[ATV 4] HomeKit Zentrale = oder != Hub?

Dieses Thema im Forum "Apple TV" wurde erstellt von DeHub, 15.09.16.

  1. smoe

    smoe Virginischer Rosenapfel

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    11.368
    Vielleicht ist es dann nicht "BT smart" sondern einfach nur BT?
     
  2. vortrom

    vortrom Ribston Pepping

    Dabei seit:
    04.09.11
    Beiträge:
    303
    Ich verwende die Eve Steckdose seit vorigen Jahr. Kaufte sie mir um den Christbaum ein und auszuschalten.
    Mittlerweile dient sie um die TV Lampe zu steuern. Funktioniert einwandfrei und lässt sich auch mit Apple TV4 Fernsteuern.

    Vor zwei Wochen entschied ich mich meine Heizkörper auf Eve Thermo umzurüsten.
    Von vier Thermostaten musste ich zwei zurückschicken da die Bluetoothverbindung nicht korrekt funktionierte.
    Bei mir ist die weite der Bluetoothverbindung nicht tragisch da ich bei den vier Thermostaten keine Wände dazwischen habe.

    Zwei von den Thermostaten machen was sie sollen und funktionieren auch über Apple TV. Schauen wir mal wenn die beiden Austauschgeräten ankommen ob diese so funktionieren wie die anderen beiden.

    Da die Geräte von Elgato Home-Kit fähig sind, kann man diese mit Siri steuern was auch sehr gut funktioniert. Alles in allen finde ich die Home-Kit App gut. Und ich denke auch damit das die Zukunft ist..
     
  3. Scotch

    Scotch Safranapfel

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.679
    Lt. Produktseite ist es BT Smart (HAP über BT Classic geht auch glaub' ich gar nicht - AFAIK werden nur 4.x Stacks und Profile unterstützt). Aber auch BT Classic hat m.W. nur eine Reichweite von rd. 10m. Zumindest meine uralt Sony-Freisprecheinrichtung (BT2.1).
     
  4. Kojak19

    Kojak19 Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    13.10.09
    Beiträge:
    9.267
    In der blanken Theorie kann man mit Bluetooth bis zu 100 Meter überbrücken (abhängig von der Klassifizierung und den örtlichen Gegebenheiten).

    In der Praxis sind gerade im Innenbereich bei isolierten oder massiven Decken/Wänden vermutlich 10-20 Metern das Hoch der Gefühle.
     
  5. Atriòr

    Atriòr Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    01.12.10
    Beiträge:
    1.098
    Hey... Außer das es bei mir ein paar Wochen länger her ist und es 5 Thermostate waren, war es bei mir genau das Gleiche! Irgendwie haben zwei Geräte das Firmwareupdate nicht überstanden. Die Austauschgeräte funktionieren Nun aber seit drei Wochen ohne Probleme.



    Generell zu Elgato: Kann überwiegend auch nur positiv von der EVE Reihe sprechen. Haben 9 diverse Geräte im Einsatz und die funktionieren recht problemlos. Einzig die App ist manchmal etwas wiederspenstig wenn es ums aktualisieren der Werte geht. Da sind auch mal 2-3 Anläufe nötig. Ansonsten ist der Support auch recht anständig. Mails werde zwar immer mal wieder etwas "später" (~7 Tage) beantwortet, aber auch immer freundlich und nicht nur mit einem Copy-Paste-Text.

    Übrigens... die neue Home App von iOS 10 zeigt war ein paar Daten der Geräte an, allerdings ist der Umfang der EVE App um das vielfache größer. Hatte eigentlich auf eine brauchbare Alternative gehofft.

    Zum letzten Thema...die Reichweite ist bei mir auch eher dürftig, also Bluetooth üblich. Komme nicht durch zwei Wände zur Wetterstation. Es werden zwar aktuelle Werte übermittelt, die Übermittlung des Temperaturverlaufs funktioniert so jedoch nicht!
     
    #25 Atriòr, 17.09.16
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.16
  6. DeHub

    DeHub Schafnase

    Dabei seit:
    26.10.11
    Beiträge:
    2.222
    Hat jemand von euch die Kombination hue zentrale mit Osram LED am Laufen? Ich benötige E14 LEDs und die gibt es von Philips scheinbar nicht. Das ganze würde ich gerne über die Home App steuern. Geht das? Mit den Hue Lampen und mit Osram?

    Edit: Achso, das gleiche gilt für die Osram Plugs. Ich habe viele Funksteckdosen, an denen ich Lampen angeschlossen habe. Und diese würde ich gerne mit Siri ansprechen können. Wie kann ich das am Besten umsetzen?
     
