'Ich hab' was Neues'-Thread

staettler

Tiefenblüte
Mitglied seit
04.06.12
Beiträge
6.384
Der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst sieht E1 bis E15Ü vor.
  • E 1 bis E 4: An- und Ungelernte
  • E 5 bis E 8, E 9a: mindestens 3-jährige Ausbildung (Lehre)
  • E 9b, E 9 bis E 12: Fachhochschulstudium oder Bachelor
  • E 13 bis E 15: wissenschaftliches Hochschulstudium oder Master
Es zahlt die Firma, die aber die Gelder von der öffentlichen Hand erhält. Also sozusagen vom Staat.

Anspruch auf Auszahlung besteht, wenn das Arbeitsverhältnis am Stichtag 01.10.2020 bestand und an mindestens einem Tag zwischen dem 01.03.2020 und 31.10.2020 Anspruch auf Entgelt bestanden hat.

Leider ist der Forschungsbereich immer ein wenig speziell. Da sind leider einige ausgelassen:
  • phd-students
  • employees with internships
  • student assistants and
  • graduate assistants
 
  • Like
Wertungen: Mrs. Peggy

Mrs. Peggy

Königsapfel
Mitglied seit
16.02.11
Beiträge
1.219
Hab mir mal einen neuen Fön gekauft. Das Produkt der Begierde wäre eigentlich der Dyson Fön, aber wie ich mit dem Dyson Air Wrap bemerkt habe, brauche ich für die Umformung meiner Haare einfach höhere Temperaturen als 90° Grad. Daher wurde es ein anderes Gerät und auch deutlich günstiger:

- 109,90 EUR


 
  • Like
Wertungen: LeoBerlin

ottomane

Signe Tillisch
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
13.407
Was macht das Ei am Kabel? Oder täuscht das?

EDIT: Recherche ergab: Das ist die Rotocord. Die sorgt dafür, dass das Kabel nicht verzwirbelt wird. Sachen gibt's.
 
  • Like
Wertungen: doc_holleday

AndaleR

Goldparmäne
Mitglied seit
09.08.20
Beiträge
570
Ich hätte mich gefreut wenn mein Weihnachtsgeld als steuerfreier Corona-Bonus gezahlt worden wäre. Wären ein paar Hunderter mehr hängen geblieben.
Das wäre eine praktische Lösung - nur steuerlich nicht möglich, wenn MA den Anspruch auf Weihnachtsgeld haben. Somit ist es nur als zusätzliches Entgelt erlaubt. Das wäre ja auch zu „einfach“ gewesen. Vor allem für Firmen, die in diesen Zeiten weniger Umsatz machen u. den MA etwas zugute kommen lassen wollen - aber es ist leider so vom Staat vorgegeben, dass es nur als zusätzliche Leistung möglich ist.
Die Firma kann sich überlegen das zu Zahlen.
Und das Geld bekommt die Firma NICHT vom Staat erstattet/ersetzt. Dann würde es jeder machen in vollem Umfang.
 
  • Like
Wertungen: staettler

staettler

Tiefenblüte
Mitglied seit
04.06.12
Beiträge
6.384
Hm, da muß ich doch mal schauen, ob das bei uns auch gezahlt wird. Danke für die Erklärung @staettler
Da kannst du auch nachschauen.

Und das Geld bekommt die Firma NICHT vom Staat erstattet/ersetzt. Dann würde es jeder machen in vollem Umfang.
Du hast recht, ich habe gerade nochmal nachgesehen. Ich muss es für meine MA auch von meiner Kostenstelle bezahlen. Sollte also im Haushalt vorhanden sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

frequenzfilter

Pomme Miel
Mitglied seit
22.02.20
Beiträge
1.488

Zug96

Purpurroter Cousinot
Mitglied seit
28.01.13
Beiträge
2.845
Also das passt ja mal so gar nicht zusammen. 😜

