1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone giftig!

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von 2different, 15.10.07.

  1. 2different

    2different Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    1.012
  2. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Wer seine Kids an seinem iPhone-Kopfhörer-Kabel lutschen lässt, ist selbst daran Schuld, wenn diese dadurch Giftstoffmengen abbekommen, die über dem Level liegen, das für Kinderspielzeug erlaubt ist.
     
  3. 7eleven

    7eleven Gast

    Greenpeace. Sagt schon alles.
     
  4. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Ach? Erzaehl doch mal, ich hab ueberhaupt keine Ahnung :innocent:
     
  5. 7eleven

    7eleven Gast

    Oh, da gibts haufenweise Geschichten.

    Brent Spar zum Beispiel. Das Abbauen und "fachgerechte" Entsorgen hat mehr die Umwelt verschmutzt, wie das Ding einfach zu versenken. Mal davon abgesehen, dass die Menge der angegebenen Ölreste glatt gelogen war.

    Dann die Aktion mit den Greenpeace-Magazinen bei Lidl (oder war es Aldi?). Zu tausenden fliegen die jedesmal in der Papiercontainer, weil sie keiner haben will. Aber Lidl (oder war es Aldi?) kauft sie weiterhin von Greenpeace ab, und legt sie in ihren Supermärkten aus. Erstaunlicherweise ist seitdem der Fisch auf einmal in Ordnung, der dort verkauft wird.

    Jetzt scheint halt grad Apple im Weg zu stehen, das iPhone hat halt auch nen riesen Wirbel verursacht, also ist halt mal Apple an der Reihe. Oh! Wenn man das iPhone öffnet, und am inneren des Akkus 3 Stunden rumlutscht wird Gift freigesetzt! SKANDAL!!!
     
  6. becksblau

    becksblau Starking

    Dabei seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    221
    Wenn man das iPhone komplett verschluckt, bekommt man Magenschmerzen... ein Skandal!!

    Aber bitte nicht gegen Greenpeace wettern - ohne die hätten wir ne Menge mehr Probleme auf diesem Planeten...
     
  7. msx3000

    msx3000 Martini

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    646
    Über Greenpeace kann man ja denken was man will, aber wenn durch deren Medienrummel bestimmte Apple-Produkte entgiftet werden werde ich mich nicht beschweren.
    Klar kein Mensch wird direkten Schaden nehmen wenn er Geräte benutzt die beim verbrennen(!!!) toxisches Dioxin friesetzen, dennoch wäre es ein weiterer Pluspunkt für Apple wenn die Produkte besonders ungiftig und umweltfreundlich wären.

    Das Apple erst durch die ungeheuere Popularität des iPods und iPhones für die grünen Umweltschützer ein lohnendes Ziel geworden ist, zeigt das selbst Greenpeace sich nicht bestimmter wirtschaftlicher Mechanismen entziehen kann. Jetzt wo jeder Apple kennt lohnt es sich an dieser Firma exemplarisch aufzuzeigen was an den Produkten besser für die Umwelt sein könnte.
    Apple wird die Produkte ja auch erst ändern, wenn das Intresse bzw. das Bewusstsein in der Öffentlichkeit so groß ist, dass es wirtschaftlich mehr Sinn macht ökologischere (meißt teurere) Stoffe zu verbauen.

    Das könnte dann ein positiver Impuls sein dem andere Hersteller folgen werden, wenn Apple damit erfolg hat.

    schöne Grüße

    Matthias
     
  8. ysh

    ysh Antonowka

    Dabei seit:
    04.07.07
    Beiträge:
    355
    Auch ne linke Heilige Kuh wie Greenpeace ist nicht vor Kritik geschützt. Und welche wirklichen Probleme auf diesem Planeten wichtig sind ist wie immer Ansichtssache. Angeblich ist es ja die Klimaerwärmung, aber Messias Gore wird's schon richten. ;)
     
  9. Moorcock

    Moorcock Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    27.02.07
    Beiträge:
    332
    Auch ne linke Heilige Kuh wie Greenpeace Apple ist nicht vor Kritik geschützt. Und welche wirklichen Probleme auf diesem Planeten wichtig sind ist wie immer Ansichtssache. Angeblich ist es ja die Klimaerwärmung Windows, aber Messias Gore Jobs wird's schon richten.

