1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone im iMac anmelden? Wie?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Paiova, 18.12.07.

  1. Paiova

    Paiova Gast

    Hallo zusammen!
    Gerade habe ich meinen iMac angeschlossen und alles funktioniert wunderbar! Ich bin echt begeistert..von allem...Grafik..Übernahme der Routereinstellungen (funktionierte automatisch) etc.

    Bloß kriege ich mein iPhone nicht im iTunes angemeldet, weil ich vermutlich einen Balken vor den Augen habe :) Hat jemand einen Tip für mich? Ich fänds relativ nervig nun schon wieder mal meine sämtliche Musik und die Videos zu verlieren...

    viele Grüsse
    Andrea
    @yoshi...ich hab mal an der Verpackung gerochen...Du hast Recht *lol*
     
  2. niklasen

    niklasen Klarapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    276
    mal geguckt ob auch die aktuelle iTunes Version drauf ist ?
     
  3. stonie10

    stonie10 Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    31.10.05
    Beiträge:
    760
    Öhm, normalerweise sollte es reichen, das iPhone mit dem beigelegten USB-Kabel anzuschließen und dann iTunes zu starten. Das iPhone sollte automatisch erkannt werden und nach der Aktivierung (bzw. des Jailbreaks ;)) solltest du deine Musik, Videos usw. synchronisieren können.

    Grüße,
    stonie10
     
  4. Paiova

    Paiova Gast

    nööö, die Software sagt mir, dass mein iPhone nur mit einer Mediathek verbunden sein kann. Es kann doch nicht wahr sein, dass ich jetzt...bei nem neuen PC alles an Musik und Videos verlieren soll deshalb.
    Das ist mir mit meinem iPod auch schon passiert und langsam hab ich die Nase wirklich voll davon, dass ich mit meiner für teures Geld gekauften Musik und Hörbüchern von iTunes immer der Verlierer sein soll. Das ist doch wohl nicht wirklich wahr, oder? Bei Musicload kann ich die Sachen mehr als einmal runterladen....und jedes Mal löscht Apple mir den ganzen Krams?

    Das kann doch wohl kaum die Belohnung sein, dass man sich erst einen iPod, dann ein iPhone und schliesslich einen iMac kauft..oder etwa doch???? :)
     
  5. Paiova

    Paiova Gast


    Jailbreaks?? Sorry, was ist das? :) Ich weiss, es wird ein Aufschrei durch die Gemeinde gehen jetzt...aber ich bin ein seeeehr neuer, relativ seniler 'Apple-User *g* Ich bin 43...helft mir über die Strasse ;)
     
  6. Paiova

    Paiova Gast

    japp..ist die neueste Version...hat sich ja gerade erst vor 15 Minuten geladen.
     
  7. stonie10

    stonie10 Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    31.10.05
    Beiträge:
    760
    Achso, du hattest dein iPhone bereits mit einem anderen PC synchronisiert? In diesem Falle ist es das einfachste, wenn du einfach den gesamten iTunes Ordner (bei Windows zu finden unter Eigene Dateien -> Eigene Musik -> iTunes) auf einen USB-Stick kopierst und diesen Ordner dann in OS X wieder einfügst (in "Musik" links in der Finderleiste).
    Achtung, dabei geht deine bereits vorhandene iTunes-Datenbank verloren. Bennene den Ordner am besten in iTunes2 o.ä. um, damit du auf diese weiterhin Zugriff hast. Damit iTunes weiß, welche Datenbank du benutzen willst, musst du die Alt-Taste halten und dann auf das iTunes-Symbol im Dock klicken; dann die entsprechende DB auswählen.

    War es das, was du wissen wolltest? :)

    //Edit:
    Der sogennante "Jailbreak" ermöglicht es dir, auf deinem iPhone Programme zu installieren, die nicht von Apple sind (sog. 3rd Party Apps). Das können z.B. kleine Spiele, Newsreader, Wörterbücher, o.ä. sein.
     
  8. Paiova

    Paiova Gast

    ja, das war es...danke Stonie...

    allerdings ist es dafür dann wohl zu spät. Der alte Rechner ist schon weg....tja, dann hab ich wohl wieder mal das Nachsehen. Obwohl mir das Verständnis dafür immer noch fehlt, dass man gekaufte Dateien bloss einmal runterziehen darf.
     
