1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac: Windows XP auf externer Festplatte?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von schnubselhuber, 12.08.08.

  1. schnubselhuber

    schnubselhuber Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    10.08.08
    Beiträge:
    325
    Ich will das Partitionieren und Verändern der internen Festplatte umgehen.
    Meine Frau will sich nicht von ihrem E-Mail-Programm trennen. Es soll nicht gespielt werden.
    Kann der neueste iMac 2,4 GHz Windows XP auf eine externe (USB) Festplatte installieren?
    Wenn ja, könnt Ihr mir eine Festplatte empfehlen?

    Danke für die kommenden guten Ratschläge

    Schnubselhuber
     
  2. Gulla

    Gulla Stechapfel

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    157
    ouh...interessant, das würde mich auc interessieren, dann würde ich mein gesammtes xp auf ne externe platte schmeißen
     
  3. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Das wird dann aber sehr langsam (lese- und Schreibzugriffe), ob das mit Bootcamp geht, weiß ich nicht, wenn Du so etwas wirklich vor hast, dann empfehle ich Dir Parallels. Als Speicherort für die Windows-Installation kannst Du dann einfach die externe Festplatte auswählen. Und wenn es Dir dann zu langsam wird, kannst Du das Windows auch einfach auf die normale HD kopieren, weil es sich ja nur um ein Image handelt.
     
  4. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Vm

    Wenn nicht gespielt werden soll, sondern es um die Verwendung von Apps wie E-Mail-Clients geht, würde ich gar nicht erst auf Bootcamp, sondern auf eine VM (z.B. VMWare Fusion) setzen. Dann entfällt auch die Neupartitionierung der Platte, da die VM einfach auf einer (leicht zu sichernden) Image-Datei arbeitet. Diese kann auf der internen oder auch einer externen Platte liegen.
     
  5. schnubselhuber

    schnubselhuber Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    10.08.08
    Beiträge:
    325
    Der Hinweis auf "z.B. VMWare Fusion" ist interessant. Geht es aber mit Boot Camp oder nicht? Wir haben den neuen iMac noch nicht, wir warten.

    Schnubselhuber
     
  6. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Mit Parallels kannst Du wahlweise (im laufenden Betrieb von OS X) Windows von einer Bootcamp-Partition starten oder aus einem Image heraus - ganz ohne Bootcamp und einer weiteren Partition. Mit VMWare Fusion geht das meines Wissens auch - bin mir mit Bootcamp allerdings nicht sicher, da ich Parallels verwende (für Windows und auch für Linux auf dem Mac).
     
  7. Appili

    Appili Erdapfel

    Dabei seit:
    17.07.08
    Beiträge:
    5
    Hallo zusammen, Appili gruüßt

    Habe XP mit Boot C. installiert , weil ich mit der Videobearbeitung auf Mack nicht zufrieden war, ich kann nur sagen, XP läuft spitze auf Mack. Ein bisschen umständlich ist natürlich das
    umsteigen von Mack auf XP und umgekehrt,aber dafür 100% Leistung bei Videobearbeitung.
    Kann ich nur empfehlen. Gruß Appili:)
     
  8. FlemFlem

    FlemFlem Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    06.02.08
    Beiträge:
    415
    mach dir ne bootcamp partition von 10 giga und den rest schiebste auf die externe
     
  9. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Warum Bootcamp? Er will nur das Mailprogramm benutzen. Das würde dann heißen, das er/sie jedesmal die Kiste neu starten müsste. XP geht wohl nur mit Umwegen auf USB Platten. Dies war hier schon des öfteren Thema und wurde auch schon einmal 2006 in der C'T besprochen. Aktuellen Stand der Dinge kenne ich aber nicht.
    Das Einfachste ist hier eine VM, sprich Parallels oder VM Fusion (oder die Frau von Mail oder Thunderbird überzeugen).
     
  10. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Welches E-Mail-Programm ist das denn?
     
  11. heykonsti

    heykonsti Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    12.02.08
    Beiträge:
    830

    omg:eek:
     
  12. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
  13. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Wo hat Du den das Bild so schnell aufgetrieben? :-D:p
     
  14. Homersektor7g

    Homersektor7g Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    262
    Wat geil…ich seh aber kein XP :p
     
  15. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Ist genau wie Intel: inside ;)
     
  16. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Habe so einen geilen Truck mal auf der Hannovermesse gesehen und wusste daher wonach ich suchen musste! :)
     
  17. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Yep, geht auch. Aber wenn ein Bootcamp-Booten nicht notwendig ist (da nur einfache, nicht 3D-lastige Apps drauf laufen sollen), ist das ziemlich unsinnig. Denn dann muss das Windows ja nach wie vor auf eine separate Partition installiert werden (von der es halt auch per VMWare benutzt werden kann). Das hat einige Nachteile:
    - Nicht so einfach zu sichern (Backup)
    - Nicht problemlos auf externer Platte
    - Keine Snapshots (bei denen einfach das Image kopiert wird)
    - Vor dem Runterfahren des Macs muss erst das Windows in der VM runtergefahren werden, es kann nicht einfach "angehalten" ("hibernated") werden.
     
  18. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Nochmal:
    Welches E-Mail-Programm ist das denn?
    Vielleicht wird hier gar kein XP gebraucht!
     
  19. Peter_Engel

    Peter_Engel Jonagold

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    19
    Vielleicht wird hier gar kein XP gebraucht!

    Das ist schon ein guter Ansatz.
    Ich habe erfolgreich Crossover im Einsatz.
    Es laufen Windows Programme, aber es wird kein Windows benötigt.
    Unter Crossover laufen auch grössere Programmpakete wie z.B. das Office Paket von Winzig Weich.
    Wer es braucht.


    Gruss Peter
     
  20. gatsby

    gatsby Idared

    Dabei seit:
    15.04.05
    Beiträge:
    26
    wo is denn der äbbel auf dem track?
     

Diese Seite empfehlen