• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Werbung betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung

'Ich hab' was Neues'-Thread

Odin.666

Ribston Pepping
Mitglied seit
04.08.21
Beiträge
296
iPhone 12 Silikon Case in Cypress Green ersetzt das Case in Plum, dank der Kulanz vom Apple Support, weil sich beim Plum nach einem halben Jahr bereits Silikon gelöst hatte.
Nette Farbe hab ich auch aber kleine Fehler nicht Cypress sondern Zypern
 

Mrs. Peggy

Adams Parmäne
Mitglied seit
16.02.11
Beiträge
1.304
Auf Grund eines Wasserschadens mußte unsere Badewanne raus, um das Leck finden zu können. Nun haben wir uns entschieden, die Wanne nicht mehr einzubauen, stattdessen kommt da jetzt die Waschmaschine mit einem Schrank und ein Ausgußbecken hin. Da es keine schönen Ausgußbecken gab, die uns gefielen, haben wir uns für einen Spülstein von Villeroy & Boch, also ein Spülbecken, entschieden.

2021-10-23 15_36_48-Villeroy & Boch Spülmodul Spülstein Einzelbecken 60 X online kaufen.jpg 2021-10-23 15_38_17-Wandarmatur Wandbatterie Armatur Wand mit Umstellventil Umsteller Anschlus...jpg
 
  • Like
Wertungen: LeoBerlin und tiny

trexx

Kalterer Böhmer
Mitglied seit
01.04.13
Beiträge
2.902
Apple Watch Series 6 mit LTE. Ersetzt meine bisherige Series 6 ohne LTE. Zudem Nomad Base Station.
 
  • Like
Wertungen: LeoBerlin

wavelow

Murer Reinette
Mitglied seit
09.09.14
Beiträge
1.639
Smart Home die 3. oder so....

Diesmal für Bosch Smart Home entschieden und endlich zufrieden. Schön viele Geräte zum einbinden und supereinfache Bedienung. Wer will kann Bosch Smart Home auch in Apples Home Kit einbinden (was ich nicht machen werde). Daneben lassen sich auch Phillips Hue Lampen steuern und ein Yale Schloß. Es kommen immer mehr Dinge dazu.

Habe nun Steuerzentrale, Heizungsthermostaten, Rauchwarnmelder, Steckdosen, Universalschalter frei programmierbar, Thermostatregler, Twist-Schalter, Bewegungsmelder, Türkontakte und unterwegs sind noch Unterputz-Lichtschalter (funktioniert nur wenn man den Null in der Lichtschalterdose drin hat oder hinfummeln kann) - Für die Unterputz Lichtschalter gibts dann passende Adapter für bekanntesten Schalterserien von Kopp, Mertens usw.

Bei Verwendung der Alarmgeschichte dienen die Rauchmelder auch gleich als Sirenen und Blinkleuchten plus Nachricht und Lärm aufs iPhone natürlich. Habe wohl einige Male die Nachbarn aufgeschreckt beim konfigurieren in der Nacht :)

Alles lässt sich bequem via Bosch App am iPhone oder iPad konfigurieren, Szenerien gestalten, Schalter programmieren und und und.

 

dtp

Millets Schlotterapfel
Mitglied seit
04.06.20
Beiträge
4.746
Na dann mal viel Spaß damit. Die Heizungsthermostate erinnern mich irgendwie immer an Spardosen. Weiß auch nicht, warum. ;)

Das Bosch-System ist übrigens nicht ganz unähnlich dem HomeMatic-IP-System von eQ-3, was wir bei uns überwiegend im Haus nutzen.
 
  • Like
Wertungen: wavelow

PaulchenPanther

Dithmarscher Paradiesapfel
Mitglied seit
22.12.11
Beiträge
1.460
HomeKit Luftbefeuchter für Wohn- und Schlafzimmer (VOCOlinc Mistflow). Ich muss sagen, eine meiner besseren Anschaffungen. Das tut mir merklich gut.
Hast du einen kleinen Erfahrungsbericht für mich? Muss jetzt in der neuen Wohnung wohl auch einen Luftbefeuchter anschaffen und würde mich über eine kurze Rückmeldung freuen.
 

wavelow

Murer Reinette
Mitglied seit
09.09.14
Beiträge
1.639
Das Bosch-System ist übrigens nicht ganz unähnlich dem HomeMatic-IP-System von eQ-3, was wir bei uns überwiegend im Haus nutzen.
Das Vorgängersystem von eQ-3 hatte ich bis dahin auch. Dann folgten einige Verirrungen mit reinen Home Kit kompatiblen Thermostaten die alle wieder rausgeflogen sind.

