1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone 3G in Deutschland ab 1 Euro

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 14.06.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Wie der Onlineableger von DIE WELT erfahren konnte, wird T-Mobile das iPhone in Deutschland bereits ab einem Euro anbieten.

    „Wir wollen jetzt den Massenmarkt erreichen“, sagte T-Mobile-Chef Philipp Humm. So werden Kunden, die sich für den teuersten Tarif mit einer monatlichen Grundgebühr von 89 Euro entscheiden, das iPhone 3G bereits für einen Euro erhalten. Für die auf zwei Jahre Vertragsdauer verteilten Grundgebühren von 2136 Euro erhält der iPhone-Nutzer eine Internetflatrate sowie monatlich 1000 Freiminuten und 300 kostenfreie SMS. Anwender, die kleinere Bedürfnisse haben, können auf den 29 Euro teuren Einsteigertarif zurückgreifen, der für das Telefon 169 Euro verlangt, 500 Megabyte Datennutzung erlaubt und 50 Freiminuten mitbringt.

    An den Tarifpaketen hat T-Mobile im Gegensatz zum amerikanischen Mobilfunkriesen AT&T nichts verändert, die Preissenkung wird also direkt zum Kunden durchgereicht, wie T-Mobile betont. So hat man weiterhin die Wahl zwischen Complete S (29€), M (49€), L (69€) und XL (89€). Bis auf den kleinsten S-Tarif enthalten alle Pakete eine Flatrate für die Internetnutzung. Als zusätzliches Bonbon erlaubt T-Mobile ab sofort die Nutzung der Mobilfunkkarte auch in anderen Geräten, was bislang nicht möglich war. Wer also mehrere Mobiltelefone nutzt, kann seine Internetflatrate auch außerhalb des iPhones in Gebrauch nehmen.

    via WELT ONLINE
     

    Anhänge:

  2. gl85

    gl85 Braeburn

    Dabei seit:
    06.02.08
    Beiträge:
    42
    hmm. irgenwie bin ich ernüchtert und habe es ehrlich gesagt erwartet, dass sich an den tarifen nichts ändert... schade
     
  3. tobsch.com

    tobsch.com Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    602
    Einfach nur ein Witz! Scheiß T-Mobile!! :mad:
     
  4. countrydarkness

    countrydarkness Prinzenapfel

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    543
    jepp, eben auch entdeckt via fscklog.

    auch hier nochmal... keine überraschung, aber eben doch eine kleine verbesserung, oder nicht??
     
  5. berlina

    berlina Elstar

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    73
    Hmmm aber noch nichts zum Thema "Preis ohne Vertrag" :(

    @Tobsch: Kannst Du Deinen Ausfall auch begründen oder nur flamen?
     
  6. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    "Jetzt wollen wir den Massenmarkt erreichen" - Klar, mit Tarifen, die bei 29€ beginnen und erst ab 49€ im Monat ansatzweise attraktiv werden aber damit hoffnungslos über dem Budget der meisten vernünftigen Handynutzer liegt.

    Was bringt mir der scheinheilige Vorwand: "Wir reichen die Preisssenkung direkt an den Kunden weiter"? Überhaupt nichts. Ob man für das Gerät nun 1, 50 oder 200€ zahlt schätze ich als recht uninteressant ein. Aber Folgekosten von mind. 29€ im Monat ohne eine vernünftige Leistung?!

    Nene, von Massenmarkt kann man weiterhin nicht reden. Somit werde ich meinen Vertrag für 12€ mit 50 Freiminuten 150 Frei-SMS weiterhin nutzen und meinem Nokia 6300 treu bleiben.
     
    zaphodbeeblebro gefällt das.
  7. mousseman

    mousseman Idared

    Dabei seit:
    23.12.06
    Beiträge:
    25
    Für 29 Euro ist der Deal so hundsmies nicht - insbesondere da ich sowieso nicht besonders SMS-Aktiv bin und ein iPhone nur für's Abrufen von Mails und moderatem Surfen verwenden würde...
     
  8. mickeyfinns

    mickeyfinns Pferdeapfel

    Dabei seit:
    09.05.08
    Beiträge:
    80
    Das is doch echt Müll!
    Grad der Tarif isses doch der das Angebot so scheisse macht. Das geht doch nich. Ich will das Iphone einfach kaufen und ohne nen Vertrag nutzen können. Ich kaufs mir und pack ne Simkarte rein...Random einfach irgendeine.... Kein Wunder das sich das jeder importieren lässt! Da brauchen die sich nich aufregen
    und ich hab auch das Gefühl das Deutschland echt die miesesten Tarife hat, wenn man mal in den Süden schielt...
     
  9. Chiller

    Chiller Tokyo Rose

    Dabei seit:
    27.02.06
    Beiträge:
    69
    Ich finde die Vertragsbedingungen recht ok. Klar geht es immer günstiger, aber ich habe schlimmeres erwartet. Ich persönlich werde mich wohl zwischen den Tarifen S oder M entscheiden müssen. Eine at home-Option dazu und eine SMS Option (ist bekanntlich mit den aktuellen Tarifen auch möglich). Das klingt doch gut!
     