  9. dAcHx

    dAcHx Empire

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    87
    Jailbreak "hackt" sozusagen dein Iphone, vorteil ist du bekommst ein schier unglaubliches spektrum an möglichkeiten wie du dein iphone individualisieren kannst spiele und jegliche andere Programme und und und
    nachteil, du verlierst jeglichen garantieanspruch ;)


    //edit
    upps wohl zu lange zum schreiben gebraucht :(
     
  10. Westbär

    Westbär Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    06.04.07
    Beiträge:
    882
    Danach kann man restoren und dann hat man wieder Garantie ;)
     
  11. Paiova

    Paiova Gast

    also fang ich jetzt wieder quasi bei Null an...Ganz ehrlich...DAS begeistert mich keinesfalls... :) Aber ich danke euch für eure Hilfe...

    Den Rest finde ich schon cool...also zumindest alles, was ich heute so hab kennenlernen dürfen ;)...ist schon geee.... *lach*
     
  12. dAcHx

    dAcHx Empire

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    87
    Sicher,dass man dann noch den vollen Garantieanspruch hat?



    ps: microsoft ist dein leben und du hast ein iphone? @westbär
     
  13. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.034
    Dann will ich mal deinem Verständnis auf die Sprünge helfen:

    Würde das iPhone/der iPod nicht mit nur einer Bibliothek verbunden, dann könntest du ja an jedem x-beliebigen Rechner Musik auf das iPhone/den iPod laden oder runterziehen. Und der Raubkopiererei wäre damit Tür und Tor geöffnet.

    Carsten
     
  14. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Ja, nicht??
    Das macht süchtig. Täglich inhalieren und man bleibt gesund, nicht?:p:-D
     
  15. Paiova

    Paiova Gast

    lach...vermutlich wäre das wohl so :)
     
  16. Paiova

    Paiova Gast

    okay, einerseits verstehe ich das ja. Andererseits habe ich für einiges Geld Musik im Store gekauft...die ich auch einwandfrei in meinen Einstellungen im Store abrufen kann. Wieso kapiert das System einfach nicht, dass ich das schon gekauft hab und jetzt über ein neues Medium verfüge auf das ich das downloaden will. DAS ist das was mich so sauer macht. Hätte ich ne CD gekauft, dann könnte ich das so oft und so beliebig wie ich will auf alles ziehen was mir Spaß macht :)
     
  17. Paiova

    Paiova Gast

    denn mit meinen CD's aus dem Schrank klappt das wunderbar. Aber nicht mit dem, was ich beim Store gekauft habe. Und da fehlt mir einwandfrei das Verständnis.
    Zeigt mir eigentlich nur, dass ich die Musik etc. besser bei Amazon kaufe...dann hab ichs im Schrank und kann das jederzeit auf mein iPhone ziehen oder sonst irgendwo drauf. Ich fühle mich ....naja, sagen wir das mal eher vorsichtig...um meine Einkäufe bei iTunes ein 2tes Mal be"humpst" (erst iPod...alles weg..dann iPhone...wieder alles weg und nu den iMac und wieder alles von vorn?)...soll ich jetzt für das gleiche, wofür ich schon mal bezahlt hab, nochmal bezahlen?? Nur, weil ich mich gegen meinen PC und für einen Mac entschieden hab? Das ist doch ziemlich schwachsinniges Marketing...meiner Meinung nach.

    Ja, natürlich hätte man ein Sicherheitsdings ziehen können oder sollen...aber wer macht das schon? Bei Musicload bleiben meine Einkäufe erhalten...bis zum 3. oder 4. Download (so ganz exakt weiss ich das jetzt nicht, aber 3mal ist es auf jeden Fall :) )
     
  18. Paiova

    Paiova Gast

    und wenn ich jetzt eh gerade wieder von vorn anfangen darf, was iTunes betrifft...setze ich vermutlich mein iPhone mal wieder auf Werkseinstellung zurück oder? ;) damit ich es auf dem neuen Mac auch anmelden darf..?
     
  19. stonie10

    stonie10 Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    31.10.05
    Beiträge:
    760
    Moment, warte mal... mir fällt grad ein, dass es doch extra eine Option gibgt, mit der du gekaufte Titel von deinem iPod/iPhone in iTunes importieren kannst, egal welche Datenbank du benutzt.
    Wenn dein iPhone links in iTunes angezeigt wird, mach dort mal rechte Maustaste -> Einkäufe übertragen. Dann sollten eigentlich alle Lieder, die du im iTunes Store gekauft hast, in iTunes importiert werden.
    Damit iTunes diese jedoch abspielt, musst du deinen iMac noch "aktivieren". Wenn du versuchst, eine solche Datei abzuspielen, erscheint automatisch ein Dialog, der dich darauf hinweist. Einfach E-Mail Adresse und Passwort eingeben -> fertig :)
     
  20. Paiova

    Paiova Gast

    hab ich probiert...ich übe noch :) Mom...aber schon mal danke für Deine Hilfe.
     

Diese Seite empfehlen