Die Heizungsthermostate erinnern mich irgendwie immer an Spardosen.
:) Sind es ja irgendwie auch :) - Der "Schlitz" ist allerdings eine helle LED die sich unter bestimmten Umständen mal meldet.
 

dtp

Millets Schlotterapfel
Mitglied seit
04.06.20
Beiträge
4.746
Das Vorgängersystem von eQ-3 hatte ich bis dahin auch.
Warum der Wechsel, wenn ich fragen darf? Hast du die HomeMatic mit der CCU oder dem Access Point genutzt?

Nutze die HomeMatic seit 2012 in Verbindung mit einer CCU und bin überwiegend sehr zufrieden mit dem System. Was mir besonders gefällt, ist die sehr große Flexibilität in Sachen Programmierung. Allerdings sollte man hier und da auch schon mal einen Lötkolben bedient haben. ;)
 

Mactigger

Rheinischer Krummstiel
Mitglied seit
19.11.09
Beiträge
379
Dito. HMiP mit HomeKit-Anbindung über node red.

Kompliziert ist nur eingerichtet, getestet und würde laufen, wenn ich es aktiv nutzte
 

wavelow

Murer Reinette
Mitglied seit
09.09.14
Beiträge
1.639
Warum der Wechsel, wenn ich fragen darf? Hast du die HomeMatic mit der CCU oder dem Access Point genutzt?
Weder noch. Mein System war noch älter. Es war das MAX! System. Vom Hersteller wurde ich immer öfter gedrängt auf das aktuelle System zu wechseln, was mir nicht gefiel. Und irgendwie war ich nie wirklich mit dem System zufrieden. Das MAX! liess sich immer sehr unzuverlässig aus der Ferne bedienen usw. Es hakte oft. Das MAX! Gateway war übler Murks.

Bei Bosch haben mich die vielen Geräte angesprochen die es für deren System gibt. Da war gleich alles dabei was ich so haben wollte. Ich wollte auch was, was auf Anhieb funktioniert. Anmachen = muss laufen. Das war bei dem System auch so. Einen wirklich besonderen Grund für die Wahl gabs aber nicht. Es hätte genauso gut auch Homematic sein können.





 
  • Like
Wertungen: dtp

YoshuaThree

Fairs Vortrefflicher
Mitglied seit
19.02.17
Beiträge
4.623
LG 32UL950

Also Monitor(e) kaufen ist ja auch eine Odyssee für sich. Da man meistens in den üblichen Elektronikfachmärkten nicht die interessanten hochwertigen Monitore zu Gesicht bekommt - bleibt einem nichts anderes übrig als durch das Lesen von Rezessionen sich eine kleine Auswahl zu favorisieren und dann eben 3-4 Monitore zu bestellen und leider ggfs. dann wieder Retour zu senden.

Meine Odyssee hat jetzt ein Ende und bin froh über die Auswahl. Bin jetzt bei einem 32 Zoll UltraFine 4k mit Nano IPS von LG hängen geblieben. Der Monitor war/ist bei Amazon in der Aktion gewesen - also habe ich zugeschlagen. Und auch wenn die knapp unter 1.000 Euro weh tun - man merkt einfach einen Unterschied in der Bildqualität. Selbst ein guter 400-500 Euro Monitor ... die sind auch sehr gut - aber dennoch merkt man hier doch noch einen Unterschied.

Neben dem sehr guten feinen Bild mit satten klaren Farben kommt noch die Schnittstellen Vielfalt die mich überzeugt hat - da der Monitor zwei TB3 Anschlüsse hat. Sprich das Video Signal des Mac mini kommt über den ersten TB3 Anschluss am Monitor - und dann hätte ich noch einen extra TB3 Anschluss für ein MacBook, Surface oder was auch immer sonst auch noch. Oder eine externe USB C SSD etc.

https://www.lg.com/de/monitore/lg-32UL950-W#none

32UL950.jpg