1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone ohne MMS?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von meister eder, 09.06.07.

  1. meister eder

    meister eder Cripps Pink

    Dabei seit:
    10.05.05
    Beiträge:
    152
    Habe gelesen iPhone kann kein MMS, nihct das ich benötigen würde, nur stimmt diese Aussage?
     
  2. homer_s

    homer_s Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.07.06
    Beiträge:
    636
    Das kann dir wahrscheinlich niemand genau sagen.

    Warte einfach bis zum 29. Juni ab, dann wird man es erfahren.
     
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Das iPhone unterstützt keine MMS zum Bild oder Videoversand. (Zumindest nicht mit der zum Launch verfügbaren Software Version.)

    Quelle: AT&T Sales and Support iPhone Training Manual, Apple Confidential
    Gruß Pepi
     
  4. Das Ding ist doch letzte Schrott, spielt alles hoch und schön aber Ihr zahlt 500-600 US$ für ein Stück Scheiße... Apple ist und bleibt der letzte Schrott und ne Maus mit einer Taste, dazu sag ich mal nichts.

    Alle Funktionen die es hat gibts seit 3 jahren schon in einem MDA!!! Gut evtl. keine Cam aber mittlerweile ist es STANDARD!!!! Videotelefonie bzw. Video aufzeichnen zu können, das geht sogar mit jedem CallYa Kassenhandy und dann noch Sim & Netlock?! Also wer sich übern Tisch ziehen lassen will... Naja. :p
     
  5. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Und für dieses literarische Kleinod hast Du Dich extra hier angemeldet? o_O

    *J*
     
    Bonobo gefällt das.
  6. derzabel

    derzabel Riesenboiken

    Dabei seit:
    07.04.04
    Beiträge:
    290
    zornig du bist junger Padawan........:-*
     
    Bonobo gefällt das.
  7. Ja weil ich es einfach nicht verstehen kann wie blöd mann sein kann sowas gut zu finden. Bei Amis würde ich das verstehen aber bei deutschen, nein absolut unverständlich!!!

    Selbst wenn die das Ding überarbeiten aber ein LG Prada ist zum Beispiel um Längen durchdachter und kann auch Telefon genannt werden zumindest weil es Funktionen und Freundlichkeit bietet was ApfelTel nicht bietet...

    Achso, nochwas... Wobei ich sagen muss was denkt man sich dabei sowas zu entwickeln.

    In der Kritik steht Apple wie schon beim iPod wegen des Akkus: Dieser verliere nach 300 bis 400 Ladezyklen an Kapazität und könne nur von Apple direkt ausgetauscht werden. Ebenfalls negativ: Keine Videofunktion der Digicam, kein Flash für den Webbrowser, kein Bluetooth und kein Karten-Slot. Ebenso fehlen UMTS- und MMS-Funktionen.
     
    #7 iPhone-Pups, 03.07.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.07.07
  8. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Niemand zwingt Dich das Gerät zu kaufen, also echauffiere Dich nicht unnötig darüber. Das schadet nur dem Blutdruck.
    Gruß Pepi
     
  9. niemehrwindoofs

    niemehrwindoofs Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    1.502
    DAs find ich jetz nich so schlimm. Wenn der Akku 2 Tage hält, sind das immerhin gut 2 Jahre. Nach der Zeit lassen alle Akkus nach. Und Außerdem läuft dann eh der Vertrag aus und man kriegt ein neues Handy.
     
  10. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    pepi....wazzup?
    du denkst, das er das versteht???
    du hättest irgendeinen fäkalausdruck nehmen müssen.
     
  11. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Achso, du findest einen Amerikaner also "dümmer" als einen Deutschen?
    Ich finde man darf gut finden, was man will. Die einen stehen auf das die anderen auf etwas anderes.
    Ich glaube auch, dass das iPhone hier nie so populär wird wie Übersee, aber deshalb einen Amerikaner dümmer als einen Deutschen einzuschätzen, das ist dumm!;)
     
  12. mgrasek100

    mgrasek100 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.04.06
    Beiträge:
    543
    man noch nich mal Bluetooth, ich glaubs ja nich und kein UMTS HSDPA usw hehe
    aAlso ne bessere Trommel lol
     
  13. mgrasek100

    mgrasek100 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.04.06
    Beiträge:
    543

    Ich mal mal nen Test mit euch.:

    Egal was für sinnige Argumente gebracht werden, es ist alles OK
    Wenn das Teil kein MMS hat sagt ihrt, es hat ja EMAIL, wenn das Gerät kein Bluetooth hat, ist das nich weichtig, wenn der Akku nix taugt sagt ihr, naja das reicht schon, wenn das Gerät kein UMTS oder HSDPA hat, sagt ihr, dass ist überflüssig und sowieso schon tod, was zum Geier muss eigentlich passieren damit ihr sagt.: Ja OK, da hast du recht, da müsste Apple nacharbeiten, sagt mir das BITTe BITTE mal...
     
  14. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Hallo Herr Grasek, wie schoen, dass Sie uns immer noch und immer wieder an Ihrer Weltschau teilnehmen lassen, was fuer ein oeder Ort waere sonst dieses Forum.
     
  15. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    Hmm.. ich bin mir ja etz nicht sicher ob du das lesen willst, aber nur weil hier jemand schreibt, dass das iPhone kein Bluetooth hat glaubst Du das gleich? Bist Du nicht in der Lage mal bei Apple einen Blick auf die technischen Spezifikationen zu werfen?

    Und dann zur Sache mit UMTS. Ja... das ist wieder mal so ein typisches "Tellerrandproblem". In den USA gibt es nur eine sehr schlechte UMTS-Abdeckung. EDGE wiederum ist ziemlich gut Verfügbar und bekam, pünktlich zum iPhone-start, eine gehörige Geschwindigkeitssteigerung. Für Europa wird apple wohl ein UMTS-iPhone bringen.
    Und zu Flash... *trommelwirbel*... Apple wird es mit nachliefern.

    MMS ist wohl deshalb nicht integriert weil es kaum genutzt wird. Das ist einfach eine Entscheidung von Apple. Wer MMS braucht, der kauft kein iPhone... alle anderen werden es nicht vermissen..
     
  16. mgrasek100

    mgrasek100 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.04.06
    Beiträge:
    543
    Das hier ist wieder ein Original "Matze perfect"

    Ich glaube du hast nicht begriffen, dass ich mich auf den Datenbereich bezogen habe und eben nicht auf spezielle Headsets die wahrscheinlich alle von Apple kommen.
    Denn siehe hier.: http://de.gizmodo.com/2007/07/02/iphonebluetooth_kann_nix_ausse.html

    Dort steht, dass gerade das Iphone keinerlei Daten übertragen kann, dass finde ich dann schon ein wenig arm.
    Wenn das Iphone wenigstens diese FUnktion hätte wäre ich ja nicht so kritisch, allerdings steht das Preis/Leistungsverhältnis im krassen Gegensatz zueinander, dass kann man nicht übersehen und ehrlich gesagt ärgert es mich, dass sich anscheinend so viele das IPhone kaufen, nur weil es von Apple ist.

    Ferner schreibst du, dass Apple das nachlegen wird.
    Ich finde das was du hier treibst ist Medienmanipulastion oder hast du irgendwelche Fakten, wieso behauptest du Dinge, die du offenbar garnicht belegen kannst ?
    Ich muss nur einmal ins Internet gehen und finde zig Berichte, dass gerade das Iphone eben NICHT UMTS, geschweige denn HSDPA fähig ist, nimm das bitte zur Kenntnis.

    http://www.golem.de/0707/53292.html
    http://www.areamobile.de/news/7558.html

    usw usw, dass steht so gut wie überall...

    Im letzen genannten lionk steht dazu folgendes noch

    "Für die europäischen Netzbetreiber erweisen sich die Verhandlungen als Herausforderung, denn während in der Regel die Anbieter den Herstellern ihre Konditionen unterbreiten, hat Apple die Federführung in die Hand genommen und stellt seinerseits Forderungen - sie umfassen neben einer garantierten Absatzmenge auch einen Teilerlös aus den Einnahmen der Netzbetreiber, die sie durch das iPhone erzielen, so die Analysten.
    "

    Also so was ist echt frech, wenn ich Vodafone wäre, würde ich das Teil unter den Bedingungen nicht nehmen also Deal gestorben...
     
  17. Sculler

    Sculler Gast

    Typisch deutsch! Alles erst mal schlecht reden...halbwahrheiten zitieren (siehe Akku) und sich aufregen, dass andere eher das positive sehen....ätzend!
    Aber mit den MMS muss ich wirklich noch mal was sagen. Es mag sein, dass es Leute gibt, die es nutzen aber in meinem ganzen Freundes- und Bekanntenkreis gibt es keinen der wahrscheinlich mehr als 1 MMS im Jahr schreibt. MMS ist (um es mal nett auszudrücken) Kinderkacke! Man bezahlt für etwas Geld was man mit ner eMail umsonst besser hinbekommt.
     
  18. Webchillas

    Webchillas Gast

    *zustimmemtut* :cool:
     
  19. mgrasek100

    mgrasek100 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.04.06
    Beiträge:
    543

    MMS ist Standard, dass nutzen komischerweise in meinem Bekanntenkreis so gut wie alle, wieso nun Emails kostenfrei sein sollen, leuchtet mir nicht ein, die Daten kosten doch auch Geld, etwas Volume Flatrates oder per KB abgerechnet, wo ist denn da nun der Vorteil ???
    Bei Vodsfone kann man soweit ich weiss im Live Portal auch keine Bilder per Mail versenden, vielleicht Zuhause am WLAN Point kann man das machen, vorausgesetzt, dass das neue IPhone dies überhaupt unterstützt.
     
  20. Webchillas

    Webchillas Gast

    Man muss das einfach mal durchrechnen. Was kostet eine MMS mit 100KB? Bei meinem Anbieter o2 39cent. Nun das gleiche per Mail, ich schreib die Mail, häng das Bild an, also auch 100KB, und verschicke die Mail per UMTS, bei O2 minutenpreis 9cent. Hat man 10sec-Taktung wirds noch billiger, weil 100kb über umts braucht keine Minute.
    Ich denke das mobiles Internet bzw WLan eh die Zukunft ist.
     

Diese Seite empfehlen