• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

[Sammelthread] iPhone 11 Pro & 11 Pro Max - Eindrücke & Erfahrungen

Sranna

Ontario
Mitglied seit
13.09.19
Beiträge
342
Sieht bei mir nicht so aus, wobei meins grau ist. Wäre mir in deinem Fall aber auch nie aufgefallen.
Wäre mir vermutlich auch nicht aufgefallen, hätte ich nicht in der prallen Sonne gestanden und im Querformat Fotos gemacht. Wenn die Sonne drauf scheint, ist es nicht zu übersehen. :eek:
 
Mitglied seit
28.12.15
Beiträge
37
Es ist einfach so, dass ich beide Systeme sehr mag. Beide haben Vor- und Nachteile und nach einiger Zeit der Nutzung zieht es mich wieder zum anderen System.
Jeder wie er mag, mich würde das nur wahnsinnig machen. Zumal die Watch mit einem Android-Phone nicht mag und auch die ganzen anderen Devices (bei mir Mac, iPad und AppleTV) viel lieber mit dem Phone aus der eigenen Familie spielen.
 

kolvi

Riesenboiken
Mitglied seit
08.08.17
Beiträge
293
An alle neuen 11 pro Besitzer... was macht ihr so mit den „Altgeräten“? Ich bin iPhone X Besitzer (256GB) und das Gerät läuft ja noch prima und hat keine Macken - bei einem upgrade wäre das Herumliegen eigentlich zu schade...
 

Lizzielein

Jerseymac
Mitglied seit
27.10.17
Beiträge
454
An alle neuen 11 pro Besitzer... was macht ihr so mit den „Altgeräten“? Ich bin iPhone X Besitzer (256GB) und das Gerät läuft ja noch prima und hat keine Macken - bei einem upgrade wäre das Herumliegen eigentlich zu schade...
Natürlich verkaufen? Mache ich jedenfalls immer so wenn’s n neues iPhone gibt. :eek:
 

rene-xy

Kaiserapfel
Mitglied seit
30.04.11
Beiträge
1.721
An alle neuen 11 pro Besitzer... was macht ihr so mit den „Altgeräten“? Ich bin iPhone X Besitzer (256GB) und das Gerät läuft ja noch prima und hat keine Macken - bei einem upgrade wäre das Herumliegen eigentlich zu schade...
In meine Apple Schublade legen erst mal.
 
  • Like
Wertungen: miccmaniac

Hornhauer

Westfälische Tiefblüte
Mitglied seit
30.11.15
Beiträge
1.061
Ich werde niemals verstehen, wie manche Leute zwischen Android und iOS hin und her springen können. Es lassen sich ja nicht anstandslos alle Daten zwischen beiden übertragen und Apps schon gar nicht und jedes Mal auch beim Bedienkonzept umgewöhnen. Wäre ja nichts für mich. Abgesehen davon, dass ich persönlich Android bei jedem Kontakt wieder extrem gruselig finde, aber das ist Geschmackssache.
Bei mir gabs die Probleme nicht. Die letzten 2 Jahre bin ich ständig hin und hergesprungen und bei beiden Systemen hatte ich binnen kurzer Zeit alle meine Apps und Einstellungen wieder....Synchronisation war auch kein Problem.
 
  • Like
Wertungen: Pherano und Sranna

Pherano

Lambertine
Mitglied seit
26.11.09
Beiträge
701
@Hornhauer

Diese Erfahrung durfte ich ebenfalls sammeln. Allerdings wird es wohl dieses Mal definitiv beim iPhone 11 Pro bleiben. Für mich ist es DAS iPhone geworden. Missen will ich es nimmer... :D
 

Appleg

Allington Pepping
Mitglied seit
26.09.18
Beiträge
188
Allgemein --> Info --> Apple Care+ --> klick --> Alle Infos zum AC+ auf englischer Sprache. Kann ich das umstellen? Sonst ist alles in deutscher Sprache.

In den Einstellungen unter Sprache & Region: iPhone-Sprache: Deutsch / Region: Deutschland
Ist bei mir genau so. Wurde auch in 13.1 Beta nicht angepasst.
 
Mitglied seit
28.12.15
Beiträge
37
Bei mir gabs die Probleme nicht. Die letzten 2 Jahre bin ich ständig hin und hergesprungen und bei beiden Systemen hatte ich binnen kurzer Zeit alle meine Apps und Einstellungen wieder....Synchronisation war auch kein Problem.
Wenn das gut funktioniert, gerne weiter so. Aber muss man dann viele Apps nicht auch neu kaufen? Da ich auch Mac, Watch, iPad und AppleTV habe, flutscht das eben auch mit iPhone alles besser.
 

Appleg

Allington Pepping
Mitglied seit
26.09.18
Beiträge
188
War jetzt auch im Store. Im Anschluss hab ich meine Bestellung storniert.
ICH bemerke die 11 Gramm deutlich. Rückseite deutlich rutschiger als beim XS.

Die Kamera sieht in Wirklichkeit besser aus als auf den Bildern und macht unglaubliche Fotos. Trotzdem ist es mir zu schwer und und zu dick, auch wenn es nur glaub 0,3mm sind.

Ich hatte mich für grün entschieden und muss sagen, dass das weiß deutlich besser aussieht. Alles nur meine subjektive Wahrnehmung.
 

