60 - 70% kaufen ein SE weniger wegen dem Preis, sondern weil es nicht so'n riesen Trumm ist.

Denn, ich war und bin noch immer davon überzeugt: es gibt Milliarden von Smartphonekäufern, denen die immer größer werdenden Geräte schlicht und ergreifend schwerstens auf die Nerven gehen.

Und ich wage schon jetzt zu prophezeien: gibt es das wirklich kleine iPhone 12, geht das weg wie geschnitten Brot!
Ich bin einer davon! Das 11Pro ist super. Die Akkulaufzeit ist super! Die Cameras (bis auf das Weitwinkel) ist super.
Jedoch: Seit dem 6er empfinde ich die Geräte als zu groß. Das X war nochmal VIEL zu groß!
Ich wäre sofort dabei ein kleineres Telefon zu kaufen.
Apple bitte aber auch mit der aktuellen Kameratechnik. Gerne ohne Face ID dafür mit Fingerprint hinterm Display. Oder besser noch beides.
Nur: Bitte keine Abgespeckte alten kleinen Handys! Sowas brauche ich wirklich nicht!!
Ich frag mich immer was eigentlich das Hauptargument ist. Preis oder die Größe. Ich denke, durch die HIntertür, ist es doch auch das erste.
Sorry, aber nein! Ich habe das 11Pro gekauft - nur wegen der Kamera. Der Aufpreis zum X war es mir wert.
Es bleibt aber ein viel zu Großer Ziegelstein!
Das kleine darf gerne glecih viel kosten.
Ok, vielleicht ein hunny wengier - weil kleiners Dispaly. Aber ich kaufe jetzt schon die großen Speicher Geräte. Wollte ich sparen, würde ich da anfangen.
Nein! Ich will nicht sparen.
Ich will ein Top Gerät das etwas kleiner als die 6er Serie ist.
Darf gerne gleich viel kosten.
DAS SE - DAS ist das billo Phone!!
 

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
8.782
Ich habe das SE gekauft weil ich ein kleines smartes und leichtes iPhone für den Alltag haben wollte. Auf die Dauer ist der Pro Max „Trümmer“ nichts für meinen Alltag. Zu groß für die Hose, zu gross für eine Hand, zu groß für die Konsole im Auto.
Und vor allem ging und geht mir Face ID halt auf die Nerven. Ich hoffe es wird auch irgendwann nach dem SE wieder so eine smartes Phone geben.

Und der Preis spielt bei mir auch langsam eine Rolle, nicht wegen dem Geld, sondern wegen der Verhältnismäßigkeit der Preise gegenüber anderen Dingen die man kaufen kann.
 
  • Like
Wertungen: Yiruma

Jan Gruber

Chefredakteur und Chefpodcaster
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
8.688
DAS SE - DAS ist das billo Phone!!
Ich meinte auch das SE mit der Aussage =) Was der Hauptgrund bei den meisten Leuten ist. Ich denke schon der Preis. Du ich würd für ein kleines auch genauso viel zahlen, wenn es die gleichen Funktionen hätte wie ein Pro. Ich glaubs dir auch, dass das bei dir so wäre. Aber ich frag mich bei wie vielen anderen Kunden das auch so wäre ;)
 

you're.holng.it.wrng

Kaiserapfel
Mitglied seit
27.01.14
Beiträge
1.721
DAS würden wir sehen, wenn Apple so ein Gerät denn mal rausbringen würde;)

Das 5s / SE(1) waren leide die letzten beiden Geräte die klein, aber stand der Technik waren.
Und das ist nun 2013/2014 rund 6-7 Jahre her...
Von daher...
Ich glaube aber nicht daran. ich befürchte das kleine Gerät, welches angeblich vielleicht kommen soll, wird wohl kaum alle 3 Kammeras haben. Und dann wäre es bei mir trotz klein und handlich leider raus.
Egal was es Kostet.
 

Jan Gruber

Chefredakteur und Chefpodcaster
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
8.688
Das ja genau der Punkt. Ich bin gespannt welchen Sweetspot sie anvisieren - und ob das meiner ist. Ich denke nicht. Mein Sweetspot wäre: Am besten so groß wie das SE und modernste Technik mit allen Features. Dass ich dann bei über 1000 Euro bin ist mir voll klar, würde ich dennoch gehen. Ich denke ich bin da, mit @you're.holng.it.wrng in einer sehr sehr kleinen Gruppe, die sie so nicht bedienen werden.
 

Yiruma

Russet-Nonpareil
Mitglied seit
21.12.14
Beiträge
3.776
Moin,

das SE2020 ist für mich perfekt.
Ein 12er würde ich mir nur holen mit Mikro LED und ohne PWM.
Da ich aber mit dem SE2020 mehr als zufrieden bin, und nichts vermisse, ist selbst das nicht sicher.
 
