1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone bis Ende 2010 bei T-Mobile?

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von Marc Freudenhammer, 04.10.09.

  1. Marc Freudenhammer

    Marc Freudenhammer Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    19.07.09
    Beiträge:
    1.409
    Hallo zusammen,
    kann das wirklich sein, das dieser Teufelsbund zwischen Apple und T-Mobile bis Ende 2010 halten soll? :-c

    Originalquelle:
    http://www.macnotes.de/2009/08/17/t...klusiver-apple-handelspartner-fur-das-iphone/

    Gehts nur mir so oder wurde diese Nachricht bisher hier nirgends erwähnt?
    Vielleicht kann mich jemand aufklären, ob es sich nur um ein Gerücht handelt, oder ob das schon irgendwo anders bestätigt worden ist.

    Help please
     
  2. Silli xD

    Silli xD Akerö

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    1.808
    Nein, sieht so aus, als ob das stimmt.
    Sicher ist "über die Grenzen des Jahres 2009", was danach kommt ist (soweit ich informiert bin) nicht offiziell bekannt.



    Bitte, liebe AT-Freunde, lasst das nicht zu einem erneuten Pro-/Kontra-T-Mobile Thread werden!
    Danke :)
     
    Nathea gefällt das.
  3. paul.mbp

    paul.mbp Holsteiner Cox

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    3.159
    muss es doch auch garnicht, schliesslich gibt es ausreichend alternative Quellen
     
    Silli xD gefällt das.
  4. Joe

    Joe Akerö

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    1.806
    Wollen wir es nicht hoffen, jedenfalls sollte man T-Mobile keinen Glauben schenken. Es ist doch klar dass der rosa Klotz vehement das Gegenteil behaupten wird, bis etwas offizielles bekannt ist.

    Die Hoffnung stirbt zu letzt - und nun auch hier... abwarten und Tee trinken.
     
  5. bigfk

    bigfk Tokyo Rose

    Dabei seit:
    22.09.09
    Beiträge:
    69
    Ein bisschen Konkurrenzkampf in Sachen iPhone könnte wirklich nicht schaden!
    Das würde uns allen und vor allem unseren Geldbeuteln zugute kommen!
     
  6. draa

    draa Riesenboiken

    Dabei seit:
    30.08.08
    Beiträge:
    293
    Mir eigentlich egal, da ich eh noch über 2010 hinaus an meinen Vertrag gebunden bin (gerade verlängert... ;)). Ein wenig Konkurrenzkampf wäre aber dennoch wohl ok, dann gibt's bei der nächsten Verlängerung evtl. endlich mal mehr Freisms, etc.! :) Abwarten und Tee trinken...
     
  7. MacHoliday

    MacHoliday Moderator Pro Foren
    AT Moderation

    Dabei seit:
    03.05.09
    Beiträge:
    1.838
    Hallooo,

    wo lebt Ihr?

    Jeder halbwegs ausgeschlafene freie Fachhändler besorgt Euch ein unlocked iPhone mit der Karte Eurer Wahl zum adäquaten Preis wie bei der Magenta-Fraktion.

    Die anderen Netzbetreiber-Shops können und dürfen es leider nicht.

    Lächerlich das ganze!

    Apple schadet sich damit nur selbst!

    Inzwischen gibt es die das 32 GB an fast jeder Strassen-Ecke für 400,- Euro.

    Wer zu den Tele-Komikern rennt hat es nicht besser verdient.

    Sry, ich musste jetzt mal so deutlich werden, ist ja peinlich wie weltfremd hier manche unterwegs sind.

    [​IMG]
     
  8. Silli xD

    Silli xD Akerö

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    1.808
    Die meisten hier in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Manche auch außerkontinental (?).


    Beides (leider) richtig.

    1. Das würde ich so nicht sagen. Apple kriegt mit Sicherheit genug von der Telekom für deren exklusiv-Recht und sicherlich auch noch was von den Einnahmen selbst!

    2. Wo lebst du eigentlich? Ich kenne nicht ganz so viele "halbwegs ausgeschlafene Fachhändler". Aber vielleicht komme ich einfach nicht genug rum!?

