1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[How to] HTML Signatur in Mail

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von wellknownasmax, 02.10.09.

  1. wellknownasmax

    wellknownasmax Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    539
    Hallo,

    sicher habt ihr euch schon gefragt, wie man eine HTML-Signatur in Mail erstellen kann.
    Es geht. Zwar ist es etwas umständlich, aber durchaus machbar.

    Schritt 1:
    In Mail erstellt Ihr eine neue Signatur z.B. 'persönlich' oder 'geschäftlich'…
    Diese Signatur muss keinen Inhalt haben, nur vorhanden sein.
    Mail beenden

    Schritt 2:
    Ihr erstellt mit dem HTML-Editor eurer Wahl eine Signatur und speichert diese als *.html-Datei ab.

    Schritt 3:
    Die in Schritt 2 erstellte html-Datei öffnet Ihr nun mit Safari.
    Die nun geöffnete Datei als Webarchiv speichern.
    Ablage -> Speichern unter…
    Als Format wählt Ihr 'Webarchiv' und speichert die Datei am Ort eurer Wahl ab.

    Schritt 4:
    Nun müsst Ihr in den Signaturordner von Mail wechseln:
    Benutzerordner -> Libary -> Mail -> Signatures
    In diesem Ordner befinden sich je nach Anzahl der Signaturen mehrere Dateien mit der Endung *.webarchive (z.B.5DD393D2-A292-4448-A27E-48637A3D70F9.webarchive)
    Um herauszufinden welche Signatur die in Schritt 1 erstellte ist, öffnen Ihr die Dateien in Safari.

    Schritt 5:
    Nun kopiert Ihr den Dateinamen der leeren Signatur die in Schritt 1 erstellt wurde und löscht die Datei im Signaturenordner von Mail.
    Jetzt kopiert Ihr das mit Safari gespeicherte Webarchiv in den Signaturenordner und benennt die Datei mit dem kopierten Dateinamen um.

    Fertig - nun habt Ihr eure persönliche HTML-Signatur in Mail

    Viel Erfolg!
     
    #1 wellknownasmax, 02.10.09
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.09
    JMH und riddl gefällt das.
  2. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    () ascii ribbon campaign - against html e-mail
    /\ www.asciiribbon.org - against proprietary attachments
     
    ImperatoR gefällt das.
  3. wellknownasmax

    wellknownasmax Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    539
    Was soll mir das sagen?
     
  4. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Wenn es Dir ohne meine Hilfe nichts sagt, dann sagt es wohl auch mit meiner Hilfe nichts.
     
  5. wellknownasmax

    wellknownasmax Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    539
    Schon klar,
    aus welchem Jahr ist denn die Webseite?
     
  6. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Ich gebe zu, dass mir die „Geburtsjahre“ von Webseiten völlig egal sind.

    Ich gebe außerdem zu, dass ich Deinen Thread nicht weiter mit so genanntem „Off Topic“ füttere.
     
  7. wellknownasmax

    wellknownasmax Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    539
    Das meine ich gar nicht, aber ich finde, dass das HTML Format von E-Mails sich schon zu sehr durchgesetzt hat um noch etwas dagegen unternehmen zu können…
     
  8. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Kein Grund, dass alle es übernehmen müssten.

    Doch, doch. Es gibt da eine kleine und wohl immer kleiner werdende Gruppe von Leuten, die sich erstaunlicherweise dagegen wehren.

    Ist wohl ähnlich wie mit irgend welchen durchgeknallten Umweltschützern, deren Gruppierungen manchmal auch immer kleiner werden, bis dann am Ende auch der letzte verstummt.

    Irgendwann wird der verbliebene Rest dann Weisheiten verbreiten, ähnlich „hätten wir doch nur auf sie gehört“ oder ganz ähnliches wirres Zeug.

    Ach – ich schweife ab …
     
  9. gbyte

    gbyte Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    1.750
    Sorry für's off-topic, aber ich oute mich dann mal hier als Verfechter der Plain-Text-Email.

    Der Link, den Gokoana gepostet hat, ist ein super Anfang um sich in die Ansichten der HTML-Verweigerer einzulesen; auch die von dort aus weiterführenden Verlinkungen sind gut.