    Sorry, viel mir gerade so auf:innocent:

    Gruß
    Moorcoock
     
  10. ysh

    ysh Antonowka

    Dabei seit:
    04.07.07
    Beiträge:
    355
    Für wen Apple ne Heilige Kuh ist dem ist eh nicht zu helfen. Manch einer sagt ja es wäre sein Leben! ;)
     
  11. MacMan2

    MacMan2 Gast

    ja das ist immer das Problem, bei PCs zum Beispiel kann man nicht einmal MIcrosoft für Umweltverschmutzung dran kriegen weil die ja PCs nicht bauen sondern nur ihr Mülliges OS da laufen lassen. Da finden sich auf einmal mehrere Hersteller die man anpieseln könnte aber das macht ja keinen Spaß. Über die Bedenklichkeit von Apple Produkten ist ja so ziemlich alles gesagt, es gab wohl keine Generation von Geräten die den grünen Normen entsprach. Am besten man baut Rechner in Stroh oder Heu dann sehen sie grün und umweltfreundlich aus ;)

    Ob Greenpeace sich bestechen lässt, sei dahingestellt. Ob sie noch objektiv sind, ist eine andere Frage denn mittlerweile ist Greenpeace zu einem großen Unternehmen herangewachsen das sicher auch gut und fett lebt von ihren Lobbyisten die sie bezahlen wenn sie Loblieder auf die Produkte schreiben.

    Apple ist schon weggegangen von der Plastikschiene hin zu Aluminium und Glas, wegen dem angeblichen Umweltschutz, sie haben sogar extra für Greenpeace einen iPod entworfen. Vielleicht giert Greenpeace nach einem "Greener iPhone" wie damals beim iPod.

    MacMan2
     
  12. lebiLL

    lebiLL Martini

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    649
    Ich hätt gern ein iPhone aus Asbest. Ist einfach sicherer, wenns mal brennt.
     
  13. I-Iealey

    I-Iealey Gast

    Oder aus massivem Stahl - falls es mal aus dem ROFLcopter fällt ... ;]
     
  14. wescom

    wescom Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    05.08.06
    Beiträge:
    377
    es war lidl xD
    der deal ist einfach, dass lidl seit dem abkommen auffällig wenig negativ genannt wird in der gp-zeitung.... war davor bedeutend anders.
    spiegel ist der sache mal nachgegangen und hat von beiden seiten ein sehr genervtes und unhöfliches "kein kommentar" bekommen

    ansonsten (zum thema) ja, hm...
    muss man daran rumlutschen? nein. wenn ich an meinem prada headset lutschen würde (und das drei stunden lang) würde es mir scheinbar nicht anders gehen.
    trotzdem fände ich es an der zeit, dass sich die innovativen hersteller vielleicht mal gedanken über andere stoffe machen...
    ich mein ein apple aus altpapier... (obwohl... bei der akku hitze)
     
  15. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Vielleicht nutzt Greenpeace auch nur wie viele andere den Medienrummel rund um das iPhone um selbst ein wenig was von der vielen Gratiswerbung abzubekommen und so ein Wenig Aufmerksamkeit zu erhaschen... Immerhin sind alle Geräte die Apple verkauft RoHS kompatibel. Apple hat Greenpeace auch mitgeteilt, daß sie beispielsweise Brom als Flammschutzmittel bis Ende 2008 freiwillig vollständig aus deren Produktionen entfernt haben werden.

    Ich gebe zu, blos weil es andere noch schlechter machen sollte das keine Ausrede dafür sein es selbst nicht trotzdem noch besser zu machen. Ich bin auch dafür Giftstoffe in allen Produkten aller Hersteller so weit als möglich zu reduzieren und nach Möglichkeit ganz zu entfernen. Die Art und Weise wie Greenpeace dabei jedoch manchmal vorgeht halte ich teilweise für unseriös.
    Gruß Pepi
     
  16. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Wie wärs mit einem Startseitenartikel?
    Der Artikel steht schon - hm...o_O
     
  17. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Wer macht denn so nen Unsinn? :D
     
  18. Eco

    Eco Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    415
  19. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Greenpeace muss einen Rueckzieher machen:

    Nicht nur entspricht das iPhone Apples eigenen Angaben, es genuegt auch der Europaeischen RoHS-Direktive:
    Quelle: http://www.reghardware.co.uk/2007/10/16/greenpeace_vs_apple/
     
  20. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Aber Hauptsache kräftig Schlagzeilen gemacht.. ne toll!
     

Diese Seite empfehlen