1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HDMI-to-Mini Displayport Adapter in Bälde

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Christian Blum, 16.12.09.

  1. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    [preview]Der aktuelle 27" iMac macht sich nicht nur gut als All-in-One Computer, sondern auch als brilliantes Display. Das Problem: Bisher können nur Geräte mit Mini Displayport-Anschluss eingesteckt werden. Da Xbox 360, Playstation 3 und andere Geräte aber eher einen HDMI-Ausgang haben, können Zocker und BluRay-Fans ihre Endgeräte (noch) nicht an das hochauflösende Display anschließen. Dies will die Firma Apogee im kommenden Jahr ändern: In einem Promo-Video (unter 'mehr lesen') verspricht der Hersteller einen Adapter, der das Anschließen von HDMI-Hardware problemlos ermöglichen soll. Leider sind weder Preis, noch unterstützte Auflösung oder genaues Veröffentlichungsdatum bekannt.[/preview]

    [yT]sbpvZQvSbOM[/yT]
     

    Anhänge:

  2. blaze

    blaze Fießers Erstling

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    125
    Hey das ist Cool, dann muss doch ein iMac her :D
     
  3. eykem

    eykem Gala

    Dabei seit:
    16.09.09
    Beiträge:
    50
    wenn ich mir recht entsinne, habe ich vor ca. 3Monaten im Mediamarkt (in der Schweiz) so einen schon gesehen. Aber in Schwarz, von Belkin oder so...
     
  4. Matze1983

    Matze1983 Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    637
    Die Händerlin meines Vertrauens hat gesagt, dass die Adapter, die derzeit auf dem Markt sind das nicht unterstützen.
    Die Auflösung ist doch tendenziell zu hoch für die Konsolen. D. h. das Bild wird künstlich aufgeblasen. Dann wird es unsauber. Oder man hat schwarze Balken an den Rändern.
    HDMI ist für mich uninteressant. Viel mehr will ich simples VGA um das Firmennotebook anzuschließen!
     
  5. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    Das war aber dann Mini displayport auf HDMI :)
     
  6. eykem

    eykem Gala

    Dabei seit:
    16.09.09
    Beiträge:
    50
  7. leninator

    leninator Jamba

    Dabei seit:
    02.10.09
    Beiträge:
    56
    Wie sieht das eigentlich aus wenn ich eine externe Quelle an den iMac anschließe? Muss dazu der komplette iMac laufen, oder kann der Computer im Hintergrund aus bleiben?
     
  8. Bruenor75

    Bruenor75 Jerseymac

    Dabei seit:
    07.11.06
    Beiträge:
    454
    Das wurde von Belkin doch direkt nach der Vorstellung der neuen iMacs schon vorgestellt.
    Dann ist die Geschichte aber ganz schnell wieder in der Versenkung verschwunden...

    Obwohl: schön wärs schon wobei ich mir auch schon Gedanken darüber gemacht habe, wie die Skalierung wohl aussehen mag...
    Da dürfte der "kleine" 21,5" iMac wohl doch geeigneter sein, da müsste nix skaliert werden.
     
  9. Bruenor75

    Bruenor75 Jerseymac

    Dabei seit:
    07.11.06
    Beiträge:
    454
    gute Frage! Bitte um Antworten!!!

    Nachtrag, soeben auf AreaDVD gelesen:

    "Allerdings lässt sich der iMac nicht direkt als Monitor ansteuern sondern erfordert ein hochgefahrenes Mac OS X, welches über den "Bildschirmsynchronisationsmodus" den Anschluss eines externen Geräts ermöglicht."

     
  10. Mase88

    Mase88 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    542
    Mini Displayport auf HDMI Adapter gibts doch schon ewig zu genüge auf eBay
     
  11. (mac)opf3r

    (mac)opf3r Damasonrenette

    Dabei seit:
    26.01.09
    Beiträge:
    486
    Es gibt eine klaren Unterschied zwischen HDMIzuMiniDisplayPort und MDPzuHDMI, weil diese Adapter, bzw. Konverter nur in eine Richtung funktionieren. Leicht zu überprüfen, indem man mit den MDPzuVGA an den neuen iMac mal irgendeine Bildquelle anschmisst und schaut was passiert. Garnichts... Deshalb ist dies sehr wohl eine newsmeldung wert.
    MfG
     
  12. r0c

    r0c Cripps Pink

    Dabei seit:
    26.01.09
    Beiträge:
    148
    ist aber in die falsche richtung. das ist die bildausgabe. wir wollen aber einen bildeingang. also unnütze dein vorgeschlagener adapter.

    aber das wurde schon zu genüge diskutiert...
     
  13. Switch2Mac

    Switch2Mac Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    758
    hm dann muss doch ein 27er imac her :)

    Wird mit dem Adapter zu BluRay Playern, Playsi3 und HD Recievern so langsam echt zur eierlegenden Wollmilchsau :)
     
  14. MikeZ

    MikeZ Stina Lohmann

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    1.022
    Gibt's eigentlich eine Möglichkeit ne XBOX 360 auch an mein Macbook Pro anzuschließen?
     
  15. Mase88

    Mase88 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    542
    na dann
     
  16. Gründlich

    Gründlich Königsapfel

    Dabei seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    1.212
    Ich habe zweifel an der Grafikleistung der aktuellen Konsolen... ob die den iMac schaffen?

    Aber so ein Adapter dürfte auch für alle 24" LED Disply Besitzer interessant sein...
     
  17. uuser

    uuser Schafnase

    Dabei seit:
    20.05.06
    Beiträge:
    2.258
    Belkin bringt in Januar auch einen Converter auf den Markt ....
    Aber Apogee ist optisch und von der Qualität sehr gut...

    Bis dann sollten auch langsam genug Ihren iMac haben...
     
  18. Breyton

    Breyton Carola

    Dabei seit:
    12.04.09
    Beiträge:
    108
    mich interessiert echt nur die wiedergebbare auflösung! 1080p ... 720p ... etc.
    die auf dem imac abgespielten videos werden doch nicht direkt vom imac abgespielt. die sind eingebaut worden!

    wenn ich auf meinem imac 27" geschmeidig eine bluray gucken kann und dann in bester qualität, dann wäre die sache sehr interessant.

    rein logisch müsste es doch auch mit nem macbook funktionieren oder?
    was meint ihr wie weit der imac oder das macbook beansprucht werden?
     
  19. Loooki

    Loooki Beauty of Kent

    Dabei seit:
    15.09.09
    Beiträge:
    2.169
    Also ich hab Mini Display Port zu HDMI von Amazon gekauft und es laufen ohne Probleme Full HD Filme in FUll HD Auf meiner Glotze .. also versteh ich nicht was hier jetzt so eine große Neuerung ist? Und dazu zu einem Apple Preis dh 25 € ca

    EDIT: funktioniert auch andersrum
     
  20. Gründlich

    Gründlich Königsapfel

    Dabei seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    1.212
    Du hast einen Adapter von deinem Mac zu deinem Fernseher. Also wird ein Signal AUSGEGEBEN.
    Es geht hier aber um ein Signal von der Konsole/Player/Computer zu dem Bildschirm deines Macs. Also soll hier ein Signal rein kommen....
     

Diese Seite empfehlen