Und von dem Corsair höre ich nur Gutes. Der Tenor ist, dass es das aktuell beste Headset für die Xbox ist. Von Dolby Atmos bis zum USB-C-Port. Das Rundum-Paket.
Ich schrieb ich wollte es testen, insbesondere wegen 3D Audio. Ich denke Corsair ist für Consumer schon ok, aber leider nicht wirklich gut. Aber eigentlich gibt es kein einzig gutes Wireless Headset. Wer was gutes will kommt an nem MMX300 nicht vorbei. Ansonsten nen guten Kopfhörer kaufen und ein Mod Mic oder externes Mikrofon nutzen. Für 200 Euro gibt es da deutlich bessere Lösungen die nicht kabellos sind. Ansonsten bekommt man für 300-600 Euro dann wirklich gute Lösungen. Das Pulse 3D ist aber für 120 Euro ganz ok zum Gamen an der PS5. Aber klar ist es nicht das, was ich langfristig nutzen würde, grade im Sommer.

Das beste Headset für die Xbox gibt es nicht. Kann dir X Gründe nennen die gegen das Corsair und auch andere sprechen. Insgesamt sind die Gaming Headsets alle auf nem ähnlichen Niveau (Mittelklasse Niveau). Also weder Razer, Astro, Logitech, Steelseries oder Corsair nehmen sich da wahnsinnig viel.

Mein Setup ist wie gesagt ein Rhode NT USB Mikrofon, ein G6 Soundblaster und aktuell ein DT 990. Nächstes Jahr dann wohl ein Steelseries Pro Wireless Nachfolger und vielleicht etwas in Richtung Hifiman.
 
Zuletzt bearbeitet:

frequenzfilter

Pomme Miel
Mitglied seit
22.02.20
Beiträge
1.488
Aber eigentlich gibt es kein einzig gutes Wireless Headset.
Ich denke schon.


1.000 € UVP 😁
 
Zuletzt bearbeitet:

iDesign

Wagnerapfel
Mitglied seit
16.12.10
Beiträge
1.584
Am heutigen Tage erreichten mich Manschettenknöpfe aus Sterling-Silber mit rutheniumbeschichteter Intarsie. Ich hatte sie längere Zeit auf der Wunschliste und nun waren sie glücklicherweise anlässlich des Black Friday um 130 Euro reduziert.

IMG_2337.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

Zug96

Purpurroter Cousinot
Mitglied seit
28.01.13
Beiträge
2.845
Ich denke schon.


1.000 € UVP 😁
Das ist ein Kopfhörer und kein Headset. Es gibt sehr wohl gute kabellose Kopfhörer. Ein Headset hat aber noch ein Mikrofon.

Schönes Video von AlexiBexi von heute, passend zur Thematik:
 

maverick2345

Bismarckapfel
Mitglied seit
16.11.12
Beiträge
142


Gleich aufgemacht und geprüft ob auch das drin ist was drin sein soll.
Na da wird sich einer aber an Weihnachten freuen. Der wird Bauklötze staunen, da er damit überhaupt nicht rechnet

War von der 14:20 Uhr bestellaktion bei Amazon, von vor ein paar Wochen, als ich von 13:00 bis 14:20 ständig am Mac saß und aktualisiert habe.
 

YoshuaThree

Russet-Nonpareil
Mitglied seit
19.02.17
Beiträge
3.743
Eben eine Palit RTX 3060 Ti OC für 499€ von computeruniverse ergattert ... was ist denn gerade auf dem GPU Markt los?

Man bekommt kaum noch irgendeine der Oberklassen GPUs... vielleicht noch eine RX 5700 XT überteuert - die nVidia RTX 2000er Serie ist völlig ausverkauft und die RTX 3000er fast überall leere Regale.. oder bei eBay Kleinanzeigen von privat mit 100€ und mehr mit Aufschlag...

Bin froh für den Preis die Palit 3060 Ti OC geschossen zu haben. Jetzt kann der MS Flugsimulator 2020 kommen ;)