1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Intel stellt Centrino 2 - Plattform vor

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 15.07.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Der Prozessorriese Intel hat heute per Pressemitteilung offiziell die neue Centrino 2-Modellreihe vorgestellt, die in den Punkten Energieverbrauch, Leistung, Sicherheit und HD-Video punkten möchte.

    Die Intel Centrino 2 Mobile Technology startet zunächst mit fünf neuen Prozessoren, von denen drei Stück gerade einmal 25 Watt benötigen. Mit einer Extreme Edition will Intel den leistungsfähigsten DualCore-Prozessor der Welt vorgestellt haben. Innerhalb der nächsten drei Monate soll die Centrino 2-Palette massiv ausgebaut werden: Neben acht weiteren stromsparenden Prozessoren soll auch der erste QuadCore-Prozessor für den mobilen Einsatz vorgestellt werden - ein heißer Kandidat für ein kommendes MacBook Pro-Modell.

    Mit 'HD-on-the-Go' soll die Verarbeitung von HD-Videomaterial deutlich schneller gehen, auch soll es zum ersten Mal möglich sein, einen kompletten BluRay-Film mit nur einer Batterieladung sehen zu können.

    via Pressemitteilung | Herzlichen Dank an quarx!
     

    Anhänge:

  2. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    MBP mit QuadCore bei niedrigerem Energieverbrauch... das hätte was.
     
  3. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Bei heise gibt's schon erste Tests von Vorserienmodellen. Der Grafikchipsatz X4500 ist deutlich besser als der "alte" X3100, vor allen bei der 3D-Leistung. Allerdings kann Intel die Versionen mit integrierter Grafik wohl momentan noch nicht liefern. Weitere Highlights: eSATA, DisplayPort, WiMAX, Unterstützung für bis zu 8GB RAM (sogar DDR3). Mal schauen, was davon ins MBP kommt.
     
  4. tharwan

    tharwan Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    1.085
    Ich wüsste spontan nicht warum ich 4 Cores in meinem MBP bräuchte, ok vllt im 17" für die Leute die Mobil Video Schnitt machen (aber ich glaube selbst das ist eher eine frage der festplatte oder?), dann lieber bissel kühler und energiesparender… ist ja auch drin ^^
     
  5. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Für viele Leute ist ein MBP ja nicht nur Zweit-/Mobilrechner, da ist es schon ganz praktisch, wenn das Gerät so viel Power wie möglich unter der Haube hat.
    Ich jedenfalls möchte AutoCAD-Animationen nicht unter VMware auf einem MB rendern, und unter BootCamp ist es absolut schlecht, weil dann der ganze Rechner flach liegt und nicht nur die VM.
     
  6. Phoenix175

    Phoenix175 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    317
    Bleibt nur zu hoffen, das sie das MBP nicht dem Air optisch anpassen....
     
  7. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Bloß nicht! Wenn´s nach mir ginge, bräuchte Apple am MBP-Design überhaupt nichts ändern, das sieht einfach toll aus wie es ist und ich glaube nicht, dass man das noch toppen kann.
     
  8. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    Da warte ich schon eine Ewigkeit drauf *freu*
     
  9. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Wenn man mal die Zusammenfassung bei heise durchliest, dann bleibt unter'm Strich: Für den Brot & Butter-User, der auf eine neues MacBook (nicht PRO!) wartet, ist das ganze eine weitere kleine Evolution - nichts, worauf man ein halbes Jahr warten musste!

    *J*
     
  10. tharwan

    tharwan Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    1.085
    Ja ist ja bei mir auch so. Es gibt nur kaum Anwendungen die wirklich was davon haben. Klar jetzt kann man sagen noch nicht, kommt noch. Aber viele Algorithmen werden durch parallelisieren sogar eher langsamer.
    Und dann ist halt die Frage wie viel tut sich wenn ich 2 Kerne mehr habe? Wird AutoCAD dann wirklich doppelt so schnell?
     