    3. Wer bei der Telekom glücklich ist, den richtigen Vertrag findet und bei anderen Netzbetreibern nicht glücklich werden würde, hat selber Schuld ;)

    Ansichtssache:innocent:
     
    Snoopy181 gefällt das.
  9. MacHoliday

    MacHoliday Moderator Pro Foren
    AT Moderation

    Dabei seit:
    03.05.09
    Beiträge:
    1.838
    Im Vergleich zu dem Umsatz/Ergebnis wenn Apple das iPhone über alle Netzbetreiber vermarkten würde, mit Sicherheit deutlich weniger.

    Es gibt dafür nur eine Logik, Apple ist/wäre nicht in der Lage die komplette Nachfrage zu bedienen.

    Die "Tantiemen" die Apple von jedem iPhone-Nutzer von der Telekom bekommt, können aufgrund der Flatrate den fehlenden Umsatz über die anderen Netzbetreiber nicht auffangen.

    Eventuell käme noch das "Verknappungs-Prinzip" als Grund für eine Marktetablierung in Frage.

    Das ist aber im Falle von Apple-Produkten eher unsinnig, da das iPhone bereits vor der Markteinführung schon eine derartig starke Nachfrage hatte.
     
  10. CocaineCowboy

    CocaineCowboy Querina

    Dabei seit:
    18.08.09
    Beiträge:
    186
    Sag mir wo du das 32GB 3GS für 400tacken unlocked findest und du bekommst eins von mir geschenkt. DAS ist lächerlich.

    Achja, das Gerät auch bitte auf Rechnung.
     
  11. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Bingo! Genau so ist es nämlich. Erstens kommt Apple kaum mit der Lieferung der iPhones hinterher und zweitens gibt es genug Bekloppte, die zwar über die "teuren" iPhones meckern, aber dennoch zu T-Mobile rennen.


    Erkläre mir doch bitte mal, was das "Verknappungsprinzip" ist.
     
  12. MacHoliday

    MacHoliday Moderator Pro Foren
    AT Moderation

    Dabei seit:
    03.05.09
    Beiträge:
    1.838
    Ganz einfach.

    Durch eine gezielte Reduzierung des Angebotes wird eine gesteigerte Nachfrage erreicht.

    Beispiel:

    Bei einem Kindergeburtstag fragst Du wer das letzte Stück Schokotorte möchte. Obwohl die Torte vorher niemand angesehen hat werden mit einmal alle das (vermeintlich) letzte Stück haben wollen, obwohl noch die ganze Torte da ist.

    Oder beim Grillen:

    Du stellst den Teller mit frisch gegrillten Steaks auf den Tisch und auf diesem liegt auch eine aufgewärmte Frikadelle vom Vortag. Meistens ist diese letzte Frikadelle als erstes weg, obwohl man meinen sollte das frisch gegrillte Steaks doch eigentlich viel leckerer sind als eine alte Frikadelle.

    Probier es aus, es funktioniert!

    ;)
     
  13. Eosaner

    Eosaner Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    08.05.08
    Beiträge:
    1.077
    Also ich persönlich komme mi t-mobile super klar und kann mich echt nicht beschweren.
    Wenn man sich ein annähernd vergleichbares smartphone ansieht, wie etwa das n97, und dazu einen tari eines anderen anbieters kommt man damit meistens auch nicht günstiger weg! ;)
     
    Silli xD gefällt das.
  14. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Du meinst aber eher "künstliche Verknappung".

    Die Nachfrage nicht zu beliefern, obwohl man kann, ist betriebswirtschaftlicher Unfug. Was man macht, ist den Kunden (wie Du ja in Deinem Kindergeburtstagsbeispiel auch schön dargestellt hast), vorzutäuschen, dass das Gut bald nicht mehr verfügbar sein wird und man deshalb jetzt zuschlagen muss - Das sind dann Angebote wie "Nur noch bis zum 01.11. verfügbar", aber nie künstliche Lieferschwierigkeiten.
     