    #26 DeHub, 23.09.16
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.16
  7. StefanMeyer

    StefanMeyer Erdapfel

    Dabei seit:
    27.09.16
    Beiträge:
    1
    Osram Steckdosen sind bei mir an die Hue Bridge 2.0 angebunden. Mit der Hue App und der App iConnectHue kann ich diese steuern. Da Osram aber nicht HomeKit kompatibel ist tauchen die Steckdosen nicht unter der Apple App auf und können von dort nicht gesteuert wreden.
     
    DeHub gefällt das.
  8. robbieW

    robbieW Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    421
    Kann mir jemand verraten wie ich mit atv4 und hur Bridge meine Lampen von außen steuern kann? Wo kann ich einen Fernzugriff einschalten?
     
  9. vortrom

    vortrom Ribston Pepping

    Dabei seit:
    04.09.11
    Beiträge:
    303
    Bei atv4 unter Accounts > iCloud > HomeKit

    Wichtig ist dass bei deiner Apple ID/ IPhone oder Pad der iCloud Schlüsselbund und Home aktiviert ist.
     
  10. robbieW

    robbieW Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    421
    Ist aktiviert. Sobald ich wieder daheim bin teste ich das. Danke. Aber wie verbindet sich mein iPhone vom Büro mit meinem atv4?
     
  11. Cohni

    Cohni Moderator Apple-Devices
    AT Moderation

    Dabei seit:
    04.08.11
    Beiträge:
    4.475
    Über die Cloud. Das geschieht automatisch.

    Ich bin jetzt selber wieder zu einer App-Mischung zurückgekehrt, da die HomeKit-App mir zu wenig Konfigurationsmöglichkeiten bei den Automationen bietet. Dafür nutze ich iConnectHue.

    Also Szenensteurung+Siri über HomeKit, der Rest mit einem Drittprogramm.

    Für mich als Liebhaber einer Allinone-Lösung ein bisschen doof, aber es funktioniert.
     
  12. robbieW

    robbieW Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    421
    Ich kann bei meinem Apple tv4 nichts finden unter iCloud mit HomeKit. System ist aktuell
     
  13. NorbertM

    NorbertM Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    03.01.15
    Beiträge:
    6.124
    Dann solltest du nochmal genauer hinsehen :)
     
  14. robbieW

    robbieW Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    421
    @NorbertM, sehr hilfreicher Hinweis. Danke.
     
  15. Cohni

    Cohni Moderator Apple-Devices
    AT Moderation

    Dabei seit:
    04.08.11
    Beiträge:
    4.475
    @robbieW
    Wenn Du Dich in Deinem Heimatnetz befindest, öffnest Du die Home-App. Auf dem Startbildschrim oben links findest Du einen Button, welcher das auf dem Bild unten zu sehende Menu öffnet.

    Dort kannst Du als Steuerzentrale Dein ATV auswählen. Von nun an ist die Steuerung von außen möglich. Jene ist aber auch über die originale HUE-App oder alternative Programme möglich und erfolgt dann quasi über die HUE-Cloud bei Phillips. Dazu muss man dort aber angemeldet sein.

    Ich habe den etwas infantil wirkenden Namen meiner TV-Box mal unkenntlich gemacht. ;)

    ZFEuNHTFQuKKZmv0ChA+Fg_thumb_304b.jpg
     
  16. NorbertM

    NorbertM Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    03.01.15
    Beiträge:
    6.124
    Homekit verbindet sich automatisch mit dem ATV, vor iOS10 gab es gar keine Home-App. Auf dem ATV4 kann man in den Einnstellungen (Account - iCloud) nachsehen, ob Homekit ordnungsgemäß verbunden ist - wenn man sich die Mühe macht.
     
  17. robbieW

    robbieW Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    421
    Wahrscheinlich stelle ich mich blöd an, aber ich kann in der Homeapp keinen Bereich finden mit Steuerzentrale... Habe alle Geräte mit meiner Apple ID verbunden.
     
  18. NorbertM

    NorbertM Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    03.01.15
    Beiträge:
    6.124
  19. robbieW

    robbieW Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    421
    Danke für die Hilfe bis jetzt. Leider fehlt dieser Bereich bei mir in der app. Siehe Bild

    [​IMG]
     
  20. Cohni

    Cohni Moderator Apple-Devices
    AT Moderation

    Dabei seit:
    04.08.11
    Beiträge:
    4.475
    Mhm...seltsam. Ich würde jetzt erstmal, wenn noch nicht geschehen, das ATV neu starten. Wenn das nicht funktioniert, gerne auch mal das Netzwerk, also den Router.

    Wenn das alles nicht hilft, die Geräte von der iCloud abmelden und wieder anmelden.