• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.
Apfeltalk Weihnachtsbanner

iPhone 11, 11 Pro, 11 Pro Max - Zubehör-Thread (Schutzhüllen, Folien, ...)

Raveya

Kaiser Wilhelm
Mitglied seit
09.04.16
Beiträge
176
Kann den Display-Schutz von GLAZ empfehlen. Ist nicht günstig, war anfangs auch skeptisch.

Dann bestellt nach drei versuchen (wegen Staubkörnern) dann zum Glück draufbekommen und bin absolut zufrieden!

Top feeling. Sieht man nicht und haptisch bisher sehr gut.
 

saw

Lohrer Rambour
Mitglied seit
31.08.07
Beiträge
6.875
Bis auf einen, haben alle die ich kenne (wenn Folie) eine die auch die Notch bedeckt und niemand hat damit Probleme.
Der Ausschnitt schaut doch so bescheiden aus, da würde ich lieber auf Kratzer schauen wollen.
 

Hsv-Tobi

Spartan
Mitglied seit
01.11.13
Beiträge
1.597
Eben ,so ein Glas die auch die Notch mit abdeckt verändert keineswegs etwas.
 
  • Like
Wertungen: saw

iPhone10S

Luxemburger Triumph
Mitglied seit
02.10.15
Beiträge
510
Bis auf einen, haben alle die ich kenne (wenn Folie) eine die auch die Notch bedeckt und niemand hat damit Probleme.
Der Ausschnitt schaut doch so bescheiden aus, da würde ich lieber auf Kratzer schauen wollen.
Keine Ahnung, ich nehme diesen Ausschnitt überhaupt nicht wahr. Genauso wie ich die Notch überhaupt nicht mehr sehe. Aber jeder empfindet das anders. Es wird jedenfalls seinen Grund haben, dass sie ausgeschnitten ist. Es ist ja nicht nur die Kamera dort, sondern auch die ganzen anderen Dinge wie der dot Projektor für Face ID, die Hörmuschel und so weiter.

Rein physikalisch wird es zu Beeinträchtigungen durch Licht kommen, welches über die Kante der Panzerglasscheibe in das Glas eintritt. Oder durch eine schlecht angebrachte Folie. Dem geht man eben durch diesen Ausschnitt aus dem Weg. Ein paar rennen dann wieder hysterisch in den Apple Store und reklamieren, dass ihre Frontkamera scheiße sei. Dabei haben sie wieder irgendeine blöde Folie von Amazon auf Ihre Phones geklatscht.

Hier wird so viel diskutiert, dass Apple bitte das letzte Quäntchen Foto-Qualität aus dem iPhone quetschen soll. Dann kommen hier andere und kleben wieder eine Glasfolie über ihre Präzisionslinsen. Das widerspricht sich doch.

 
Zuletzt bearbeitet:

Martin225

Schöner von Nordhausen
Mitglied seit
19.08.12
Beiträge
322
Beim 7er und beim X hatte ich die originale Apple Lederhülle in schwarz. Sie saß jeweils perfekt.

Jetzt beim 11 Pro Max knarzt und knackt das Case auf der rechten Seite unterhalb des Powerbuttons. Es gibt so einen Millimeter in der Hand nach und fühlt sich an, als würde man (immer wieder) einen nicht vorhandenen Button drücken. Total nervig. Deswegen habe ich das Case jetzt reklamiert und bekomme es ausgetauscht.

Womöglich täusche ich mich, aber ich bilde mir ein, dass das Case auch dünner und leichter geworden ist. Die Lederbeschichtung wirkt hauchdünn und nicht mehr so weich wie früher und der anfänglich starke Ledergeruch wie früher ist auch kaum noch da.
 

iPhone10S

Luxemburger Triumph
Mitglied seit
02.10.15
Beiträge
510
Beim 7er und beim X hatte ich die originale Apple Lederhülle in schwarz. Sie saß jeweils perfekt.

Jetzt beim 11 Pro Max knarzt und knackt das Case auf der rechten Seite unterhalb des Powerbuttons. Es gibt so einen Millimeter in der Hand nach und fühlt sich an, als würde man (immer wieder) einen nicht vorhandenen Button drücken. Total nervig. Deswegen habe ich das Case jetzt reklamiert und bekomme es ausgetauscht.

Womöglich täusche ich mich, aber ich bilde mir ein, dass das Case auch dünner und leichter geworden ist. Die Lederbeschichtung wirkt hauchdünn und nicht mehr so weich wie früher und der anfänglich starke Ledergeruch wie früher ist auch kaum noch da.
Das ist so krass, genau das gleiche war mir am Samstag auch aufgefallen. Es gibt tatsächlich unterhalb des Buttons nach. Ich werde es wohl morgen im Apple Store tauschen lassen. Naja dünner scheint es nicht zu sein. Ich glaube daran liegt es nicht. Es liegt einfach an der einer schlecht angepassten Form.
 
  • Like
Wertungen: Martin225

cobra1OnE

Halberstädter Jungfernapfel
Mitglied seit
05.01.13
Beiträge
3.812
Ich musste aber auch schon beim iPhone 8, X und Xs Max die Leder Cases tauschen da Sie nicht 100% Passgenau waren. Bei meinen 11 Pro Max ist das Leder Case diesmal gut.
 