  15. MacHoliday

    MacHoliday Moderator Pro Foren
    AT Moderation

    Dabei seit:
    03.05.09
    Beiträge:
    1.838
    OK.

    Aber erkläre mir bitte jetzt nicht das Ferrero jedes Jahr sein Rocher und Mon Cheri in den Sommer-Monaten wegen der Qualität aus den Regalen nimmt, während jeder andere Schokoladen-Fabrikant weiter verkauft.

    Oder hat Ferrero keine Betriebswirte im Unternehmen???

    :p
     
  16. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Die nehmen das aus dem Angebot, weil bei 30°C im Schatten fast niemand Lust auf Rocher oder Mon Cheri hat. Daneben soll es wohl gerade bei Mon Cheri ein Rohstoffproblem in den Sommermonaten geben.

    Rocher und Mon Cheri sind klassische Saisonwaren. Da Ferrero ein FMCG-Hersteller mit vielen Substitionsgütern ist, ist das kein Problem. Die Nachfrage der Kunden wird halt dann mit anderen Produkten des eigenen Sortiments befriedigt bzw. wird jahreszeitenabhängig die Produktpalette an das Nachfragerverhalten angepasst (nicht umsonst gibt es auch bei Eis Winter-Sondersorten).

    Das iPhone ist aber weder Saisonware noch hat Apple ein hauseigenes Substitutionsgut dafür. Und erst recht geht die Nachfrage nicht in den Keller.
     
  17. MacHoliday

    MacHoliday Moderator Pro Foren
    AT Moderation

    Dabei seit:
    03.05.09
    Beiträge:
    1.838
    Mich irretiert die Tatsache das die Leute im Sommer plötzlich keine Lust mehr auf Rocher und Mon Cheri haben aber der andere Schokoladen-Kram weiter munter verputzt wird.

    Um ehrlich zu sein ist mir das ganze ziemlich piepe.
    Abgesehen davon habe ich im übrigen auch nicht die Absicht mich mit jemanden über eine Theorie, die ich selber in meinem ersten Post als unwahrscheinlich verworfen habe, zu "streiten"!

    ;)
     
  18. Mac.Gyver79

    Mac.Gyver79 Antonowka

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    363
    @ Macholiday

    Auch mich würde interessieren, wo es das IPhone 32 GB für 400 Euro gibt. Wäre dann sofort meins.
     
  19. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Spekulatius sind auch nur Plätzchen. Die wirst Du im Sommer auch nicht wirklich los, obwohl auch in der warmen Jahreszeit sehr viele Plätzchen gegessen werden.

    Ist ja kein streiten :)
     
  20. MacHoliday

    MacHoliday Moderator Pro Foren
    AT Moderation

    Dabei seit:
    03.05.09
    Beiträge:
    1.838
    Ihr erwartet doch jetzt nicht im ernst, dass ich hier Adressen von Händlern ins Forum stelle, oder???

    Eine Sammel-Aktion wird auch nicht stattfinden, da ich mit so was im Jahr 2004 bereits negative Erfahrung gemacht habe.

    Ich hatte damals für Forum-Mitglieder, Sportsendungen aus dem Free-TV mitgeschnitten und auf DVD gebrannt.

    Hier ging es um 18,- Euro Unkosten-Erstattung pro Nase. Auf über 60% der Kosten warte ich noch heute.

    Also, ich schätze um so ein Schnäppchen zu machen müsst Ihr Euch selbst auf die Socken machen.

    Soviel sei gesagt, bei einem Händler reinspatzieren und sagen: "Hey Alter verkauf mir mal das iPhone für 400 Mäuse!", funktioniert nicht.

    Erst wenn man mit einem Händler einigermaßen vertraut ist und dieser auch noch den richtigen Großhändler kennt, klappt das mit dem iPhone.

    Ironie des Schicksals: Ich habe das iPhone nur für meinen Junior gekauft. Für mich habe ich keins geholt da ich ein BlackBerry-Junkie bin und meine Frau mit Technik nicht wirklich was anfangen kann.

    :cool:
     

Diese Seite empfehlen