  11. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Doppelt so schnell bestimmt nicht, schon gar nicht in einer VM mit Windows XP, aber OS X wird mehr Ressourchen zur Verfügung haben, was bedeutet, ich kann während dem Rendern noch andere Sachen machen, ohne große Performance-Einbußen hinnehmen zu müssen.
     
  12. tharwan

    tharwan Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    1.085
    ja das kann man aber heute auch schon, also ich hatte unter OS X noch nie probleme mit der lastverteilung. heißt also wenn ich dann eine anwendung habe die sich auf alle 4 Kerne verteilt, dann kann ich nebenbei einen zum surfen nutzen und die anwendung ist schneller, na gut, wenn's sein muss. ich nehm lieber mehr laufzeit. (die ich ja dann auch brauche weils länger dauert… ;) )
     
  13. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Sollte man dann noch mit einem MacBook-Kauf warten? Mein Kollege wollte sich gestern eins bestellen...
     
  14. Phoenix175

    Phoenix175 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    317
    nun fängt das wieder an ^^
    ich denke, jeder hier wird dir sagen, wenn du es haben willst, kauf es dir, wenn du noch warten kannst, warte!

    Ich hab damals auch einfach das aktuelle Gerät gekauft und bin sehr glücklich damit! Irgendwann muss man nurnmal zuschlagen, die Hardwareproduktion schreitet in einer Geschwindigkeit fort, der der Wirtschaft wieso überlegen ist, sprich, wenn du immer das neueste haben willst, musste dir jeden Monat n neues Gerät kaufen!

    Und außerdem, die CPU wurd grad ma eben vorgestellt, bis die auch im Mac arbeitet, dauert es immer noch etwas!

    Also jetzt kaufen und sich freuen ;)
     
  15. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Wie ich bereits schrieb: Ist keine Revolution. Einziger Lichtblick ist ruckelfreies Abspielen von BluRay mittels neuem Grafikchip - sofern in der nächsten Generation von Apple überhaupt BluRay-Laufwerke verbaut werden.

    Ich würde auch sagen: Wenn es angesagt ist - jetzt kaufen! Die Geräte sind gut & ausgereift!

    *J*
     
  16. die Zwei

    die Zwei Antonowka

    Dabei seit:
    18.03.06
    Beiträge:
    355
    von mir aus, kann Apple den P9500 Standardmäßig verbauen (zum Strom sparen), sowie den T9600 und X9100 als Option anbieten (für Leistung)

    sprich P9500 für MB sowie MBP und den T9600 sowie X9100 für das MBP als Option zu einem leichten Aufpreis...


    hab ich ja ganz vergessen: die 8GB RAM gefallen mir ganz besonders!
     
  17. einemark

    einemark Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    24.06.08
    Beiträge:
    617

    Also ich würde auf jeden Fall noch bis 13Uhr warten, wäre ja schon schön dumm, wenn du jetzt bestellst und in nichteinmal 2Stunden kommt ein Update:eek:

    Aber wenn um 13Uhr nix neues da sein sollte, dann kannste erstmal ruhigen Gewissens bestellen.
    Hast dann zumindest das Aktuelle noch bis mindestens nächsten Dienstag ;)

    Mfg
     
  18. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369

    Und selbst wenn am kommenden Dienstag ein neues Modell käme: das aktuelle Gerät ist ja nicht viel schlechter. Einige in meinem Bekanntenkreis haben in der Vergangenheit sogar bewußt gegen den Strom gekauft: Sobald ein neues Modell angekündigt wurde, haben sie im Refurbished-Store ein günstiges Alt-Modell erworben.

    *J*
     
  19. heykonsti

    heykonsti Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    12.02.08
    Beiträge:
    830
    juhu neue Makbooks! :p
     
  20. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Was für Dinger? Die Marke sagt mir nichts :p
     

Diese Seite empfehlen