1. Mach mit bei unserem Weihnachtsbanner-Wettbewerb 2019 --> klick!
    Information ausblenden
  2. Am Mittwoch, dem 27.11.19 ab ca. 10:00 Uhr werden wir eine größere Server-Wartung vornehmen. Das Forum und das Magazin werden bis Freitag, dem 29.11.19 Mittags (wenn alles gut geht) nicht erreichbar sein.
    Information ausblenden

[10.14 Mojave] imac 27 late 2017 Fusion drive nach Gebrauchtkauf / löschen tot

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Mattey, 04.05.19.

  1. Mattey

    Mattey Alkmene

    Dabei seit:
    04.05.19
    Beiträge:
    30
    ok, die Volumes sind die jeweils drunter, oder?
     
  2. Mattey

    Mattey Alkmene

    Dabei seit:
    04.05.19
    Beiträge:
    30
    Ok erledigt, Formatierung ohne Störung, aber leider Meldung wie folgt.
     

    Anhänge:

  3. Mattey

    Mattey Alkmene

    Dabei seit:
    04.05.19
    Beiträge:
    30
    So sieht es aus, soll ich mal beide Volumes aktivieren.... und dann restetFusion?
     

    Anhänge:

  4. MacMark

    MacMark Jakob Lebel

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.865
    Kann nicht schaden.
     
  5. Kernelpanik

    Kernelpanik Herrenhut

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.276
    ... - wenn man das Festplatten... Programm offen hat sieht man das Partitionchema und das Datenchema. Oben hat es einen Knopf "Partition" dort muss man erst mal die HD oder SSD Formatieren- Wenn sie vorher 2 oder mehr Partitionen gehabt hätte, dann sowieso besser. Die Frage ist wahrscheinlich HFS+ oder APFS formatieren. Oder seh ich das falsch?

    Bildschirmfoto 2019-05-05 um 18.37.38.png
     
    #45 Kernelpanik, 05.05.19
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.19
  6. doc_holleday

    doc_holleday Roter Winterstettiner

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    10.630
    Es muss erstmal das Fusion Drive rekonstruiert werden, ich weiß nur nicht, warum das nicht funktioniert.
     
  7. MacMark

    MacMark Jakob Lebel

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.865
    @Mattey ist bisher der Mojave-Version hierin gefolgt:
    https://support.apple.com/en-us/HT207584

    Also mit Variante 1
    - APFS und
    - diskutil resetFusion.
    Das hat bislang nicht funktioniert.

    Die andere Möglichkeit, die noch nicht probiert wurde ist:
    Selbe Anleitung aber mit Variante 2
    - HFS+ und
    - diskutil cs create …
    - Mojave kann das dann später zu APFS migrieren

    Ich habe Variante 2 schon mal selbst durchgeführt auf einem vergleichbaren iMac und es hat funktioniert.

    Es ist wichtig der originalen Version zu folgen,
    https://support.apple.com/en-us/HT207584
    weil die deutsche
    https://support.apple.com/de-de/HT207584
    anscheinend einen Fehler hat: Sie sagt, man solle im Terminal "Ja" eingeben. Es sollte jedoch "Yes" sein, weil die Terminalbefehle kein Deutsch können meines Wissens.
     
    Kernelpanik gefällt das.
  8. Mattey

    Mattey Alkmene

    Dabei seit:
    04.05.19
    Beiträge:
    30
    moment, die beiden Laufwerke sind aktuell wie oben empfohlen mit Mac Extended Journaled / Guid Partitionstabelle formatiert.
    Was ist HFS+ ??

    Soll ich doch mit APFS löschen und dann - diskutil resetFusion.
    Wäre für mich als Laie eigentlich nicht unlogisch, da ja diskutil resetFusion eine Funktion ist die nur ab Mojave gibt (oder?)
    Eine Reparaturfunktion würde auch so konzipiert sein wie die Laufwerke in Mojave sind, also eher APFS...

    Feedback ?
     
  9. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    31.281
    HFS+ ist nur ein anderer Begriff für Mac OS extended...
    Bei dir gibt es nach wie vor anscheinend einen Konflikt, das Volumen für Platten gehalten werden und du nach Auffassung des Festplatten Dienstprogramms nicht wie gewünscht eine hdd und eine ssd hast, sondern wohl 3 Platten, ist aber gefährliches Halbwissen meinerseits.
     
    Mattey gefällt das.
  10. Mattey

    Mattey Alkmene

    Dabei seit:
    04.05.19
    Beiträge:
    30
    mir wäre der obere Teil der Anleitung deutlich lieber (ggf. mit APFS als Basis) als der untere komplexe Teil für nich Mojave
    Wer schubst mich in die richtige Richtung... ;)
     
  11. MacMark

    MacMark Jakob Lebel

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.865
    Du kannst beide ausprobieren. Schlimmer werden kann es nicht.
     
    Mattey und dg2rbf gefällt das.
  12. Mattey

    Mattey Alkmene

    Dabei seit:
    04.05.19
    Beiträge:
    30
    so Freunde. Danke schonmal bis hierhin.
    Variante 2 war erfolgreich.

    Jetzt habe ich ein Laufwerk Macintosh HD, logisches Volumen des Core Storage mit 2,12 TB mit HFS+
    Gerät disk3

    ;) ;) ;)

    Das lasse ich jetzt so und setze das OS neu in MacOS Dienstprogramme auf, oder?
    Und hoffe, das Mojave hieraus das richtige Filesystem baut, wie von Euch erwartet.

    ODER????
     

    Anhänge:

    MacMark, Kernelpanik und doc_holleday gefällt das.
  13. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    31.281
    Ja, Jetzt kannst du Mojave auf der Macintosh HD installieren
     
    MacMark und Mattey gefällt das.
  14. Mattey

    Mattey Alkmene

    Dabei seit:
    04.05.19
    Beiträge:
    30
    Guten Abend zusammen, ich habe seit heute früh ein taufrisches Mojave.

    Es hat alles doch noch geklappt und ich bedanke mich herzlichst für Eure Unterstützung.
    Ich hoffe ich kann mich mal revanchieren.
    Bei tiefen Apple Kenntnissen beisst es aber bei mir aus, bei Lightroom könnt ich Euch vielleicht das eine oder andere sagen.
    Zumindest wird der Thread anderen als Nachschlagewerk dienen.

    Darf ich mich wieder melden, falls es bei der Datenübernahme noch Problem gibt?
    Viele Grüße
    Mattey
     
    MacMark, ottomane, saw und 2 anderen gefällt das.
  15. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    31.281
    Natürlich, hier wird sich immer jemand finden, der helfen kann.
    Schön das es jetzt geklappt hat und viel Spaß mit System und Rechner.