1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Im Test: MacBook-Hülle Huzzk Sleve GT

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 09.12.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]Ein MacBook muss so einiges aushalten: Als Apples beliebtestes Notebook wird es an praktisch jedem denkbaren Ort eingesetzt. Ein großer Markt für Hersteller aller Länder, die mit ihren Produkten versuchen, das geliebte Stück Elektronik zu schützen. Neu in Deutschland ist eine kleine Firma namens FrankBauerDesign, die von dem bei Frankfurt am Main liegenden Ort Hirschaid versucht, den Sleeve-Markt zu erobern. Wir haben uns das Modell Huzzk GT angesehen, welches ab Ende November 2008 bei vielen Taschen- und Fachhändlern erhältlich ist und ein MacBook 13" schützen soll.[/preview]

    [​IMG]

    Bereits beim ersten Blick wird klar, wo der Name 'GT' herkommt: Das Sleeve verfügt über eine dicke Gummihülle, die eindeutig ein Reifenprofil nachahmt. Zusätzlich zu der in der Tat widerstandsfähigen Außenhülle liegt in der Innenseite ein 4 Millimeter dicker Neopren-Bezug, der vor Spritzwasser und leichen Schlägen schützen soll. Das Design kann vollkommen überzeugen: Soweit man bei einer Notebookhülle von einer 'coolen' Optik sprechen kann, hat das Huzzk GT diese wohl voll inne. Während die Gummihülle den Eindruck macht, auch die Apokalypse unbeschadet überstehen zu können, erweist sich das Innenfutter aus Neopren empfindlicher: Wir machen uns keinerlei Sorgen um den Schutz des Geräts, jedoch scheinen bereits kleine Unebenheiten unschöne Furchen in das Futter zu pressen.

    [​IMG]

    Eine weitere Schwachstelle könnte der Reißverschluss sein: Die Tatsache, dass man hindurchblicken kann, verspricht bei starken Regengüssen oder einem Ausflug in eine Pfütze keinen großen Feuchtigkeitsschutz. Dies ist insbesondere deshalb schade, weil die Gummihülle wie bereits erwähnt unverwüstlich erscheint. Herauszuheben ist auch der besondere Schutz der Ecken des Geräts: Diese sind durch besonders dickes Material geschützt, einem Sturz auf die Ecke könnte man mit der Tasche praktisch unbesorgt entgegenblicken.

    [​IMG]

    Ansonsten gibt es über das Sleeve wenig zu sagen: Wie bei vielen anderen Hüllen fehlt jegliche Möglichkeit, Zubehör zu transportieren. Eine Tatsache, der anscheinend auch dem Hersteller aufgefallen ist - so liegt der Hülle kostenfrei eine kleine Tasche bei, einen iPod, ein iPhone oder auch ein Netzteil fassen kann. Diese wirkt jedoch eher uninspiriert und dürfte bei den meisten Kunden in irgendeiner Schublade verschwinden - wer jedoch um die Sicherheit seines Netzteils besorgt ist, wird mit dem keinesfalls billig wirkenden Täschchen glücklich werden.

    Huzzk Sleeves für das neue Apple MacBook 13 Zoll sind zu einem Preis von 39 Euro über den Internetstore oder bei zahlreichen Händlern in Deutschland und Österreich erhältlich.
     

    Anhänge:

  2. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Sieht ser schön aus, muss ich sagen. gefällt mir :D
     
    icruiser gefällt das.
  3. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    sieht echt gut aus, eventuell kommt mir soeines unter den Weihnachtsbaum.

    Und der Preis stimmt auch.
     
  4. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    an sich ne prima idee, ich hab mit gummierten dingen nur immer meine bedenken.
    so denke ich da an die silikonhuelle fuer den ipod welche ein fusselmagnet fuer hosentaschen ist und immer das innenfutter selbiger nach aussen wuergt.
    genausoschlecht passt die gummihuelle wohl in einen etwas volleren rucksack. zumindest nicht ohne weitere quetschen.
     
  5. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Dann musst halt nicht soviel Material zur Uni schleppen ;) Oder grösseren Rucksack. Oder Beides.
     
  6. Mac-Beth

    Mac-Beth Auralia

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    196
    Also... mir gefällt das Teil auch -aber 40,- € find ich schon recht happig dafür... Und außerdem gibts das Teil leider auch nicht für mein Pro o_O ...

