1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Im Test: Radiowecker iHome iP99 für iPhone und iPod

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 19.12.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]Auf dem Markt tummeln sich gegenwärtig hunderte, wenn nicht sogar tausende unterschiedliche Geräte, die einen Dock-Anschluss als wesentliche Funktion bewerben. Aus dieser Masse herausstechen möchte der kleine Radiowecker iHome iP99, der als herausragende Fähigkeit einen iPod bzw. ein iPhone mit einem richtigen Radiowecker kombiniert. Wie haben das Gerät aus dem Hause 'iHome Audio' auf den Prüfstand gestellt und uns einige Morgen von einem iPhone bzw. von einem iPod wecken lassen. Mit dem iP99 ist es möglich, zum iPhone bzw. iPod, einer individuellen Playlist, FM-Radio oder zum Summer aufzuwachen. Es spielt und lädt iPhone, iPhone 3G und alle dockbaren iPod Modelle. Individuelle Einsätze für die unterschiedlichen iPods liegen bei.[/preview]

    [​IMG]

    Nach Öffnung des Pakets begrüßt einen ein relativ kleines Gerät, das optisch über die wesentlichen Merkmale verfügt: Ein Dock-Anschluss nebst Bedienung auf der Oberseite, ein einfarbiger LCD-Bildschirm nebst Lautsprecher auf der Vorderseite. Die Verarbeitung erscheint solide, das Plastikgehäuse und die Knöpfe wirken, als könnten sie auch die üblichen Prügel am frühen Morgen ertragen. Apropos Prügel: Die Snooze-Taste hat ungefähr die Größe einer Leer-Taste auf einer gewöhnlichen Tastatur und wird auch ohne genaues Hinsehen leicht getroffen. Überhaupt sorgen große Knöpfe für eine leichte Bedienung, zwei vom iPod bekannte Clock-Wheels ermöglichen eine Einstellung der Lautstärke und der Radio-Frequenz. Die schwarze Optik und leicht gerundete Form wirkt edel - und verfügt glücklicherweise nicht über eine bei vielen Herstellern so beliebte Klavierlackoptik, was für deutlich weniger unschöne Fingerabdrücke sorgt. Der kleine LCD-Bildschirm verwendet weiße Schrift auf schwarzem Hintergrund, was sich gerade in der Nacht nützlich erweist, da die Vorgänger-Versionen mit beleuchtetem Hintergrund praktisch kleine Lampen waren, die man nur ungern neben dem Bett stehen hatte. Angezeigt wird die Uhrzeit, in kleinerer Schrift ist auch das Datum abgebildet.

    [​IMG]

    Oberflächlich gesehen kann das iP99 also durchaus überzeugen, obgleich keine großen Überraschungen in der Waagschale liegen. Das iP99 kann jedoch vor allem mit Funktionen punkten, die 'unter der Haube' liegen:

    Ganz weit oben steht dabei die Abschirmung, die störende Geräusche beim Einsatz des iPhones verhindert - man kann also über das iPhone Musik abspielen, ohne Anrufe zu verpassen oder sich das Hörerlebnis zu vermiesen. Erhält man einen Anruf, so fadet der aktuelle Titel sauber aus, der Klingelton ertönt durch die Boxen des iP99. Der Vibrationsalarm kann offenbar nicht umgangen werden, jedoch sitzt das iPhone fest im Dock. Nicht ganz so gut funktioniert die Abschirmung, wenn man das eingebaute AM/FM-Radio nutzt: Hier lassen sich leichte Störgeräusche heraushören, jedoch ausschließlich, wenn ein Telefonat ein- oder ausgeht - und selbst dann sind die Interferenzen minimal.

    [​IMG]

    Der eingebaute Equalizier ist kein Wunderwerk, jedoch sorgt die SRS WOW-Lizenz für satte Bässe und virtuellen 3D-Sound. Die eingebauten Lautsprecher verfügen über 10 Watt - nicht beeindruckend, für ein solches Gerät aber voll ausreichend. Obgleich das iP99 nicht den gleichen Anspruch wie Dock-Systeme der Konkurrenz hat, so klingt das iP99 nicht so gut wie preislich vergleichbare Systeme von JBL, Logitech oder anderen - diese sind jedoch in der Regel auch deutlich größer und verfügen nicht über den Anspruch, ein Radiowecker zu sein (nebst passenden Funktionen).