    Gruß,

    GByte
     
  10. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Ich verschicke auch nur Plain-Text-Emails, allerdings in UTF-8 und nicht nur ASCII. ;)

    HTML-Emails nerven irgendwie …
     
  11. .pq

    .pq Cox Orange

    Dabei seit:
    16.05.09
    Beiträge:
    99
    Ich verstehe die Gründe nicht ganz. Viele Leute, die häufig das Internet benutzen, haben DSL Anschlüsse, und es macht ihnen nix aus ob eine Mail mit 200 KB, oder mit 3 KB weniger als eine Sekunde braucht, um anzukommen, und auch die meisten Computer stört eine solche Größe nicht (auch auf einen 1 GB Freemail-Account passen so schon ca. 5000 Nachrichten, die man auch aussortieren kann).
    Bei falscher Darstellung kann man sich entweder ein neueres Mail Programm herunterladen, oder ein wenig html verstehen lernen.

    Ich kann zwar die Leute verstehen, die ältere Computer, oder langsame Internetverbindungen kennen (oder haben), aber in heutiger Zeit dürfte es die meisten nicht stören, auch wenn es anderen Platzverschwendung erscheint, aber es bietet deutlich mehr Gestaltungsmöglichkeiten, und hat somit auch häufig Vorteile.

    Sorry fürs Off-Topic. Und belehrt mich gerne eines besseren :)
     
  12. Sevil

    Sevil Idared

    Dabei seit:
    20.11.08
    Beiträge:
    28
    und was ist mit E-mails auf dem Handy? Was willst du da gestalten, sieht doch je nach verwendeten Mail-Programm eh anders aus. Welche Vorteile, die wirklich nötig sind um die Information zu übertragen?
     
  13. .pq

    .pq Cox Orange

    Dabei seit:
    16.05.09
    Beiträge:
    99
    An Handys hatte ich leider nicht gedacht, aber viele Smartphones, die häufig zum mailen benutzt werden, sind html Mails keine so großen Probleme. Gestaltungsvorteile sind zB mit der Website einheitliches, einfaches Layout, übersichtlicher, praktischeres einbinden von Bildern, ... .
     
  14. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Wenn du unbedingt was mit Layout verschicken willst: Häng' eine pdf dran.
     
  15. .pq

    .pq Cox Orange

    Dabei seit:
    16.05.09
    Beiträge:
    99
    Wird auch nicht unbedingt kleiner, und man muss es erst öffnen.
     
  16. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Was für große Vorteile erhoffst du dir durch html-Emails?
     
  17. Salzi

    Salzi Prinzenapfel

    Dabei seit:
    29.08.06
    Beiträge:
    555
    Ich schliesse mich hier an. HTML e-Mails sind der allergrösste Mist. Absolut NULL Vorteile und einfach nur nervig!
     
  18. .pq

    .pq Cox Orange

    Dabei seit:
    16.05.09
    Beiträge:
    99
    Wie bereits gesagt, halte ich das gleiche, übersichtliche Layout wie auf der Website zu verwenden, für einen großen Vorteil.

    Zum Beispiel der Apple Newsletter (auch wenn man sich die Neuigkeiten woanders anschauen kann), wäre wahrscheinlich deutlich unübersichtlicher, und hässlicher, als die aktuelle html Version
     
  19. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Ja, da Werbung und Newsletter auch der zentrale Einsatzzweck der Email ist.
     
  20. g.v.s

    g.v.s Jerseymac

    Dabei seit:
    12.12.06
    Beiträge:
    453
    Tatsächlich ziemlich hintewäldlerisch

    der Thread ist vielleicht etwas veraltet, aber wie immer gibt es Pros und Contras, die alle irgendeine Berechtigung haben.

    Tatsache ist, dass ich ganz schöne HTML Emails auf allen meinen Devices empfangen kann!

    Daher verstehe ich die Contras leider nicht. ;)
    Und so hinterwäldlerische Programme wie "Mail" auch nicht. Warum muss es so kompliziert sein, eine Mail zu versenden, die mit Ihren Bildern und Signaturen usw. auch so ankommt wie ich´s versendet habe?
    (Jetzt klappt es zwar von "Mail" zu "Mail", aber auf´m iPhone kommt ein Scheiß Mist an - genauso auf Outlook).

    Wenn ich Mails von anderen Mailversendern (bestimmt meistens aus der Windows Welt) empfange, kommen die wie oben erwähnt sowohl auf "Mail", als auch auf dem iPhone und auch auf Outlook gleich gut an.

    Und ich finde HTML-Mails toll!

    Da die Contras meiner Meinung nach nicht stimmen, muss ich sie als Hinterwäldlerisch empfinden und freue mich auf die Zukunft mit bunten und einfach zu versendenden Mails!
     

Diese Seite empfehlen