1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone in England bald auch via Orange

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Christian Blum, 28.09.09.

  1. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    [preview]Ende der Exklusivität: Der britische Exklusivvertrag zwischen Apple und dem britischen Mobilfunkanbieter O2 wird vor Ende 2009 auslaufen und das iPhone der Konkurrenz, und somit günstigeren Preisen, zugänglich gemacht. Dies teilte der britische Konzern Orange heute mit. Für Deutschland ist diese Wende allenfalls ein gutes Zeichen, denn wie T-Mobile-Sprecher Dirk Wende vor einigen Wochen mitteilte, wird der Partnervertrag zwischen dem rosa Riesen und Apple noch eine ganze Weile dauern.[/preview]
     

    Anhänge:

  2. Pechente

    Pechente Spartan

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    1.606
    Schade, dass man hier zu Lande von so etwas nur träumen kann :(
     
  3. uuser

    uuser Schafnase

    Dabei seit:
    20.05.06
    Beiträge:
    2.258
    Abwarten ;)
     
  4. zerofruchtshake

    zerofruchtshake Cox Orange

    Dabei seit:
    18.06.09
    Beiträge:
    98
    Das es in Österreich das iPhone auch bei Orange gibt hat die Preise ganz schön sinken lassen. Schön das das in noch einem Land der Fall ist.
     
  5. Thyrael

    Thyrael Antonowka

    Dabei seit:
    11.11.06
    Beiträge:
    356
    Wie lange ist denn eine ganze Weile??? Ich bin zwar zufrieden mit meinem Tarif, aber billiger ist immer gut :-D
     
  6. melonenkopf

    melonenkopf Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.07.09
    Beiträge:
    147
    Orange sollte es auch in Deutschland geben. :D
     
  7. Klemo

    Klemo Stechapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    158
    Hort sich gut an
     
  8. PIRAO

    PIRAO Granny Smith

    Dabei seit:
    25.07.09
    Beiträge:
    13
    So sehe ich es auch. Für mich heißt es zumindest erstmal, ich warte noch ein wenig ab, bevor ich wirklich zu T-Mobile muss.

    http://www.macnews.de/news/119097.html
     
  9. nickdesignz

    nickdesignz Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    534

    Ick nicht, nänänänä *Zungrausstreck* :p

    Na dann bin ich mal gespannt wenn es losgeht, hrhr, wollte eigentlich in den nächsten Wochen zu o2 gehen, wenns so is, wart ich lieber und geh dann zu Orange!
     
  10. iPd

    iPd Galloway Pepping

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    1.355
    Soviel billiger wird man aber in Deutschland mit Orange nicht weggekommen, was man bedenken muss ist das die UMTS Lizenz in Deutschland viel teurer ist als die in Österreich. Von Tarifen von 9,99€ mit keine Ahnung was für gute Konditionen von Orange kann man in Deutschland nur träumen.
     
  11. HellfireFox

    HellfireFox Fießers Erstling

    Dabei seit:
    14.03.08
    Beiträge:
    130
    aber wie heißt es so schön: "Die Hoffnung stirbt zuletzt"

    und bis es soweit ist müssen wir halt mit dem rosa T leben
     
  12. prolinesurfer

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    2.092
    Dann gibt es jetzt noch drei Länder auf der Welt, die noch die alten Exklusivverträge haben: die USA, Irland und Deutschland.

    Hoffentlich werden wir nächstes Jahr erlöst...
     
  13. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    ich habe mein 3gs mit o2o und internet paket l.
    51 € plus 21€
    das sind 72 € pro monat für alles inklusive, sms, anrufe in alle netze und internet.

    bei t-mobile kostet der 130 ( oder 120)
    das sind einfach gerechnet 60 € im monat mehr, die 600 € anschaffung habe ich dann in 10 monaten raus ( ich habe keine 600 bezahlt:) ) und der vorteil ist, dass man bei o2 keine mindestvertragslaufzeit hat.

    die frage nach dem optimalen tarif fürs iphone sollte geklärt sein.
    wenn nun natürlich o2 das iphone noch in deutschland bekommen sollte, und dann das iphone noch bißchen subventioniert würde, dann wäre es natürlich der hammer...
     
  14. Niklas Marxen

    Niklas Marxen Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    07.08.08
    Beiträge:
    1.016
    Irr ich mich oder hat die UMTS Lizenzen damals auch der rosa Riese verscherbelt? Herrgott, sie sind an allem Schuld....
     
  15. einemark

    einemark Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    24.06.08
    Beiträge:
    617
    Bei simyo gibts eine UMTS-Option für 9,90€ mit 1GB Trafik danach kostet extra, aber ob man soviel immer braucht ?!

    Ich hoffe auch.

    Mfg
     
  16. prolinesurfer

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    2.092
    Nein, das war natürlich die Bundesregierung. Die Deutsche Telekom hat u.a. die Lizenzen gekauft.
     
  17. uncelsam

    uncelsam Cox Orange

    Dabei seit:
    16.10.08
    Beiträge:
    97
    Wenn es das iPhone mit einen zweiten festen Netzanbieter in Deutschland geben sollte, dann bitte mit Vodafone! Anderenfall völlig frei, bzw bei allen Anbietern...

    02 kannste doch völlig vergessen, hat ein viel zu schlecht ausgebautes Netz...

    Grüße
     
    #17 uncelsam, 28.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.09
  18. ryan1507

    ryan1507 Braeburn

    Dabei seit:
    07.08.09
    Beiträge:
    43
    So jetzt antworte ich einmal. Ich nenne das einfach nur BEHINDERT. Dieses ganze gejammere. Die Deutsche Telekom AG ist einfach nur geldgeil und machtgierig, sie wollen den deutschen Markt der Mobilfunkanbieter beherrschen weil sie glauben die besten zu sein und brüsten sich noch immer mit ihrer ach so tollen Netzabdeckung die auch bei anderen Anbietern nicht schlechter oder besser ist. Die Telekom dachte wohl das ihr ein haufen Neukunden zurrennen, vergaß aber wie Studien belegen das der ganze Spaß mit Apple auch was kostet. Diese Studien belegen das die Telekom nicht wirklich viel verdient und das das rein rechnerisch eher ein Geschäft ist das rote Zahlen schreibt. Aber bei der Telekom kein Problem da dauert es ja noch sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr lange bis rote Zahlen geschrieben werden bei dem Haufen Geld den die sich durch unfaire Geschäfte ermurkst haben. Ich sage nur eines, würde das iPhone bei allen vier großen Anbietern vertreten sein, würde es einen Wettbewerb unter den großen Anbietern geben und jeder würde versuchen zu sich die Kunden zu locken und würde immer noch günstigere Angebote schaffe. Das ist freie Marktwirtschaft die fair ist. Man wird direkt gezwungen das wenn man ein iPhone haben will automatisch auch zur Telekom MUSS und das ist doch der Hammer, das ist nicht frei das ist keine Demokratie. Ich als Kunde in Deutschland will mir doch das Endgerät und den Vertrag (wenn überhaupt) selber auswählen dürfen. Ich finde das sollte verboten gehören. Das ist mein letztes Wort. PUNKT
     
  19. iPd

    iPd Galloway Pepping

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    1.355
    Du kannst andere UMTS Netze nicht mit dem vom T-Mobile vergleichen.
     
  20. mcxreflex

    mcxreflex Zabergäurenette

    Dabei seit:
    25.08.09
    Beiträge:
    603
    Odoch teilweise ist die Abdeckung von Vodafone besser als die von T-Mobile. Und deren Preise sind vernünftig.
     

Diese Seite empfehlen