1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone in Auto | altes radio | navi/freisprech

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Randfee, 01.07.09.

  1. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    iPhone im Auto | an altes Radio | Halter für Navi/Freisprech

    Hi

    in dem ganzen Chaos was Autohalter und Radioverbindung angeht findet man echt nix, endloses Thema....

    Halterung:

    Hab nach diversen Empfehlungen bei Brodit geschaut, da gibts aber für mein Auto (BMW E34) nur Halter die tief rechts an der Mittelkonsole hängen, das ist für verlässliches GPS unbrauchbar wegen sehr hoher Abschattung. Ich will das Ding wenn dann oben bei den Lüftungsschlitzen festmachen, wo ichs rot markiert hab. Wäre nicht im Weg (Scheibe), hätte aber fast den halben Himmel Sichtkontakt. Ausprobiert, funktioniert wunderbar mit Navigon.

    [​IMG][​IMG]


    Muss ich mir wohl einen anderen Halter als den von Brodit suchen. Da diese aber überall empfohlen werden, sie aber nicht für mein Auto taugen bin ganz Ohr für andere Empfehlungen.


    Laden, iPod, freisprechen:
    Am besten fände ich eine all-in-one Lösung. Mein Radio ist auch schon betagter:
    Blaupunkt Sydney RCM 128, verrichtet seine Dienste aber wunderbarst, weswegen Neuanschaffung Unsinn ist.
    Gesucht und sowas gefunden:
    [​IMG]
    -Audioübertragung von allen iPods mit Dock-Connector auf alle Blaupunkt Handels-Autoradio mit Mini ISO Stecker, mit Aux-in
    -Ladefunktion des iPods während der Fahrt
    -Steuerung über iPod bleibt erhalten

    Wenn ich das Phone über nen Aux-Stecker ans Radio anschließe über das es auch geladen wird, wäre Sprachausgabe/iPod und Laden gelöst. Nur lese ich öfter was von "iPhone geht in den Flugmodus"? Da ich keinerlei Dock-Connector-Spielzeuge hier hab um das auzuprobieren will ich das nochmal verifizieren bzw. am liebsten widerlegt haben, kann ja wohl nicht sein, oder?

    man dankt.
     
    #1 Randfee, 01.07.09
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.09
  2. Human

    Human Normande

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    571
    Das iPhone geht nie Automatisch in den Flugmodus, bei nicht unterstützem Zubehör empfiehlt es dies lediglich.

    Du solltest aber auch besser nachfragen ob dieses Kabel auch die neuen iPhones läd, da ja bei den neuen Generationen von Firewire auf USB umgestellt wurde. (Ab 3G)
     
  3. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    zum Flugmodus:
    das denke ich mir auch, hab das in diversen Videos so gesehen.

    Wegen dem Aux-Kabel:
    Mir ist erstens nicht klar, ob das Kabel an mein Radio passt. Das Radio hat zwar nen Wechsler Anschluss, aber bei den Autoradios gibts ja keinen Standarf für garnix.
    Danke für den Hinweis mit der Ladefunktion. Wieso haben die das bloß geändert. Gibt ne ebay-Auktion wo es einen Adapter direkt dazu gibt.
    [​IMG]
    34€ für ein Kabel mit etwas Plastik finde ich allerdings auch schon grenzwertig, muss mal suchen


    Ich frage mich aber, ob so ein Stecker + Adapter + Gewicht des Kabels im Horizontalmodus stabil genug ist, nicht, dass man sich die Buchse am iPhone kaputt macht mit der Zeit (Erfahrungen, Ideen?)
     
  4. Ragnir

    Ragnir Adams Parmäne

    Dabei seit:
    18.10.08
    Beiträge:
    1.320
    Ich frage mich echt, wann mal wirklich problemlose und erschwingliche Lösungen für das Kfz-Debakel mit dem iPhone angeboten werden. Die meisten sind nur mit iPods kompatibel und empfehlen oder lösen den Flugmodus aus oder laden nicht, wenn man Ton über die Lautsprecher ausgibt usw.

