[Sammelthread] iPad Pro 11" / 12,9" 2018 - Sammelthread

Dieses Thema im Forum "iPad und iPadOS" wurde erstellt von Sequoia, 17.10.18.

  1. Balkenende

    Balkenende Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    9.128
    Naja, man könnte sagen, dass ein Touch-Screen bei welcher Firma auch immer per se genau da fehleranfällig sein kann.

    Nimmt nicht weg, dass das pro 2018 da gewisse Eigenheiten hat, andere Modelle ihre, andere Hersteller dito.
     
  2. echo.park

    echo.park deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.11
    Beiträge:
    11.076
    Auf jeden Fall ein Grund sich gleich bei Apple zu melden und zu reklamieren. Dann sollte das auch kein Problem darstellen, das behoben zu bekommen.
     
  3. Niceshoot

    Niceshoot Jerseymac

    Dabei seit:
    14.09.12
    Beiträge:
    448
    Das war so bei den 12,9 und bei dem Modell mit dem größten Speicher. Ich erinnere mich das gelesen zu haben.
     
    echo.park gefällt das.
  4. Plumpsklo

    Plumpsklo Empire

    Dabei seit:
    08.04.19
    Beiträge:
    88
    Leute ich habe eine kleines Problem..

    Meine untere Lautstärketaste hat quasi gar keinen Druckpunkt mehr. Ich drücke da wie auf einem Nippel - eine bessere Beschreibung gibt es wohl nicht

    Wie ist Apple bei so einem Problem drauf? Hat das schon jemand mal gehabt?
     
  5. orcymmot

    orcymmot Königsapfel

    Dabei seit:
    06.03.16
    Beiträge:
    1.200
    Glücklicherweise nicht selbst betroffen. Sollte das Gerät keine mechanischen Beschädigungen aufweisen, dürfte es ohne Probleme durch die Garantie gedeckt sein.

    Termin im Store vereinbaren oder ggf den Austausch auf dem Versandweg.
     
  6. Plumpsklo

    Plumpsklo Empire

    Dabei seit:
    08.04.19
    Beiträge:
    88
    Ne das Ding sieht aus wie neu.. Nur die untere Lautstärketaste hat einfach überhaupt keinen Druckpunkt mehr.. Das nervt.

    Danke, ich werde es mal telefonisch mit dem Support probieren.
     
  7. DoktorToast

    DoktorToast Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.09.15
    Beiträge:
    1.701
    Nachdem mich die Back to School Aktion so genervt hat (wieso immer diese Müll-Beats?!) hab ich jetzt bei meinem lokalen Reseller ein 11" iPad bestellt.
    Zwar keine Beats aber dafür gabs wenigstens bessere Konditionen bei der Inzahlungnahme des alten iPads.
    Hätte mir eine BTS mit reduziertem HomePod, Watch oder AirPods gewünscht. Verschenktes Potenzial.

    Ich hoffe ich bereue den Kauf nicht, die Dinger sind ja frech teuer inzwischen. Kann man das iPad mit dem Smart Keyboard Folio eigentlich immernoch so aufstellen dass die Tastatur quasi hinter dem Tablet "weggeklappt" ist? So wie beim alten Smart Keyboard?
     
  8. dasDirk

    dasDirk Johannes Böttner

    Dabei seit:
    30.10.11
    Beiträge:
    1.167
    5C708BCF-3CCF-43FA-971F-767FFFD37783.jpeg
    stehend in der Tastatur...

    6FA9A471-C392-4B8A-ADD1-1252B20D62C9.jpeg

    Tastatur hinters iPad geklappt...


    Ich finde die neue Tastatur endlich gelungen. Jetzt noch eine Beleuchtung für die Tasten und sie ist nahezu perfekt. Die Stufe in der Alten war ein Designfehler von Ivy...
     
    Balkenende und DoktorToast gefällt das.
  9. DoktorToast

    DoktorToast Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.09.15
    Beiträge:
    1.701
    Danke für die Bilder.

    Habe schon befürchtet dass "Screen only" aufstellen nicht mehr geht. Und dass die Tastatur da auf der Rückseite so offen liegt ist auch irgendwie suboptimal.
    Wenigstens scheint sie stabiler zu sein als dieses alte Ding das sich auch viel zu leicht gelöst hat.
    Sehr schade dass da so verschlimmbessert wurde - zumal die Tastatur ja leider Alternativlos ist wenn man keinen Logitech Klotz verwenden will. ;)

    Da ich mein iPad teilweise 4-8 Stunden täglich (und auch viel Unterwegs) nutze bin ich mal gespannt ob ich am Ende die Vorzüge der neuen Tastatur mehr zu schätzen weiß als mich die neuen Nachteile nerven.

    EDIT: Ich hasse das Warten auf neue Geräte :D
     
  10. dasDirk

    dasDirk Johannes Böttner

    Dabei seit:
    30.10.11
    Beiträge:
    1.167
    Bei mir liegt die Tastatur oft auf dem Tisch. Ich kann da keine Spuren von Abnutzung erkennen.
     
