• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

[iPad Air 2] iPad Air 2 - erster Eindruck der neuen High-End Geräte

Joh1

Roter Winterkalvill
Mitglied seit
01.04.14
Beiträge
11.555

floriano

Leipziger Reinette
Mitglied seit
11.11.14
Beiträge
1.785
Hat das Air 2 keine fettabweisende Schicht mehr? Es fühlt sich ganz anders an als das Air 1.
Mein ehemaliges Air 1 musste ich nie reinigen, dass Air 2 hingegen ein- bis zweimal, hmmm...
 

d8on

Alkmene
Mitglied seit
11.11.14
Beiträge
31
Laut Spezifikation hat das Display eine oleophobe Beschichtung.
 

floriano

Leipziger Reinette
Mitglied seit
11.11.14
Beiträge
1.785
Mein IPad Air 2 fühlt sich leider total schmierig an, es wird auch nach einer Reinigung nicht besser.
Ich vermute es könnte an der Behandnlung mit Brillenreiniger liegen... dieser verschmierte den Schmutz stark... diesen Effekt bekomme ich nun nicht mehr weg. Hat jemand eine Idee?
Wasser z.B. perlt sehr stark auf der Oberläche ab... möglicherweise habe ich die Beschichtung zerstört?
Ich werde das Teil einfach im Rahmen des Fernabsatzgesetzes zu MediaMarkt zurückschicken und mir andernweitig ein neues besorgen. ;)
 

raven

Golden Noble
Mitglied seit
12.05.12
Beiträge
19.050
Ich werde das Teil einfach im Rahmen des Fernabsatzgesetzes zu MediaMarkt zurückschicken und mir andernweitig ein neues besorgen.
Was? Wenn du das schon versuchen willst, was ich äusserts befremdlch/verwerflich finde, dann behalte das bitte für dich....
Der Smilie hinter deinem Beitrag mach das Ansinnen nicht besser.
 
  • Like
Wertungen: sternenstaub

floriano

Leipziger Reinette
Mitglied seit
11.11.14
Beiträge
1.785
Was? Wenn du das schon versuchen willst, was ich äusserts befremdlch/verwerflich finde, dann behalte das bitte für dich....
Der Smilie hinter deinem Beitrag mach das Ansinnen nicht besser.
Und sei es lediglich um wieder zum Air 1 zurückzuwechseln. Das 14tägige Rückgaberecht ist eben Gesetzesbestandteil.
 

raven

Golden Noble
Mitglied seit
12.05.12
Beiträge
19.050
Und sei es lediglich um wieder zum Air 1 zurückzuwechseln. Das 14tägige Rückgaberecht ist eben Gesetzesbestandteil.
Nach unsachgemässer Behandlung so wie d es beschrieben hast? Da habe ich kein Verständnis für.
ch vermute es könnte an der Behandnlung mit Brillenreiniger liegen... dieser verschmierte den Schmutz stark... diesen Effekt bekomme ich nun nicht mehr weg. Hat jemand eine Idee?
Wasser z.B. perlt sehr stark auf der Oberläche ab... möglicherweise habe ich die Beschichtung zerstört?
 

floriano

Leipziger Reinette
Mitglied seit
11.11.14
Beiträge
1.785
Nach unsachgemässer Behandlung so wie d es beschrieben hast? Da habe ich kein Verständnis für.
Es ist lediglich eine Vermutung, denn dieser Reiniger enthält weder Alkohol oder Tenside.
Ich werde es morgen in einem Elektronikfachmarkt herausfinden, evtl. besteht einfach nur eine Diskrepanz zum Air 1 und iPhone aufgrund des antireflektierenden Aufbaus des Air 2. Für mich kann ich derzeit nur sagen, dass sich das Air 2 weniger "glasig" anfühlt als die bereits erwähnten Geräte.
 

Banbreitenfresser

Granny Smith
Mitglied seit
28.10.14
Beiträge
15
Von brillenreinigern würde ich abraten. Hab auch so das Gefühl das man dadurch die beschichtung zerstört und der finger so unter schlechten bedingungen nicht mehr richtig flutscht.
 

floriano

Leipziger Reinette
Mitglied seit
11.11.14
Beiträge
1.785
Von brillenreinigern würde ich abraten. Hab auch so das Gefühl das man dadurch die beschichtung zerstört und der finger so unter schlechten bedingungen nicht mehr richtig flutscht.
Mitlerweile gehts bei mir, man sollte sein iPad wohl eher trocken reinigen, z.B. mit einem Mikrofasertuch.
 

hardware28

Jonagold
Mitglied seit
28.03.15
Beiträge
19
Meinen Umstieg vom iPad 2 zum iPad Air 2 habe ich noch nicht bereut. Allerdings stelle ich fest, dass die Oberfläche des alten lange nicht so Schmutz empfindlich war wie nun bei dem Air 2. Jeder Fingerabdruck ist als Schatten, gerade bei weißen Hintergründen, erkennbar. Da hilft dann nur Putzen. Vorsichtshalber mit leicht feuchtem Mikrofasertuch.
Ob es auf Kosten der alten, aus meiner Sicht, besseren Abdeckung, ein paar Millimeter dünner werden musste ist Geschmackssache. Mir wäre die Bauform des alten zweier mit der Technik des Air zwei sympathischer gewesen. Es steckt eh in einer guten Lederhülle, Bei der die Millimeter gar nicht ins Gewicht fallen.

