1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

interne hd plötzlich merklich voller

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von groove-i.d, 18.11.07.

  1. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ahoi kollegen!
    ich hatte bereits in einem anderen, älteren thread einen post dazu gesendet, möchte aber auch hie rin einem neuen thread nachfragen, wie es sein kann, daß ich plötzlich rund 20-25gb mehr belegten platz auf meiner internen platte habe?
    neustart und rechte repariert, hat aber nix geholfen.
    ich komme derzeit auf rund 55gb belegung. vor einigen tagen waren es noch rund 25gb.

    ich habe vor zwei tagen sowohl ein benutzerbackup mit psynx als auch eines mit ccc auf meiner externen hd gemacht.
    kann das damit zusammenhängen?
     
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Moin groove-i.d,

    schau mal, ob da eine Log-Datei voll läuft.


    KayHH
     
  3. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    mach ich das über's terminal?
    ich bin da sehr unbedarft!
     
  4. KayHH

    KayHH Gast

    Schau mal ob in /var/log was großes rumliegt. KayHH
     
  5. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    wo genau verlläuft dieser pfad? also, wo muß ich ihn suchen?
     
  6. KayHH

    KayHH Gast

    shift-cmd-g im Finder. KayHH
     
  7. FrankR

    FrankR Johannes Böttner

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    1.158
    Terminal öffnen
    "sudo find /var/log . -size +10MB -ls" (admin Nutzer + Kennwort nötig)

    zeigt Dir alles > 10MB an,bei mir z.B.:
    55220596 27352 -rw------- 1 root wheel 14001680 18 Nov 20:27 /var/log/asl.db
    5033887 44968 -rw-r----- 1 root admin 23021127 18 Nov 20:27 /var/log/system.log
    5220596 27352 -rw------- 1 root wheel 14001680 18 Nov 20:27 ./asl.db
    5033887 44968 -rw-r----- 1 root admin 23021127 18 Nov 20:27 ./system.log
     
  8. KayHH

    KayHH Gast

    Oder so ;)
     
  9. FrankR

    FrankR Johannes Böttner

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    1.158
    Du kannst auch mal in /cores (im Finder wie o.g. "shift+cmd+g") nachsehen, dort sind manchmal Coredump von abgestürzten Programm zu finden. Falls Du nicht vorhast die zu debuggen, kannst Du die auch löschen.
     
  10. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ich habe den befehl kopiert, im terminal eingefügt, aber es kam folgende meldung: no such file or dir.

    was nun?
     
  11. KayHH

    KayHH Gast

    Dann mach doch mal gleich den kompletten Rundumschlag und schau überall nach allem was größer als 1 GB ist.

    sudo find / -size +1GB -ls

    Dauert etwas!


    KayHH
     
  12. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    terminalmeldung nach dieser angestrebten aktion:
    illegal trailing character
     
  13. KayHH

    KayHH Gast

    Ohps, hmmm *kopfkratz* Du hast wirklich exakt das obige Kommando abgesetzt? Bei mir läuft das. KayHH
     
  14. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ja, habe ich. mhhh... und nu'?
    müssen anführungsstriche dazu?

    obwohl...., immerhin kam ich bis zur passworteingabe. aber dann kam eben diese meldung.
     
  15. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    lad dir disk inventory x runter und schau nach was so groß ist :)
     
  16. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ich möchte das möglichst ohne externe software machen. muß doch auch so gehen.
    ich möchte einfach wissen, wo die 25gb plötzlich herkommen.
     
  17. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    aber bei disk inventory x ist doch alles so schön farbig dargestellt:D

    [​IMG]
     
  18. FrankR

    FrankR Johannes Böttner

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    1.158
    Nein, es muss exakt so funktionieren - ist mir jetzt irgendwie schleierhaft, also ein

    sudo find / -size +1GB -ls

    muss funktionieren, sicher das Du es exakt so eingibst?
     
  19. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ja, muß übereinstimmen, weil ich das einfach kopiert und im terminal eingefügt habe.

    ich habe eben mit disk inventory etwas gefunden:12gb mit dem namen firewire hd 1. das erstelldatum stimmt mit dem datum des backups überein.

    da sist eigentlich mein externe volumen. ich kann es aber im finder nicht finden.
    ich bin ratlos.
     
  20. FrankR

    FrankR Johannes Böttner

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    1.158
    Vielleicht gibst Du das Kommando doch mal von Hand ein. Kann das Problem wirklich nicht nachvollziehen. Das find Kommando sollte Dir dann auch die genaue Position dieser Datei mitteilen.

    Kann es vielleicht ein Spotlight Index Deiner externen Disk sein - kommt mir allerdings auch dafür ziemlich groß vor.
     

Diese Seite empfehlen