  11. echo.park

    echo.park deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.11
    Beiträge:
    11.076
    Vielleicht sollte ich mir dieses Ding doch mal bestellen...
     
  12. idepp

    idepp Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    12.12.07
    Beiträge:
    253
    Ich nutze das Smart Folio (ohne Tastatur) und bei Bedarf das Microsoft Foldable Keyboard. Das ist für meine Zwecke perfekt und es hat auch Tasten für Lautstärke usw. kann ich nur empfehlen.
     
  13. echo.park

    echo.park deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.11
    Beiträge:
    11.076
    Es gibt ein Case von Microsoft für das iPad?!
     
  14. idepp

    idepp Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    12.12.07
    Beiträge:
    253
    Das ist eine Tastatur die man zusammenklappen kann. Wird per Bluetooth gekoppelt.
     
  15. echo.park

    echo.park deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.11
    Beiträge:
    11.076
    Ach so. Verstehe. Ich dachte schon. :p
     
  16. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.676
    Richtig ist, dass jeweils die 1 TB Modelle über 6 GB RAM verfügen, die kleineren nur über 4 GB. Ob das im Alltag bemerkbar ist wage ich zu bezweifeln.
     
  17. DoktorToast

    DoktorToast Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.09.15
    Beiträge:
    1.701
    Ich find der RAM ist dass, was die aktuellen iOS Geräte noch am ehesten altern lässt.
    Mein 9,7 Pro habe ich primär wegen des RAMs aufgegebenweil ich sehr oft zwischen vielen Apps (mehrere PDF Reader, Safari, Evernote, Goodnotes) hin und herspringe.

    Dass nur das 1TB Modell jetzt so großen RAM hat finde ich daneben und erscheint mir ein bisschen nach geplanter Obsoleszenz. Bloß in 3 Jahren wieder ein neues kaufen.
     
  18. orcymmot

    orcymmot Königsapfel

    Dabei seit:
    06.03.16
    Beiträge:
    1.200
    Dein Problem kann ich nicht nachvollziehen.

    Wäre nicht das „Haben-Wollen“ so groß gewesen, würde ich heute noch mit meinem 9,7“ Pro unterwegs sein statt dem jetzigen 12,9“ (64GB LTE 4GB RAM)

    Auch ich ich nutze überwiegend pdf-Apps für Notizen und Annotationen und konnte bis zuletzt keine Einschränkungen am alten iPad feststellen. Wenn man sich natürlich diesen „Hype“ und den vermeintlichen Bedarf nach immer mehr RAM einreden lässt, dann fühlt man sich wohl so wie du.

    Andere Systeme / Geräte sind trotz mehr RAM und höherem CPU Takt dennoch nicht so schnell und leistungsfähig wie die alten iPads und bei weitem nicht so schnell wie die aktuellen iPad Pros.

    Also keine Panik, man kann die Geräte getrost auch länger als drei Jahre einsetzen.
     
    echo.park und dasDirk gefällt das.
  19. DoktorToast

    DoktorToast Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.09.15
    Beiträge:
    1.701
    Ich "fühle" mich nicht so. Ich kann mehrfach täglich beobachten dass ich PDFs neu öffnen muss und meine Position in teilweise 400+ Seiten PDFs verliere und neu suchen muss. Dazu noch der Bonus des größeren Displays. Wollte damals eigentlich 12,9" aber es war mir zu immobil weshalb ich mit 9,7" gegangen bin. Die 11" sind jetzt die perfekte Zwischengröße.

    Und ja, natürlich spielt "haben wollen" eine (zu) große Rolle. Natürlich hätte ich mich damit arrangieren können. Aber wenn "haben wollen" auf "mein altes Gerät nervt manchmal" trifft, dann siegt der Kaufimpuls halt umso eher. ;)

    Versteh mich nicht falsch, das Gerät ist großartig ich habe das Gerät 3 Jahre intensivst benutzt und es hat mein MBP zu 90% abgelöst. Müsste ich nicht ab und zu Programmieren dann vielleicht sogar zu 100%.
     
    echo.park und orcymmot gefällt das.
  20. sirios

    sirios Macoun

    Dabei seit:
    14.07.10
    Beiträge:
    118
    Bezüglich des Keyboard Folios kann ich mich nur anschließen. Ich lege das iPad auch ganz oft mit nach hinten geklappter Tastatur ab. Die Tastatur ist absolut robust und ich mag auch (inzwischen) das Schreibgefühl. Mein MacBook Pro 15“ hab ich seit ich das 12.9er iPad habe nicht mehr genutzt :D. Das kommt jetzt auch weg! Ich würde mir einzig wünsche, dass Apple für die Tastatur an der Außenseite ein etwas wertigeres Material gewählt hätte. Für 200 Euro hätte es gerne auch Leder sein dürfen. Vielleicht nächstes mal ;)
     
    dasDirk gefällt das.