Mein Traum iPad wäre, vergleichbar mit einem Mac Pro, ein iPad aus einem Allublock gefräst, mit einer kratzfesten Glasabdeckung und der neusten Technik. Dazu 256 oder 512 MB Speicher. Schlagt mich jetzt bitte nicht, aber Träume darf man ja haben. Mal sehen was beim Air 3 rauskommt, der, aus meiner Sicht, unsinnigen Wahn alles dünner und leichter zu machen, geht irgendwann auf die Stabilität der Geräte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Senatore

Jerseymac
Mitglied seit
17.11.13
Beiträge
457
Mein Traum iPad wäre, vergleichbar mit einem Mac Pro, ein iPad aus einem Allublock gefräst, mit einer kratzfesten Glasabdeckung und der neusten Technik. .
Aber das ist doch konplett Alu nur ohne Schrauben im Boden, oder meinst Du vielleicht es sollte wuchtiger sein wie beim Ipad1?
 

hardware28

Jonagold
Mitglied seit
28.03.15
Beiträge
19
Ja die Idee wie beim Mac Pro. Für mich ist Gewicht nicht das Wichtige, mir würde das angelehnte Design Grundlage Mac Pro, darauf basierend ein IPad und vielleicht auch ein iPhone sehr gut gefallen. Mit der neusten Technik und starken Akkus wären es für mich Highlights. Wird aber leider nur meinen Geschmack treffen, da die meisten die leichten Geräte bevorzugen.
Wenn man dann wie beim Mac Pro die Unterseite aufschrauben kann, wäre vielleicht auch ein Aufrüsten von Speicher und das Wechseln der Akkus möglich, vermutlich aber nicht erwünscht.
Beikommenden iPad muss auf jeden Fall die Oberfläche wieder eine bessere werden. Die Schmutzempfindlichkeit ist hier auf jeden Fall eine Verschlechterung gegenüber z.B. Dem iPad 2
 

Arcane

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
01.12.14
Beiträge
2.534
Habe nun das Air 2 auch seit 4 Monaten und die Dinge, die mich am meisten stören sind:

- das Display spiegelt sehr stark im freiem
- die maximale Helligkeit ist zu gering (beide Punkte nerven, wenn man im freiem bei Sonnenschein etwas gucken will)
- die Fingertipser sind extrem. Wenn man nicht gerade einen Stift hat, ist man nur am putzen. Gerade bei hellem Hintergrund stört das sehr
- das knarzen der Lautsprecher. Für mich kein Problem wegen Kopfhörer oder Anlage, aber das zeugt nicht gerade von Qualität

Die Vorteile sind natürlich das Gewicht, die geringe Dicke und die Geschwindigkeit. Auch wenn Internet Tabs immer noch trotz 2GB häufig nach laden. Das verbaute WLAN Modul ist auch eines der besten das ich bis jetzt getestet hatte.
 

Macman1309

Strauwalds neue Goldparmäne
Mitglied seit
24.11.12
Beiträge
644
- das Display spiegelt sehr stark im freiem
Gerade das hat sich nach meiner Meinung sehr stark verbessert zu den Vorgängern. Hatte vorher ein iPad2 und das war quasi in der Sonne nicht nutzbar.
Das Air2 schlägt sich da deutlich besser. Optimal ist allerdings anders...
 

Joh1

Roter Winterkalvill
Mitglied seit
01.04.14
Beiträge
11.555

hardware28

Jonagold
Mitglied seit
28.03.15
Beiträge
19
Ja draußen zu entziffern ist etwas besser geworden aber nicht richtig zu nutzen ohne die Augen zu sehr zu stressen. Der Sound ist logisch, immer flacherer Resonanzkörper kann kein Vulumen für satte Musik bereit halten. Etwas Abhilfe habe ich aber bemerkt als ich meinem Air 2 eine gute Lederhülle gönnte. Da wurde der Klang gleich besser und es schepperte nichts. Aber wir dürfen von einer solchen Endstufe und solchen "Lautsprechern" auch keinen HiFi Klang erwarten.

Hoffen wir einfach auf das Air 3 und darauf, dass es verbessert und nicht "verschlimmbessert" wird.
 

Arcane

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
01.12.14
Beiträge
2.534
Das Air 2 ist mein erstes iPad, von daher weiß ich das nicht wie das mit dem spiegeln bei den Vorgängern ist, aber wenn ich mir immer die Aussagen von Apple dazu anhöre, von wegen "30% bessere Ablesbarkeit im Freien" und ihr speziell fettabweisendes, ionen gehärtetes Glas (welches einfach nur Gorilla Glas 3 ist), dann muss ich mir schon an den Kopf greifen, wenn Apple das für bahnbrechend hält und ich selbst bei den billig Produkten der Konkurrenz nicht solche Probleme habe.