    [​IMG]

    Der empfohlene Verkaufspreis für iHome iP99 beträgt 149,90 Euro und ist ab sofort bei diversen Fachhändlern erhältlich - unser Rezensionsexemplar wurde freundlicherweise vom Distributor MacLAND GmbH bereitgestellt, über den Händler das Gerät beziehen können. Insgesamt ist das iP99 ein hervorragender Radiowecker, der keine Wünsche offen lässt - bei einem Preis von rund 150 Euro muss man sich jedoch trotzdem überlegen, ob das Gerät seinen Preis wert ist.
     

    Anhänge:

  2. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Boah, geil! :-D:p:cool::)

    Und wofür soll das gut sein? :(
     
    Pablo85 gefällt das.
  3. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Jup, ist ein nettes Teil, das sich leider trotz der guten Eigenschaften nicht so doll verkauft.
     
  4. onliner

    onliner Spartan

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    1.601
    1. Das Gerät braucht keiner. Wie unser Indianer schon richtig fragt. Wofür?

    2. Ich dachte mit >1000 Karmapunkten sehe ich keine Werbung! :(
     
  5. Mr. Muchacho

    Mr. Muchacho Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    27.08.07
    Beiträge:
    244
    Wenn mir jemand das Gerät zu Weihnachten schenkt bekommt der/diejenige Karmapunkte... na...naaa? :-D
     
  6. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Solche?
    ●●●●●●● ;)
     
  7. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    Ich habe seit 2 Jahren ein NoName Gerät, das mit Fernbedienung sogar den iPod Touch steuert. Das hat mich stark überrascht. Bin sehr zufrieden damit, der Klang ist auch in Ordnung. Hat allerdings nur 39,95 gekostet.
     
  8. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Link? o_O
     
  9. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    RedCloud gefällt das.
  10. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
  11. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    Oh ja! Also eigentlich meide ich solche Läden, aber als ich mal eine Rezession zu dem Wecker gelesen habe, hab ich mir gedacht für 39,90 kann man nix falsch machen. Damals hatte ich noch einen iPod Video, habe nach dem Kauf des Touch gedacht, das ich den Wecker damit nicht betreiben kann. Doch siehe da, das Ding rennt. :D
     
  12. onliner

    onliner Spartan

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    1.601
    Pearl, Wer kauft denn da ;)
    Obwohl der Raketenwerfer ganz schön spaßig ist :p
     
  13. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    Ja, wie gesagt, alleine die Aufmachung der Seite schreckt ja die Leute ab. Damals gab es für mich in Sachen iPod fähigen Radio Wecker nur den JBL, der aber damals satte 249 Euro gekostet hat. Das ist schon ein Unterschied. Da ist das iHome hier doch schon eine bessere Alternative.
     
  14. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Pearls Antwort auf das Krümelmonster!
     
  15. onliner

    onliner Spartan

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    1.601
    Jep, habe hier auch eine 1-2 Jahre alte Dokingstation von Aldi stehen. Die rennt selbst mit dem iPhone sehr gut. Mit der Fernbedinung lässt sich das iPhone auch Steuern. Für damals 40 Euro kein schlechter Kauf! :)
     
  16. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Zur Beruhigung: Warte gerade auf eine Lieferung von Pearl!
    Ein 2,8"-Festplattengehäuse für knapp 10 Euro! ;)
     
  17. onliner

    onliner Spartan

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    1.601
    Na, wenn das nicht nach 2 Tagen abraucht ;)
     
  18. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Nene, die hält solange die Garantie läuft, danach detoniert sie automatisch :)
     
  19. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Habe das Teil auch extra für Silvester geordert! :-D
     
  20. onliner

    onliner Spartan

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    1.601
    Ne oder? Pearl gibt nur 12 Tage Garantie? :eek:
     

Diese Seite empfehlen