[5] iPhone 5 gestohlen - IMEI Ortung?

alex.p

Erdapfel
Mitglied seit
14.02.13
Beiträge
2
Hi Freunde,

Mir wurde mein iPhone 5 (Vertragshandy) gestohlen.
Im "Mein iPhone Suchen" wird es als offline angezeigt. Vermutlich wurde die SIM Karte sofort gewechselt.

Fragen:
a) Ist eine IMEI Ortung grunsätzlich möglich?

b) Kann der Dieb auf meine Daten (Notizen, Emails, Fotos etc.) zugreifen, wenn er eine neue SIM Karte aktiviert?
 

smoe

Roter Winterkalvill
Mitglied seit
13.04.09
Beiträge
11.570
a) Grundsätzlich möglich ja, aber machen wird das keiner.

b) Wenn du einen Code gesetzt hast, dann erschwerst du es dem Dieb zumindest. Ohne Code kann er natürlich zugreifen.

Hast du Find my iPhone aktiviert? Damit könntest du versuchen es zu orten/sperren/löschen.
Edit: Gerade deinen anderen Thread gelesen. Du solltest beim Neuerstellen solche Infos nicht einsparen ;) Wenn es dir als offline angezeigt wird, dann kannst du immerhin trotzdem den Befehl zu Ortung absetzten, du bekommst, dann eine Mail wenn es sich meldet, die Chancen dafür stehen aber wohl nicht so gut...
 

amox45

Granny Smith
Mitglied seit
21.08.11
Beiträge
12
Funktioniert die iPhone such/Sperr Möglichkeit nicht nur wenn das iPhone mit der passenden Karte an ist?
 

smoe

Roter Winterkalvill
Mitglied seit
13.04.09
Beiträge
11.570
Ne die funktioniert auch mit jeder anderen aktiven Simkarte oder WLAN-Verbindung solange Find my iPhone nicht deaktiviert oder das Gerät wiederhergestellt wurde.
 

alex.p

Erdapfel
Mitglied seit
14.02.13
Beiträge
2
[Vollzitat entfernt - Apfeltalk]

Vielen Dank schonmal für deine Antworten! Eine Frage noch:

Was meinst du mit "...oder das Gerät wiederhergestellt wurde."?

Ich habe nämlich nun ein neues iPhone5 gekauft und darauf die App "Mein iPhone suchen" installiert. Dort wird mir nun mein neu gekauftes iPhone 5 und ein zweites iPhone angezeigt (allerdings als offline).

Zu Punkt b) Wie kann ich so einen Code setzen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DaMikstar

Weißer Trierer Weinapfel
Mitglied seit
13.10.11
Beiträge
1.502
Fragen:
a) Ist eine IMEI Ortung grunsätzlich möglich?

b) Kann der Dieb auf meine Daten (Notizen, Emails, Fotos etc.) zugreifen, wenn er eine neue SIM Karte aktiviert?
a) Vodafone hat das früher noch gemacht, als die noch Mannesmann Mobilfunk hießen, bei anderen Providern hat man meines Wissens schon immer darauf verzichtet.
b) Ja, dazu braucht er nicht einmal eine SIM einlegen.

Was meinst du mit "...oder das Gerät wiederhergestellt wurde."?
Entweder über die Einstellungen vollständig gelöscht oder per iTunes zurückgesetzt und die Firmware neu aufgespielt.

Zu Punkt b) Wie kann ich so einen Code setzen?
Ich weiß nicht, wie das in dieser App ausschaut, aber wenn Du Dich bei http://www.icloud.com mit Deiner AppleID einloggst, kannst Du das Gerät orten und, wenn Du es explizit auswählst, mit dem Modus "Verloren" einen Code setzen. Dort kannst Du das Gerät auch fernlöschen, dann ist eine Ortung aber nicht mehr möglich. Du verhinderst mit dem Setzen eines Codes auch eigentlich nur, daß niemand auf Deine Daten zugreifen kann. Der Dieb wird in dem Fall das Telefon wohl einfach zurücksetzen und dann ist auch keine Ortung mehr möglich.
 

Scotch

Borowinka
Mitglied seit
02.12.08
Beiträge
7.717
Dort wird mir nun mein neu gekauftes iPhone 5 und ein zweites iPhone angezeigt (allerdings als offline).

Dann solltest du die Strafverfolgungsbehörden mal auf das Zweite iPhone ansetzen. Den Diebstahl wirst du ja eh' gemeldet haben.
 

Tool90

Doppelter Prinzenapfel
Mitglied seit
02.08.11
Beiträge
440
Alles gute Tipps, aber ich spreche aus Erfahrung wenn ich sage - vergiss das Teil & deine Daten.

Das Handy siehst du nicht wieder, die Polizei macht rein GARNICHTS weiter ausser alles aufnehmen. Ist leider so in unserem Staat.

Versuch das iPhone zu löschen und finde dich damit ab, das es weg ist.
 

rpcrl

Schöner von Nordhausen
Mitglied seit
08.07.12
Beiträge
324
Kann Tool90 da nur recht geben.

Meiner Freundin wurde das iPhone4 geklaut. War auch direkt offline und wir hatten es ein paar Tage lang auch nicht orten können.
Letzt endlich haben wir uns dazu entschieden es zu sperren und zu löschen, über Find my iPhone.

Lieber "nur" Handy weg, statt dass der Dieb noch alle Daten von ihr hat...

Also wäre auch mein Vorschlag, da du ja schon ein neues iPhone hast, lösche die Daten über Find my iPhone. Das geht auch wenn es offline ist. Dann hast du war keine Möglichkeit mehr es jemals wieder zu orten, aber wenigstens ist alles darauf gelöscht.
 

Audionymous

Roter Seeapfel
Mitglied seit
04.11.12
Beiträge
2.123
Wahnsinn was zu zeit an iphones gestohlen wird :(
In jedem Forum ein Thread pro Woche...
 

technikelse

Jakob Lebel
Mitglied seit
28.12.09
Beiträge
4.848
Dann solltest du die Strafverfolgungsbehörden mal auf das Zweite iPhone ansetzen. Den Diebstahl wirst du ja eh' gemeldet haben.

Na dann viel Spaß. Je nach Region schicken sie entweder die Kavallerie (SEK) los (Bayern) oder halten sich die Bäuche vor lachen (Hessen, Berlin, etc.)
 

zuerty

Granny Smith
Mitglied seit
16.02.13
Beiträge
14
Sobald der Dieb es resetet kannst du gleich dir ein neues holen.


iPhone 4 32GB 6.1 JB
iPad 4 (mit Retina Display) + Cellular 32GB 6.1 JB
 

Battousai

Erdapfel
Mitglied seit
16.02.13
Beiträge
4
Hallo,

also ich komm aus münchen und 2011 wurde einen freund auf dem oktoberfest sein iphone 4s gestohlen er hat es sofort der Polizei gemeldet und hat es nach einen halben jahr wieder bekommen!!! also es ist alles möglich

wenn du icloud an hast und schnell genug bist
hättest du es über den PC sperren können dann kann der nette mensch der es dir geklaut hat nix mehr mit diesen handyanfangen
hab es mal bei mir probiert mit der sperre aus spaß ohne den pin den du eingibst kann er des handy nicht mal mehr wiederherstellen des wird nach der hälfte dann abgebrochen :)

aber meistens is man dafür zulangsam leider
 

smoe

Roter Winterkalvill
Mitglied seit
13.04.09
Beiträge
11.570

Battousai

Erdapfel
Mitglied seit
16.02.13
Beiträge
4
Nein geht nimma hab es beim 5er getestet und ohne Code geht nix
 

Applicator

Halberstädter Jungfernapfel
Mitglied seit
01.07.10
Beiträge
3.802
Was trägt das nun zum Thema bei?
Das ist, denke ich, die kreative Interpretation einer Signatur :p

BTT:
Geortet wird in fast allen Bundesländern nur, wenn es sich um einen Raub handelt.
Bei Diebstahl wird nicht geortet.

Und selbst wenn geortet wird heißt es nicht, dass es geortet wird. Wenn du verstehst.
Meiner Mutter wurde das iPhone geraubt und die Polizei hat die Handyortung angewandt. Das iPhone hat sich jedoch nur noch lediglich zweimal eingeloggt. Einmal am Bremer Flughafen, einmal in der Türkei. Da ließ sich nichts machen. Die Versicherung hat aber gezahlt, da Raub.

Mein Tipp: Schreib es ab!
 

Battousai

Erdapfel
Mitglied seit
16.02.13
Beiträge
4
DFU Modus ist ausschalt Knopf + homebutton bis der Apfel kommt dann homebutton weiterhalten bis mit Computer verbinden steht ??