    Mir ist schon klar, dass wesentlich mehr iPods als iPhones im Umlauf sind, aber erstens kann doch die Ansteuerung bez. Stromversorgung und Audio in/out nicht so unterschiedlich sein, schließlich kommt es doch aus dem selben Haus - zur Not sollte doch ein einfaches Adapter entsprechende Probleme lösen.

    Ganz zu schweigen davon, dass iPhone-Besitzer mehrheitlich ein Kfz haben werden, was man von der iPod-Seite (großer Schüler-/Teenie-Anteil) wohl nicht unbedingt sagen kann - und mittlerweile sind ja auch zwei - drei iPhones im Umlauf, also an der Nachfrage kann es doch kaum liegen.
     
  5. ch.oswald

    ch.oswald Meraner

    Dabei seit:
    11.02.09
    Beiträge:
    231
    hab bei mir in meinem w203 die Parrot Mki9200 eingebaut und mit der läuft mein iPhone super im Auto ...
     
  6. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    wenn ich ein neues Radio nicht in Betracht ziehe dann wohl erst Recht nicht ein Gerät dessen Sinn icht nicht erkennen WILL, für 200€ (!!) oder halt 150 im netz + 50 €*für irgendwelche Adapter.... Noch ein extra display, wtf! Das iPhone ist doch schon Display....danke für den Hinweis, aber darum gehts mir hier wirklich nicht ;)

    war eben bei einem ATU hier... die haben nur Unsinn an Haltern.... 80% für die Scheibe, was für mich ein NoGo ist, an der Scheibe wäre alles im Weg! Für die iPhone Radio-Verbindung kommen nur dumme Antworten à la: "kaufen sie sich ein neues Radio". Solch kompetente Hinweise behandel ich mit einem guten Gedächtnis: Zu solchen Nasen fahre ich nicht mehr, für nix.
     
  7. Stephan535

    Stephan535 Stechapfel

    Dabei seit:
    18.10.08
    Beiträge:
    163
  8. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    danke...
    hast du das Teil? Bei diversen Halterungen auf Amazon wird berichtet, dass sie das Gehäuse total verkratzen... das muss ja nun nicht sein ;)


    In Sachen Audio-Adapter und Ladekabel wäre mir eine all-in-one Sache mit Zigarettenstecker und FM-Transmitter noch am allerliebsten da am flexibelsten. Könnte man dann auch einfach im Leihwagen nutzen z.B.
     
  9. Stephan535

    Stephan535 Stechapfel

    Dabei seit:
    18.10.08
    Beiträge:
    163
    Ich selbst hab´s nicht (hab ja auch nen E39 mit "schon-drin-Navi" ;) ) aber ein Bekannter hat sowas ähnliches und der hat sich vorher ganz dünnes Filz in die Halterung geklebt. Weiß aber nicht, ob das nicht auch ohne nicht verkratzt wäre. :p
     
  10. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    tja,

    ordentlicher Halter + FM Transmitter in einem find ich wohl net, dann würde ich einfach noch das Ding dazu tun und wäre fertig
    [​IMG]

    Noch lieber wäre mir sowas wie das LiquidAux von Kensington, ne iPod Fernbedienung ist sicher fein...aber dann mit FM Transmitter und nicht noch nem Kabel, da wäre man ja wieder an ein Auto gebunden...
     
  11. Stephan535

    Stephan535 Stechapfel

    Dabei seit:
    18.10.08
    Beiträge:
    163
  12. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    ja genau, Anzünder ist im Aschenbescher. s Bild.
    [​IMG]

    Diese fixen Lösungen mit starrer Stange aus dem Anzünder sind aber Mist, das hält nicht ordentlich, hab ich schon ausprobiert und gesehn... Überdies wäre diese Stange dann arg im Weg. Trotzdem danke, ich klick mich auch grade weiter durchs Gewühl... Am besten wäre aber ein Laden der wirklich mal 10 Varianten zum testen da hat... mir ist noch keiner eingefallen...
     