  • Like
Wertungen: Martin225

iPhone10S

Luxemburger Triumph
Mitglied seit
02.10.15
Beiträge
510
Ich musste aber auch schon beim iPhone 8, X und Xs Max die Leder Cases tauschen da Sie nicht 100% Passgenau waren. Bei meinen 11 Pro Max ist das Leder Case diesmal gut.
Habe ja noch das schwarze gleiche Case für den Vorgänger hier liegen. Klar ist der natürlich abgegriffen nach einem Jahr, hat halt diese angenehme Leder Patina, Aber das neue ist auch nicht dicker oder dünner als der Vorgänger. Werde es halt morgen tauschen.
 

Konsti89

Cox Orange
Mitglied seit
26.03.08
Beiträge
97
Bezüglich der Panzerfolien, werde ich wohl beim IPhone 11 wieder auf die Folien von Xelotech zurückgreifen. Da habe ich bisher mit meinem SE gute Erfahrungen gemacht. Hat da jemand Erfahrungen beim iPhone 11 ? Die Glaz Teile sind mir irgendwie zu teuer...
Ansonsten würde ich auch auf die Vollverglasung setzen und hoffe mal, dass das keine Beeinträchtigungen mit sich zieht.

Hier der Link zu den Xelotech-Folien
 

Raveya

Kaiser Wilhelm
Mitglied seit
09.04.16
Beiträge
176
Bezüglich der Panzerfolien, werde ich wohl beim IPhone 11 wieder auf die Folien von Xelotech zurückgreifen. Da habe ich bisher mit meinem SE gute Erfahrungen gemacht. Hat da jemand Erfahrungen beim iPhone 11 ? Die Glaz Teile sind mir irgendwie zu teuer...
Ansonsten würde ich auch auf die Vollverglasung setzen und hoffe mal, dass das keine Beeinträchtigungen mit sich zieht.

Hier der Link zu den Xelotech-Folien
Ich hatte bisher die von VAU drauf, die Panzerglas Folien war sehr zufrieden.

Ja GLAZ ist deutlich teurer, hab jetzt auch eine und kann sie dir nur ans Herz legen - keine Kanten man sieht die wirklich absolut 0.

Auch das Gefühl darauf zu tippen ist zumindest für mich deutlich besser, als „bei herkömmlichen“ Panzerglas(Folien).
 
  • Like
Wertungen: Martin225

iPhone10S

Luxemburger Triumph
Mitglied seit
02.10.15
Beiträge
510
Beim 7er und beim X hatte ich die originale Apple Lederhülle in schwarz. Sie saß jeweils perfekt.

Jetzt beim 11 Pro Max knarzt und knackt das Case auf der rechten Seite unterhalb des Powerbuttons. Es gibt so einen Millimeter in der Hand nach und fühlt sich an, als würde man (immer wieder) einen nicht vorhandenen Button drücken. Total nervig. Deswegen habe ich das Case jetzt reklamiert und bekomme es ausgetauscht.

Womöglich täusche ich mich, aber ich bilde mir ein, dass das Case auch dünner und leichter geworden ist. Die Lederbeschichtung wirkt hauchdünn und nicht mehr so weich wie früher und der anfänglich starke Ledergeruch wie früher ist auch kaum noch da.
Habe meins heute auch getauscht im Apple Store. Und was soll ich sagen, diesmal passt es 100-prozentig. Interessanterweise fühlt sich das Leder auch glatter und weicher an, als bei dem anderen.
 

maverick182

Riesenboiken
Mitglied seit
15.02.17
Beiträge
293
Hat da jemand Erfahrungen beim iPhone 11 ?
Ja. Hier. Das Panzerglas benutz ich seit Jahren - sowohl auf meinen Geräten, als auch auf Devices in der Familie. Aktuell ist es auf meinem roten 11´er, auf meinem 2017´er iPAD und auf dem iPhone 7 meiner Mutter drauf. Noch nie Probleme beim aufbringen des Produktes gehabt. Absolut keine Beeinträchtigungen an der Notch bzgl Face ID, trotz Vollabdeckung.. Wirklich uneingeschränkt zu empfehlen.
 

Martin225

Schöner von Nordhausen
Mitglied seit
19.08.12
Beiträge
322
Heute war das original Apple Austausch - Ledercase für mein 11 Pro Max da (Amazon ist da ja immer super schnell).

Diesmal ist das beschriebene starke Knacken an der rechten Seite unterhalb des Powerbuttons nur minimal, aber immer noch spürbar da und im Gegensatz zum ersten Case hat es an beiden oberen Ecken dicke Falten. Klar ist Leder ein Naturprodukt und jede Verarbeitung ist anders. Irgendwie stört es mich aber trotzdem, wenn eine Hülle, die in Produktion / Einkauf nur wenige Euro kostet und für stolze 50 bzw. 55€ verkauft wird nicht tadellos ist.

Inzwischen bin ich leicht genervt und auf einen weiteren Umtausch (in eine vermutlich ebenfalls fehlerbehaftete Hülle) habe ich irgendwie keine Lust mehr. Es gibt ja auch noch Lederhüllen von Drittanbietern, aber alle die ich bis jetzt gesehen habe tragen wieder im Gegensatz zum Original dick auf. Habt ihr da noch einen Tipp?
 

BerndausLB

Grahams Jubiläumsapfel
Mitglied seit
13.03.18
Beiträge
102
...
Ja GLAZ ist deutlich teurer, hab jetzt auch eine und kann sie dir nur ans Herz legen - keine Kanten man sieht die wirklich absolut 0.

Auch das Gefühl darauf zu tippen ist zumindest für mich deutlich besser, als „bei herkömmlichen“ Panzerglas(Folien).
Welche GLAZ denn: Hybrid oder die andere / normale?