  10. Mure77

    Mure77 Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    4.229
    Also wenn ich auch zur Masse gehöre dann wird man micht nicht erreichen. Weiterhin 49 Euro für einen angemessenen Vertrag ist zu viel.

    Schade hätte der Telekom mehr zugetraut als so einen Quatsch
     
  11. schwenn77

    schwenn77 Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    25.11.07
    Beiträge:
    422
    Das wird auch nicht kommen...

    Ich denke er kotzt über die total beschissenen Tarife. Die sind wirklich kacke, und sehr unflexibel.. Mir würde der Complete S z.B. reichen, wenn ich die Sprechminuten aufwerten könnte, also z.B. 100min für 5Eur mehr im Monat, wie das bei anderen Tarifen üblich ist. Nein, man muss direkt 49Eur für den nächst höheren abdrücken, und hat da auch nur 100min.. gehört denen eigentlich direkt in den Allerwertesten geschoben
     
  12. mousseman

    mousseman Idared

    Dabei seit:
    23.12.06
    Beiträge:
    25
    Na, und wie finanziert sich denn der UMTS-Datentransfer? Die meisten Abos ohne Datenoption machen das Surfen weitaus teurer als die 500 MB, die haben für 29 Euro haben kann, insbesondere wenn jemand jeden Tag 5 MB Traffic hat, und dafür (zumindest in Helvetien) eine 'Tages-Flat' bezahlen müssste.
     
  13. Svenni

    Svenni Boskoop

    Dabei seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    39
    Aber was sind 500 MB ... ?

    Damit kommt man doch nicht ne Woche aus oder ? Die Telekom hat es mal wieder ver*****: hatte den festen Plan mir eins zuzulegen ... aber da muss ich auch nochmal genau überlegen. "Massenmarkt" ist anders, auch wenn man eine gewisse Exklusivität erhalten will.

    Gruß Sven
     
  14. Malcolm89

    Malcolm89 Cripps Pink

    Dabei seit:
    06.11.06
    Beiträge:
    148
    Ich ebenfalls, gutes Handy.. gute Tarifkonditionen, da kann t-mobile sich eine Scheibe von abschneiden. Ich wäre ja bereit mehr zu zahlen, aber nur bei entsprechenden Leistungen..

    Mfg Malcolm
     
  15. HotblackDesiato

    HotblackDesiato Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    21.03.08
    Beiträge:
    262
    Vielleicht sollten sich die T-Flamer mal klar machen, WER denn die Kopplung des iPhones nur an ausgewählte Unternehmen initiiert hat und damit die Grundschuld an der momentanen Situation hat.
     
    âne gefällt das.
  16. Derivat

    Derivat Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    853
    also zur telekom lass ich mich wegen des iPhones sowieso nicht zwingen, und bei den bedingungen schon 10 mal nicht!
     
  17. MojoWarrior

    MojoWarrior Idared

    Dabei seit:
    23.12.06
    Beiträge:
    27
    wow und ich dachte die ONE Tarife währen teuer...
     
  18. gl85

    gl85 Braeburn

    Dabei seit:
    06.02.08
    Beiträge:
    42
    unterschreibe ich blind! ;) super antwort
     
  19. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Ich habe seit letztem November etwa 3GB zusammengebracht, bei mindestens 2 Stunden Nutzung täglich im Schnitt. Mit 500MB kommst du also mehr als locker über eine Woche, sogar über einen Monat..
     
    bluejay gefällt das.
  20. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Wenn man jetzt mal dieses "Ich_will_ein_iPhone_haben!"-Gefühl ausblendet. Wie kann man davon reden, dass 29€ für ein paar Freiminuten und ein bißchen Datenvolumen nicht hundsmies ist?

    Etwas weiter hergeholt: Ich kann mit einem Anbieter wie Simyo 50 Minuten für 4,50€ telefonieren. Klar, bietet jetzt nicht die Vorteile, die ein Vertrag hat aber naja, soll jetzt mal bei der groben Orientierung helfen.

    Die 24cent/MB sind dort natürlich hoffnungslos überteuert. Aber die Frage ist eben wieviel Geld man im Monat mehr zahlen möchte für das mobile Surfen. Ich habe ja auch schon beim Release des iPhone 1.G gesagt, dass es kaum einen Ort gibt, der nicht mit WLAN versorgt ist und an dem ich persönlich jetzt online gehen muss/ will.
    Und wenn dies einmal im Monat passieren sollte zahle ich auch gerne 24/MB. Das wäre dann auch egal...

    Und beim 49€-Tarif: 40 Frei-SMS? Ja, damit würde ich zumindest nicht auskommen. Soll ich mir dann noch einen Zusatzoption dazubuch? Oder flotte 19 Cent für jede weitere SMS zahlen?

    Ich halte die Preisgestaltung für kompletten Müll. Und so attraktiv ein iPhone auch sein mag. Da bleib ich vernünftig und nutze weiterhin ein normales Handy plus den touch.
     
    AgentSmith gefällt das.

Diese Seite empfehlen