  13. fragender

    fragender Carola

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    115
    @ Stephan: ich hab das Ding mal testen können und kann nur davon abraten! Es ist einfach zu wenig stabil, es rüttelt, dreht sich und löst sich zum Teil sogar aus dem Zigarettenstecker...

    @ all: weiss jemand ob es folgendes Kabel gibt:

    - Dock-Connetctor am einen Ende
    - am anderen Ende eine 3.5mm-Klinkenbuchse und ein Kfz-Ladekabel (für den Zigarettenstecker)

    Dies würde ermöglichen, dass man das iPhone laden, Musik hören und der Navi-Stimme zuhören könnte, mit einem einzigen Kabel.
     
  14. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Lass die Finger vom Transmitter. Ich hatte hier einen Leihwagen mit so einer Loesung. Das Endergebnis war, dass ich das iPhone abgestoepselt habe. Zumndest an der Ostkueste liegen die Radiostationen so dicht aneinander, dass ein sauberes Abspielen mit dem Transmitter Glueckssache ist.
     
  15. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    das kann ja nur ein T-Kabel sein.... es hat ja nunmal 3 Anschlüsse, wie soll es da nur "linear" sein?!
    Davon gibts einige...

    Bezüglich Laden + FM Transmitter.... Kensington baut scheinbar schrott, 14 maximal negative Bewertungen: :(
    [​IMG]

    @larkmiller
    Ich hatte in Australien so ein Teil und war höchst zufrieden... war aber ohne Ladefunktion und mit Klinkeneingang, 15€ gekostet oder so. In Europa noch keins probiert, an der Ostküste bin ich August wieder. Wie willst du es denn sonst machen, eher die 35€ Aktion da auf ebay über den Aux-Port? Das ist aber halt total unflexibel (sprich Mietwagen)
     
    #15 Randfee, 01.07.09
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.09
  16. fragender

    fragender Carola

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    115
    Sorry, das versteh ich nicht ganz, heisst das also sowas geht und funktioniert "paralell", bzw. gleichzeitig?!
     
  17. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    natürlich ;) Wenn ich ne Buchse hätte wo ich so ein Audiokabel dann einfach einstecken könnte dann würde ich das auch nehmen
     
  18. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Hab grad keine Loesung fuer Deine Frage. Werd aber die naechsten Tage bei B&H vorbeihirschen und da fuer Dich Grundlagenforschung betreiben.
     
  19. fragender

    fragender Carola

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    115
    Kannst du mir mal nen Link schicken? Hab z.B. bei Amazon kein einziges gefunden...
     
  20. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    @larkmiller,
    yo, thanks. Ich kann natürlich mir hier was nur für meine Karre kaufen, aber das ist halt suboptimal. Glaube mitlerweile, dass ich wohl am besten bei diesem ebay-Angebot zuschlag, meint ihr das Kabel/Adapter sind direkt kabuttgewackelt?... Bin kein Freund von solchen Dingern, das ist schon gedanklich höchst instabil und wenn man dann noch 100mal das iphone horizontalgedreht hat wars das womöglich wieder ^^
    http://www.caraudio24.de/Zubehoer/iPod/Marken-spezifisch/Blaupunkt/Blaupunkt-Apple-iPod-Aux-Kabel-7607001536001::16155.html?refID=preisroboter

    @Fragender...
    haste echt geguckt? ;) Ich hab heute beim suchen diverse gesehen, auch direkt mit Audio Kabel dran. Hab jetzt innerhalb von 5 Sekunden z.B. direkt dieses gefunden, da ist halt die Buchse dafür da, muss du halt ein unten noch ein Kabel einstecken..

    [​IMG]

    oder eben kensington liquidaux... sogar mit kleiner Fernbedienung fürs Lenkrad..
    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen