1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone komplett unter Wasser. Mehr als Akku futsch?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von jonni4000, 12.03.08.

  1. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    Hallo.

    Ich bekomm bald ein iPhone dass im Wasser war.
    Ist es sehr wahrscheinlich dass mehr als der Akku defekt ist?

    Wenn ja, was könnte kaputt sein oder soll man einfach mal mit Ethanol die Kontakte saubermachen?

    Gruß jonni
     
    praxe gefällt das.
  2. circa

    circa Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    755
    Oft funktionieren elektronische Geräte nach sehr guten trocknen immer noch einwandfrei :)

    Im Falle des iPhones kann ich darüber leider nichts sagen :)

    Mir sind schon mehrere Handys ins Wasser gefallen, aber alle funktionierten nach langen trocknen wunderbar.
     
  3. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.550
    Ich gehe mal davon aus, dass der ursprüngliche Verkäufer/Pechvogel diese Möglichkeit bereits in aller Ruhe ausprobiert hat ;)
     
  4. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    Genau ;)

    Wenn man es sofort nach Wasserkontakt probiert einzuschalten. Wo ist dann der Kurzschluss? Im Akku oder woanders? o_O
     
  5. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Wenn es danach eingeschaltet wird kann überall ein Kurzschluss entstehen. Es kann also jedes Bauteil, auch mehrere, durch das Strom fließt defekt sein.
     
  6. Gartenzwerg

    Gartenzwerg Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    1.778
    Ob iPhones danach noch funktionieren könnten? Frag doch mal praxe, der kennt sich mit solchen iPhones aus :p
     
  7. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    Ja schon, bei ihm gings aber nach ner Nacht trocknen wieder. Bei dem iPhone das ich bekomme hats nix genützt :)
     
  8. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Ich schätze, da ist mehr als der Akku hin. Du könntest den Akku ja mal durch ein passendes Netzteil ersetzen.
     
  9. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    Das ist aber riskant oO Der Akku ist doch mit 3 Kabeln angeschlossen...

    Hab einfach mal nen neuen Akku bestellt bei eBay.
    Müsste es auch gehen wenn kein Akku drin ist sondern nur an den Mac angeschlossen?
     
  10. mightyM

    mightyM Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    808
    Warum kauft man sich nen iPhone, bei dem quasi (wahrscheinlich) wichtige Teile defekt sind? Ich glaub nicht, das es der Akku ist...
     
  11. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    Weil man es teuer auf eBay verkaufen kann :D Und wenn man es doch hinbekommt ist es doch nicht schlecht oder?
     
  12. Risky

    Risky Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    24.10.06
    Beiträge:
    243
    Also nach meiner Erfahrung wirst du wohl Pech haben.
    Der Akku ist sicher nicht defekt, da er eine in sich geschlossene wasserdichte Einheit ist. Problem sind die ganzen Platinen und Kontakte. Sollte der Vorbesitzer das handy nur grob getrocknet haben und dann versucht haben es einzuschalten, kann vom Lautsprecher über das Mikrofon und den Prozessor bis hin zum Sensor alles kaputt sein da es dort überall Überspannungen geben wird.

    Ich kenne Handys welche das Wasser überlebt haben, diese wurden aber alle umgehen völlig zerlegt und getrocknet. Das ist aber beim iPhone von einem DAU garnicht machbar, da er es ja nichtmal aufmachen kann. Selbst wenn er es nicht eingeschaltet hat, dann wird sich Wasser im Inneren des iPhone festgesetzt haben und auch so schon Schäden verursacht haben.

    Hab gelesen, Aple hat an mehreren Stellen im Iphone Indikatoren angebracht, welche sich verfärben wenn sie nass werden.
     
  13. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    Also mein damaliges 5210 hat 2 mal in der Waschmaschine überlebt. Habs zwar trocken lassen aber auch zwischendurch probiert ob es angeht...

    Gruß jonni
     
  14. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Das macht nicht nur Apple so, das ist Branchenüblich (bei den meisten tragbaren elektronischen Spielzeugen ist das so).
     
  15. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    Wenn da is werd ich es mal in destiliertes Wasser legen. Vielleicht hilft es ja was. Oder die Platine mit Ethanol reinigen...

    Und wenn das nicht klappt nach dem Trocknen den neuen Akku einbauen. Und wenn es dann immernoch nicht geht dann gehts ab zu eBay :D
     
  16. lagoda mac

    lagoda mac Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    1.103
    wenn ich fragen darf

    für wie viel hast du es denn gekauft
     
  17. SoCkEnRoCkEn

    SoCkEnRoCkEn Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    07.09.06
    Beiträge:
    434
    also ich hab mal mit einem alten motorola handy (mein erstes mit kamera) unterwasser fotos gemacht... hat auch funktioniert, hat sich aber rasch dann ausgeschaltet... hab natürlich nicht gewartet und es mind. 10 mal versucht ein zu schalten... hat nichts genützt... am nächsten tag, ists dann wieder gegangen... ohne dass ich es auseinander gebaut hab oder ähnliches...

    klingt komisch, is aber so
     
  18. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    Jo aber das iPhone ist schon seit 2 Wochen schwarz :D

    Nehmen wir an der Typ hat es in den Pool fallen lassen und danach versucht einzuschalten... aah Kurzschluss ^^ Wird wohl seine. Oder mit Glück sind nur paar Kontakte zu oder Akku futsch
     
  19. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    So mein Plan: :D

    Wenn das iPhone angekommen ist...
    1. Aufmachen und den alten Akku herauslöten und die Kabel des neuen einfach mal an die Kontakte heben und checken ob sich was tut.
    2. Wenn nicht leg ich es nen halben Tag in Ethanol dass die Platine und so alles gereinigt wird.
    3. Wenn es immernoch nicht funktioniert weiss ich dass ein Kurzschluss in dem Gerät ist und verkauf es bei eBay ;)

    Gruß jonni
     
  20. Mark.3k

    Mark.3k Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    618
    also son display ist sicherlicht auch net allzugut zu sprechen auf wasser...

    trotzdem viel erfolg :)
     

Diese Seite empfehlen