1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

HILFE!? Leopard auf iMac G5

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Flyer1986, 02.04.08.

  1. Flyer1986

    Flyer1986 Macoun

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    120
    Mir ist was blödes passiert, ich habe versehentlich (ohne drüber nachzudenken) Leopard [welches eig. nur für Intelprozessoren ausgelegt ist] auf meinem iMac G5 installiert, zumindest habe ich es versucht! nun befinde ich mich zwischen 10.4 und 10.5 ! Ich komme momentan also weder ins eine noch ins andere Betriebssystem. Da sich Leopard nicht richtig installiert hat aber trozdem angefangen hat 10.4 zu überschrieben!
    Nun habe ich versucht 10.4 mittels OS X CD erneut zu installieren (Geht nicht, bricht immer wieder ab)
    Also bin ich mit der Leopard CD
    rein um das Laufwerk zu bereinigen (Geht nicht)

    WAS NUN?!?!?!
     
  2. Catholic

    Catholic Lambertine

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    695
    Von der Tiger DVD starten und versuchen die Festplatte zu löschen und danach Tiger aufspielen? Geht das vielleicht?
     
  3. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    .. wieso is Leopard nur für Intel-Rechner ausgelegt? o_O
     
  4. Catholic

    Catholic Lambertine

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    695
    Vielleicht hat er versucht eine Version zu installieren die einem Rechner beiliegt?
     
  5. Flyer1986

    Flyer1986 Macoun

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    120
    also, ich besitze eine Mac OS X 10.4.10 Install CD, ist das Tiger? oder ist das nur eine OS X Update CD?! Ich geh mal 2tem aus! :(

    Ist Leopard nicht nur für Intel ausgelegt?!?! wenn nein, warum geht es dann nicht auf meinem iMac?!?!
     
  6. Catholic

    Catholic Lambertine

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    695
    Alle OS X 10.4 Versionen sind Tiger. Da ich selber einen iMac G5 zu Hause habe gehe ich davon aus das deinem Gerät zwei DVDs beigelegt waren, Farbe hellgrau, auf diesen befindet sich die ganze Software.

    Leopard (Mac OS X 10.5) ist nicht nur für Intel ausgelegt. Es gibt allerdings Versionen welche einem gekauftem Gerät beiliegen und diese funktionieren dann auch nur mit diesem Gerät.
     
  7. dima4ka@mac.com

    dima4ka@mac.com Pferdeapfel

    Dabei seit:
    20.07.07
    Beiträge:
    79
    ich glaube das problem wurde im forum schon angesprochen. wiegesagt gibt es keine extra version für intel. auf iMac G5 läuft bei mir leo perfekt.
    wiegesagt musst du alles platt macht und neu installieren!
     
  8. Flyer1986

    Flyer1986 Macoun

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    120
    ok, neues Problem?!

    folgende Nachricht wird nun auf meinem Mac angezeigt wenn cih Leopard install CD drin hab:
    Mac OS kann auf diesem Computer nicht auf Version 10.5 aktualisiert werden.
    Mac OS X Version 10.4 oder neuer wurde nicht auf ihrem Computer gefunden.

    Was jetzt?!

    P.S. Wie auch immer ich das geschafft habe(?) gibts nicht irgendwo Software die einen Mac wieder soweit bereit macht das man ihn mit einer aktualisierungs CD wiederherstellen kann?!
    Oh mann! o_Oo_Oo_O
     
  9. Catholic

    Catholic Lambertine

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    695
    Noch mal... Du musst auf deinem Rechner 10.4 neu installieren und dann kannst du erst mit 10.5 updaten. Alles klar?
     
  10. prolinesurfer

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    2.092
    10.4.10... hört sich irgendwie an wie eine System-CD, die einem Rechner beilag. Welche Farbe hat sie denn, grau oder schwarz?
     
  11. Catholic

    Catholic Lambertine

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    695
    Ich gehe davon aus das es die CD ist die seinem iMac beilag;)
     
  12. prolinesurfer

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    2.092
    Aber einem iMac G5 kann unmöglich 10.4.10 beigelegen haben. Wenn es 10.4.10 ist, dann ist es eine reine Intel-Version, die einem Intel-Mac beilag.
     
  13. Catholic

    Catholic Lambertine

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    695
    Stimm daran hab ich jetzt gar nicht gedacht. Fauxpass von mir:) Naja solange der Threadersteller nicht genau sagt welche CD er wo bekommen hat wirds nix mit der Hilfe.
     
  14. Flyer1986

    Flyer1986 Macoun

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    120
    Neue Nachricht

    Ok, nun ist es ja ein paar Tage her das ich den Tread eröffnet habe und ich bin die Möglichkeiten durchgegangen die ihr mir auf gezählt habt. Habe mir sogar eine weitere Mac OS x 10.4 CD geliehen um zu schauen ob das an meiner CD liegt, aber völlig egal. Das Teil will und will nicht ins Startup der CD unter 10.4 ...

    Hier ein Foto (ich würde es ja direkt ON stellen, aber ich glaube nicht das dass hier gerne gesehen ist)

    http://afk06.de/1.JPG

    Ich hoffe ihr könnt mit diesem Computerlatein was anfangen!

    (und ja, ich halte c gedrückt! und nein, d gedrückt halten funzt genau so wenig)
     
  15. Flyer1986

    Flyer1986 Macoun

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    120
    Ich hoffe nicht, das ich mir die Hardware (wie auch immer das funktioniert haben soll) zerschossen habe!
     
  16. Flyer1986

    Flyer1986 Macoun

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    120
    ogottogottogoot

    Also stimmt das hier? Leopard ist für Intel ausgelegt?!?!
    Hey, mal im ernst, ich bin voll nicht mehr am Durchblicken :eek: ...

    hier nochmal der Link:

    http://afk06.de/1.JPG
     
  17. prolinesurfer

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    2.092
    Die Fehlermeldung auf deinem Screenshot bedeutet, dass auf der CD keine Treiber für deinen iMac gefunden wurden. Jetzt ist mir auch klar, warum die Tiger-CDs nicht funktionieren. Dein iMac identifiziert sich als "PowerMac8,1", was bedeutet, dass du einen iMac der ersten Generation hast und diese wurden noch mit Panther (10.3) ausgeliefert. Du musst dir also eine schwarze Tiger-CD besorgen, die mal im Laden zu kaufen war.
     
    #17 prolinesurfer, 06.04.08
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.08
  18. Flyer1986

    Flyer1986 Macoun

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    120
    Ich habe noch einen Mac ohne integrierte Kamera ... aber ich hatte den iMac damals (daher ist 2005 durchaus möglich) gebraucht gekauft ... bedeutet das dass es einer der ersten ist?!
    Also die CD's die ich habe sind alle grau und haben einen weißen rand!
    Oh man, ich befürchte, die haben mir die falsche CD beigelegt ... :-c
     
  19. Catholic

    Catholic Lambertine

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    695
    Scheint so zu sein. Die iMacs die mit Tiger ausgeliefert wurden hatten schon alle eine Kamera.
     
  20. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    .. http://www.apple-history.com/
    ajo, da war original der Panther drauf, also mußte dir ne Vollversion vom Mac OS besorgen :(
    Gugge mal im Marktplatz, da verkauft grad jemand nen Mac OS ;)
     

Diese Seite empfehlen