  • Like
Wertungen: Mr. Frog

you're.holng.it.wrng

Kaiserapfel
Mitglied seit
27.01.14
Beiträge
1.721
Das 12 - Mini wird kleiner als das SE 2nd Generation
aber größer als SE1.
Exakt! Genau DAS wäre ja die Lösung.
Und laut Dummies ist das wohl auch so.
Scheinbar. Vielleicht.

Kommt nur noch drauf an was an Kameras und ID Funktionen verbaut ist. Und wie lange der Akku hält.
Alles andere (inkl Preis) ist eh egal....
 

Montfort

Himbeerapfel von Holowaus
Mitglied seit
01.05.16
Beiträge
1.262
Das ja genau der Punkt. Ich bin gespannt welchen Sweetspot sie anvisieren - und ob das meiner ist. Ich denke nicht. Mein Sweetspot wäre: Am besten so groß wie das SE und modernste Technik mit allen Features. Dass ich dann bei über 1000 Euro bin ist mir voll klar, würde ich dennoch gehen. Ich denke ich bin da, mit @you're.holng.it.wrng in einer sehr sehr kleinen Gruppe, die sie so nicht bedienen werden.
Es scheint größer als das SE1 und kleiner als das SE 2zu werden

Es scheint kein Pro-Gerät zu werden
Es scheint so bei 800 zu landen

Daraus kann man dann erahnen, wo die Unterschiede zum 6,1“ Pro und Max Pro liegen werden.
 

Jan Gruber

Chefredakteur und Chefpodcaster
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
8.688
Es scheint es scheint, genau =) Darum darf man ja auch Alternativvorschläge machen ;)
Wenn es so kommt wie die Gerüchte sagen, frage ich mich, welche Kunden sie damit erreichen wollen 🤷‍♂️
 

you're.holng.it.wrng

Kaiserapfel
Mitglied seit
27.01.14
Beiträge
1.721
Mich kriegen sie nur, wenn die Größe auch mit der Entsprechenden 3 Kameras daherkommt.
Die Weitwinkel Cam darf gerne verbessert werden. Die Fällt zu den anderen Linsen leider ab. Aber sonst, bei gleicher Cam würde ich zum kleineren Gerät greiffen. Auch wenn der Preis nicht wiklich günstiger wäre.

PS: Bin deshalb echt mal auf die Keynote gespannt (seit Jahren wieder). Watch (kommt ein neues Design? Passen die alten Bänder?) und iPhone. Kommt endlich ein vollwertiges kleineres Gerät?

Die letzten 2 Jahre warn ja nicht so spannend...
 

Jan Gruber

Chefredakteur und Chefpodcaster
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
8.688
Ich glaub diese kleinen Geräte haben nen Nachteil: Sie sind klein :p
Ich meine damit jetzt nicht uns Kunden, ich mein viel mehr dass Apple da Konstruktionstechnisch nicht für alles Platz haben wird. Und am Ende wird die Akkulaufzeit wahrscheinlich auch eher ,... Bescheiden sein =)
 

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
8.782
Ich
Ich glaub diese kleinen Geräte haben nen Nachteil: Sie sind klein :p
Ich meine damit jetzt nicht uns Kunden, ich mein viel mehr dass Apple da Konstruktionstechnisch nicht für alles Platz haben wird. Und am Ende wird die Akkulaufzeit wahrscheinlich auch eher ,... Bescheiden sein =)
Seit iOS 13 ist sie überall wirklich gut geworden. Nachteil ist das viele Programme oftmals direkt oder kurz nach einem kurzen Wechsel auf eine andere App geschlossen werden damit die Leistung vom Akku auch dementsprechend gut ist. Vor allem auf den iPhones.
 

you're.holng.it.wrng

Kaiserapfel
Mitglied seit
27.01.14
Beiträge
1.721
Seit iOS 13 ist sie überall wirklich gut geworden. Nachteil ist das viele Programme oftmals direkt oder kurz nach einem kurzen Wechsel auf eine andere App geschlossen werden damit die Leistung vom Akku auch dementsprechend gut ist. Vor allem auf den iPhones.
Das habe ich schon oft am iPhone gehabt. App benutzt. Texte eingegeben. Handy zur Seite gelegt, iPhone ging in StandBy, zu lange gewartet, iPHone wieder genommen, entsperrt, App - war da aber ohne Ihnalt. Das iPhone hatte also die App zwangsgeschlossen.
Danke auch!
Passiert mir öfters...

Gibts dafür eigentlich nen Workaround?