    ++edit++

    Ach ja.. und Hirschaid liegt nicht in der Nähe von Frankfurt sondern nahe Nürnberg! Sonst würde Köln auch in der Nähe von Frankfurt liegen ... na joa... ist eben eine Frage des Standpunkts ... ;)
     
  7. Pongoo

    Pongoo Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    255
    Klasse Optik, HÄTTE ich ein MacBook, WÄRE das sicherlich eine Option, WENN das Teil nicht 40 EURO kosten WÜRDE!

    ;)
     
  8. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    40 Euro ist nicht teuer, die Kultbags usw. aus LKW-Planen usw. kosten auch nicht weniger.
     
  9. seno

    seno Blutapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2.568
    interessant aber nicht mein Ding. Meine elegante Crumpler gefält mir da besser :D
     
  10. unex

    unex Bismarckapfel

    Dabei seit:
    28.12.06
    Beiträge:
    145
    Hirschaid liegt nicht bei Frankfurt am Main :/

    Eher bei Nürnberg / präziser bei Bamberg in Oberfranken. Nur so nebenbei...
     
  11. Famous182

    Famous182 Boskop

    Dabei seit:
    30.04.08
    Beiträge:
    208
    das teil sieht ja mal richtig genial aus :D gefällt mir auch sehr :D
     
  12. Mac-Beth

    Mac-Beth Auralia

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    196
    Na sag ich doch ;)


    Und die sind mir eben auch zu teuer :p ;) Aber das soll jeder selbst entscheiden.
     
  13. lagoda mac

    lagoda mac Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    1.103
    Eine richtig geile Tasche, wollte grad heute bei Kultbag bestellen, aber das hat much doch umgeworfen!
    Ma sehen, was sich da ergibt.
    Aber Sleve wir doch mit zwei ee geschrieben, also sleeve?!
     
  14. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Jup, stimmt, Sleeve ist richtig.
     
  15. bigmac21

    bigmac21 Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    913
    Weg vom Konjunktiv.
     
  16. Ashura

    Ashura Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    676
    Cool, gefällt mir, zwar nicht das aber ein anderes, mal aber ein paar Fragen, leider bekommt man das auch auf keinem Bild zu sehen.

    Wie ist das, kann ich einfach Reisverschluss öffnen und aufklappen, oder muss ich es MB erst noch raus holen?

    Was heißt eigentlich das neue? Passt da kein "altes" rein?

    Weil die haben mal fast genau das was ich gern hätte.
     
  17. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    Uni? oO *hüstel* Arbeit :)
    Ich besitze eine wunderbare The Daily 490 mit Notebookfach und dazu einen Neopren-Sleve damit die etwas rauhe Oberfläche in der 490 nicht das Notebook verkratzt. Wenn ich daran denke dieses Gummi-Ding da reinquetschen zu müssen (funktioniert mit der Neopren schon schwer obwohl für bis 15" ausgelegt) mache ich mir da ein wenig sorgen. Ok meine Problemkonstellation ist schon fast ein wenig an den Haaren herbeigezogen ich gebs ja zu. Dennoch halte ich von so Gummierten Sachen, zumindest im Computerbereich nichts :p

    Gruß,
    der M
     
  18. heiko1991

    heiko1991 Empire

    Dabei seit:
    19.06.08
    Beiträge:
    89
    Ha!

    Das ist ja die gleiche Tasche, die ich für mein MacBook habe.

    Habe sie vor ca. 4 Monaten direkt bei Apple erworben und bin im Großen und Ganzen mit der Tasche zufrieden.
    Obwohl es schon meine zweite ist. Ich habe die 1. Tasche nach ca. 2 Monaten bei Apple reklamiert, da ein Reißverschlussschlitten defekt war, wurde aber ohne Probleme umgetauscht.

    Macht aber auf mich im Großen und Ganzen einen guten Eindruck und das Design ist echt super.
     
  19. dirrty harry

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    38
    naja..
    ich finde nichts geht über Incase. hab schon das slider case fürs iphone und warte nun gespannt auf ein update des neopren sleeves für die neuen macbooks, dann schlag ich zu.
     
  20. Apfel Joe

    Apfel Joe Stechapfel

    Dabei seit:
    09.12.08
    Beiträge:
    160
    die hülle gefällt mir, absolut
     

Diese Seite empfehlen