1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Information ausblenden

iBook G4 schaltet sich (ohne Vorwarnung) im Akku-Betrieb ab

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von ApfelChris, 12.11.07.

  1. ApfelChris

    ApfelChris Gast

    Hallo Leute,

    vielleicht könnt ihr mir helfen.

    Folgendes Problem:
    Mein iBook schaltet sich im Akku-Betrieb einfach aus...immer wenn der Akku fast leer ist (zw.10-20 Prozent)...Das macht er immer,ausnahmslos...Einschlafen ist nicht mehr...
    So, beim Aussschalten macht er dann das typische *Pläng* Geräusch wie beim PMU-Reset..

    Ich muss dazu sagen mein Akku hat 3 Jahre auf dem Buckel hat...(Leistung 1,390 mAh)...

    Meine Frage: Das Ausschalten...könnte das auch ein System-Fehler sein oder ist der alte Akku schuld ? Wie gesagt, das PMU-Reset Geräusch irritiert mich etwas...

    Danke für eure Hilfe.
     
  2. ApfelChris

    ApfelChris Gast

    *hoch*
    Kann mir keiner helfen ?
     
  3. ApfelChris

    ApfelChris Gast

    hmm... :-[
     
  4. uwe9

    uwe9 Pohorka

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.651
    .... na die Spannung wird zusammenbrechen, da wird wohl nur ein neuer Akku helfen ;)
     
  5. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.822
    evtl. hilft auch mal eine neue Kalibrierung.
    Ein 3 Jahre alter Akku ist aber i.d.R. hinüber.
     
  6. ApfelChris

    ApfelChris Gast

    Danke für eure Antwortden ! :)
    Bin gewissermaßen beruhigt, dass es nur der Akku ist. Man kann also ausschließen, dass sonstige Hardware-Probs dran schuld sind ?!
     
  7. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.822
    ich denke schon
     

Diese Seite empfehlen