Imac als Monitor - Tastatur und Maus anschließen?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Ernst Hu, 23.04.18.

  1. Ernst Hu

    Ernst Hu Erdapfel

    Dabei seit:
    23.04.18
    Beiträge:
    3
    Liebe Apfeltalker,

    ich habe mir ein Macbook Pro 13 Zoll angeschafft und es auch glücklich an meinen alten iMac 27 (mid 2011) mit Thunderbolt 2 und Thunderbolt 3 Adapter angeschlossen. Alles soweit gut.

    Ich würde nur gerne die iMac Tastatur/Maus benutzen, wenn ich mit dem schönen großen Display arbeite.

    Any idea ??
     
  2. implied

    implied Beauty of Kent

    Dabei seit:
    06.07.08
    Beiträge:
    2.146
    Ja: Tastatur und Maus mit dem MacBook verbinden

    :innocent:

    Spaß beiseite: Gehe in Systemeinstellungen - Maus und verbinde dort eine Bluetooth-Mouse. Hast Du eine USB-Kabel-Mouse dann schließe die an (sofern Du über ein adäquates Hub verfügst) und konfiguriere eben die in der Systemeinstellung.
    Mit der Tastatur ebenso so verfahren (nur eben Systemeinstellungen - Tastatur).
    Übigens: Auch wenn Du eine externe Tastatur (USB oder Bluetooth) angeschlossen hast, kannst Du trotzdem gleichzeitig auch die vom MacBook benutzen, hast Du eine Maus im Einsatz, geht das Trackpad trotzdem.
    Chacka
     
  3. Ernst Hu

    Ernst Hu Erdapfel

    Dabei seit:
    23.04.18
    Beiträge:
    3
    Danke Chaka, aber das MacBook Pro findet beide Bluetooth Geräte nicht, obwohl sie eingeschaltet sind. Er erkennt sie in den Systemeinstellungen und meldet "nicht verbunden", Verbindungsversuch scheitert aber.
     
  4. implied

    implied Beauty of Kent

    Dabei seit:
    06.07.08
    Beiträge:
    2.146
    Sind denn Tastatur und Maus vielleicht noch an einem anderen Gerät angemeldet? Dann dort erst abmelden, dann sollte es schon klappen. Da Du den iMac als Monitor benutzt werfe ich frech die Idee in den Raum, dass Tastatur und Maus am iMac angemeldet sind (?)
     
    Wuchtbrumme gefällt das.
  5. double_d

    double_d Moderator Apple-Services + Software
    AT Moderation

    Dabei seit:
    08.03.12
    Beiträge:
    5.524
    Und eigentlich müssen Sie doch auch dort angeschlossen bleiben, oder zumindest durch andere Eingabegeräte ersetzt werden.
    Das bildempfangene Gerät schaltet doch den Target Display Mode und nicht das bildgebende Gerät.

    Wenn man, so wie ich es hier lese die am iMac angeschlossenen Eingabegeräte trennt und sie am MacBook anschließt, hat man doch keine Steuermöglichkeit des iMac mehr. ;)
     
    implied gefällt das.
  6. implied

    implied Beauty of Kent

    Dabei seit:
    06.07.08
    Beiträge:
    2.146
    Das sehe ich auch so, @double_d , nimmt man es genau, benötigt der TE für das Book eben eigene Eingabegeräte, damit der iMac nicht ohne dasteht ;)
     
  7. Ernst Hu

    Ernst Hu Erdapfel

    Dabei seit:
    23.04.18
    Beiträge:
    3
    Das habe ich jetzt auch herausgefunden. Insofern hat sich der schöne Gedanke, den iMac (+Tastatur und Maus) als größeres Display zu benutzen, leider erledigt. Es geht nur mit Trackpad und Tastatur des MacBook.
    ich überlege daher den iMac meiner Tochter zu schenken (sie freut sich schon) und mit Dockingstation und Display anzuschaffen.
     
  8. m4d-maNu

    m4d-maNu Signe Tillisch

    Dabei seit:
    29.01.10
    Beiträge:
    13.595
    Ist für deinen Arbeitsplatz auch die Energie schonendere Variante.