Tequila98

Golden Delicious
Mitglied seit
18.09.19
Beiträge
9
Also ich hab heute vom Xer aufs 11pro Max in grün geupdated.
Soweit alles prima bin echt begeistert.
Hab ein kleines Problemchen aber jetzt:

Hatte auf dem X die IOS 13.1beta 4 drauf
Also iPhone 11pro Max erstmal als neues konfiguriert, Betaprofil geladen, 13.1beta installiert. Vorher noch etwas rumprobiert etc, Hintergründe geschaut unter anderem
Dann zurückgesetzt und mit Backup vom Xer wiederhergestellt.
Hat alles geklappt, Fotos, Accounts alles da alles prima, nur fehlen mir jetzt bei den Hintergründen die neuen Ip11ProMax live Bilder und was es da sonst noch so gab.
Hat jemand ne Idee?
Habe das selbe Problem aber keine Ahnung, wie man das wieder hinbekommt, außer Wiederherstellen und als neue iPhone einrichten.
 

kome

Bismarckapfel
Mitglied seit
07.01.18
Beiträge
75
Hier mal ein paar Bilder von meinem Xs Max und 11 pro. Je höher der Index, desto später wurde es. Ich denke der Unterschied ist relativ klar und schon etwas beeindruckend.
 

Anhänge:

babo

Idared
Mitglied seit
30.07.08
Beiträge
26
Also ich überlege aktuell mir eine Digitalkamera zu meinem IPhone 8 zu kaufen. Jetzt kommt das Pro daher. Würdiger Ersatz? Bzw nutzbar als immer dabei Kamera für keine Anspruchsvollen Fotos? (Wobei da ja auch mehr geht, wenn man es richtig anstellt).
 

dj3ryk

Alkmene
Mitglied seit
20.09.19
Beiträge
35
Würdiger Ersatz für das iPhone 8 aber kein für eine digitale Kamera. Die beste Kamera ist sowieso die, die man dabei hat. Also das Smartphone
 

StefanL1982

Boskoop
Mitglied seit
01.08.18
Beiträge
40
Also ich überlege aktuell mir eine Digitalkamera zu meinem IPhone 8 zu kaufen. Jetzt kommt das Pro daher. Würdiger Ersatz? Bzw nutzbar als immer dabei Kamera für keine Anspruchsvollen Fotos? (Wobei da ja auch mehr geht, wenn man es richtig anstellt).
An was für eine Digitalkamera hast du denn gedacht ? Dann kann man mehr dazu sagen. Aber eine gute System bzw Spiegelreflexkamera kann auch das iPhone 11 Pro nicht ersetzen. Aber als immer dabei Knipse super zu gebrauchen. Einen Urlaub würde ich mit dem iPhone auf jeden Fall fotografieren aber keine Hochzeit. Als Beispiel.
 

Hornhauer

Westfälische Tiefblüte
Mitglied seit
30.11.15
Beiträge
1.061
Wenn das gut funktioniert, gerne weiter so. Aber muss man dann viele Apps nicht auch neu kaufen? Da ich auch Mac, Watch, iPad und AppleTV habe, flutscht das eben auch mit iPhone alles besser.
Ja gut bei gekauften Apps stimmt das. Aber wenn man die nicht hat, macht der Wechsel eigentlich keine Probleme :)

Also ich überlege aktuell mir eine Digitalkamera zu meinem IPhone 8 zu kaufen. Jetzt kommt das Pro daher. Würdiger Ersatz? Bzw nutzbar als immer dabei Kamera für keine Anspruchsvollen Fotos? (Wobei da ja auch mehr geht, wenn man es richtig anstellt).
Ich sage mal so: Das iPhone 11 Pro ist besser als günstige Digitalkameras. Nimmst du jetzt aber z. B. eine Sony RX 100 mk 3-7 oder ähnliches, dann ist auch die Digitalkamera dem Smartphone in vielen Dingen noch sichtbar überlegen. Aber wie schon gesagt wurde: Die beste Kamera ist immer die, die man dabei hat :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Like
Wertungen: p7ner

tornesch

Bismarckapfel
Mitglied seit
07.11.13
Beiträge
141
Ich habe auch eine Fuji T DSLM, die ist schon noch besser, aber ich nehme die viel seltener mit wenn das Handy gut genug ist.
Das war das xs meist auch schon, ab und an hab ich aber gedacht, ach hättest mal die Fuji dabeigehabt... das wird nun seltener der Fall sein.
Und Bilder beim Kindergeburtstag oder bei irgendwas Alltäglichem brauchen nicht immer die maximale Qualität wenn man sie nicht in groß abzieht.
Gerade die Bilder die man so nebenbei macht ohne vorher die Absicht gehabt zu haben Bilder zu machen werde mit dem 11er jetzt halt noch flexibler und schöner, die 13mm sind schon ein Pfund, genau wie der Nachtmodus bei der regulären Kamera.
Diese ist übrigens doch ein ganzes Stück besser als die Weitwinkel Kamera. Ohne Not würde ich auch meistens bevorzugt mit der Hauptkamera fotografieren.

Aber, um es ganz klar zu sagen, bei Reisen wo ist mir auf die Motive ankommt wie zum Beispiel quer durch die USA würde ich niemals nur mit dem Handy fotografieren.
Aber um mal schnell Bilder nach Hause zu schicken und als Backup bzw fürs Tracking schon ...

https://www.theverge.com/2019/9/17/20868727/apple-iphone-11-pro-max-review-camera-battery-life-screen-midnight-green-price
 
Zuletzt bearbeitet: