1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HDJ Verbot

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von walksunix, 31.03.09.

  1. walksunix

    walksunix Spartan

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    1.608
  2. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Absolut richtig und meiner Meinung nach längst überfällig.

    In Zukunft sollten alle solche Organisationen, die irgendetwas am Nationalsozialismus als gut verherrlichen und propagieren, verboten gehören! Und das ist noch ein gutes Stück Arbeit.
     
  3. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    ein erster schritt …
     
  4. walksunix

    walksunix Spartan

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    1.608
    Der Meinung bin ich auch. Man sollte das nicht auf die leichte Schulter nehmen o_O
     
  5. leonaddi

    leonaddi Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    1.372
    Signed. Ich frage mich, warum Meinungen dazu noch erfragt werden. Klar, jeder hat natürlich seine Meinung und Standpunkt dazu - völlig legitim, aber wir können uns ja denken wo ein Thread wie dieser hinführt.
     
  6. voki

    voki Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    396
    Absolut richtig gehandelt. Derartige Gesinnungs"täter" gehören verboten. :)
     
  7. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    Haha, selten so gelacht. unsere kurzsichtigen politiker bekämpfen, mal wieder, nur die symptome und nicht die ursache. so ein verbot bringt nullkommagarnix.
     
  8. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Dann bitte ich dich, dir diesen Beitrag anzusehen.

    Ich hoffe, danach ändert sich deine Sichtweise.

    [yt]<object width="425" height="344"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/LGjs99BHdIo&hl=de&fs=1"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/LGjs99BHdIo&hl=de&fs=1" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="425" height="344"></embed></object>[/yt]

    In diesem Beitrag wird die Bedeutung dieses Verbotes erst deutlich.
     
  9. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Auch wenn ich der Meinung bin, dass hier lediglich die Wirkung, nicht aber die Ursache bekämpft wird, so ist es doch ein erster Schritt in die richtige Richtung.

    Ein wenig amüsiert haben mich nichtsdestotrotz die ersten beiden Worte der Überschrift des Artikels:
    [​IMG]
     
  10. Ashura

    Ashura Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    676
    Damit hören diese Personen aber nicht auf so zu denken. Also hilft es nur zur Prävention, vielleicht.
    Diese Radikale sind leider genauso Mitglieder unserer Gesellschaft wie andere auch.
    Wir müssen ihnen helfen. Ich würde vorschlage, das man diese Personen einweist und sterilisiert, da es ja offensichtlich vererbbar ist.

    Alternativ können wir auch mal wieder die Uranminen ausbauen, ist gerne meine Lösung für alles, von Radikalen, über Terroristen bis hin zu Kinderschändern.
     
  11. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Und es hilft nichts das aktive Zugehen der ehemaligen HDJ auf deutsche Jugendliche und Schulkinder ab der 1. Klasse zu unterbinden und diese Rekrutierung von Jugendlichen zu stoppen?

    Das leuchtet mir nicht ein... o_O

    Beitrag gelesen, Bericht angeschaut? : Klick
     
  12. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Nazis raus, Nazis raus!

    Erst die HDJ und dann gleich die NPD verbieten!
     
  13. Ankaa

    Ankaa Roter Seeapfel

    Dabei seit:
    19.08.07
    Beiträge:
    2.110
    Es ist ein Schritt in die richtige Richtung, aber ich bin ebenfalls der Meinung, dass da noch viieel mehr getan werden muss. Sich jetzt auf diesem Verbot auszuruhen is leider nich.

    Außerdem haben Verbotenes immer so das Problem, dass sie schwieriger zu kontrollieren sind. Und meine Befürchtung ist, dass es nicht kontrolliert werden wird, jedenfalls nicht so scharf, weil "is ja verboten"

    Aber wie gesagt, ein Anfang ist es!
     
  14. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    Da die allgemeine meinung eh schon feststeht, nominiere ich diesen thread als denjenigen, der godwin's law am schnellsten erfüllte. :-D
     
  15. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Das verstehe ich nicht! Schwieriger zu kontrollieren als was?

    Schwieriger zu kontrollieren, als keine Verbote?

    Hilf’ mir von der Leitung runter, auf der ich gerade stehe.

    :oops:
     
  16. Ashura

    Ashura Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    676
    Check
    Check

    Oki, jetzt zur Antwort.

    Mein vielleicht bezog sich auf zwei Gedankenstränge, welche auch einzeln betrachtet werden können.

    1. Jedes Ereignis, so auch ein Beitritt zu den Hanseln, ist Multikausal begründet. Dies ist ein Fakt. Es muss also noch mehr dazu geben, wenn Eltern ihre Kinder dahin gehen lassen.

    2. Eigentlich frage ich mich eher, wie blauäugig müssen Eltern sein, nehmen wir mal sie tendieren selbst nicht in die Richtung, um ihre Kinder dorthin zu lassen.
    Eltern die eh dahin tendieren, benötigen keine HDJ, die machen das alles in ihren 4 leinwandweißen Wänden, wo eh kein Staat Zugriff darauf hat.
    Allein schon bei dem Namen muss man doch hellhörig werden und wenigstens mal kurz googeln oder mal im Bekanntenkreis nachfragen ob die schon mal was von denen gehört haben, es ist ja nicht grad der DLRG oder Rotes Kreuz, oder Pfadfinder,... .

    So ich baue mal drauf das das vielleicht jetzt in seiner Bedeutung klarer ist.
    So und nun muss ich mich mal auskotzen.

    Die Personen, dieses Landes, scheinen immer mehr und mehr ihr Hirn und ihren gottverdammten Verstand an den glorreichen Vater Staat ab zu treten, weil der regelt ja alles, ja demnächst auch wie viele Herzschläge man machen darf.
    60 Jahre Frieden und Wohlstand scheinen zu lange für den gemeinen Deutschen zu sein, um noch genug Hirn zwischen seinen Fettschichten zu finden, damit er noch merkt, was Bürgerrechte eigentlich bedeuten und wie viele Millionen dafür gestorben sind.
    Wir sollen Bürger sein, mit Rechten und Pflichten, ja aber ab dem und hört niemand mehr zu, nur noch nehmen, niemals geben.
    Geiz ist Geil.
     
  17. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.525
    Laut deutschem Gesetz kann die NPD nicht verboten werden.
     
  18. Ashura

    Ashura Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    676
    @ Gokoana
    Das selbe Problem, das man mit der NPD immer wieder in den Zusammenhang bringt. Die Befürchtung, das die in den Untergrund gehen würden und sehr viel schwieriger zu überwachen.
    Schäubles Rollstuhl passt nicht durch den Gulideckel;)
     
  19. onliner

    onliner Spartan

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    1.601
    So ein Gesetz kann auch ganz schnell geändert werden :innocent:
     
  20. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Wenn wir alle wüssten, wo Schäubles AOK-Chopper überall durch passt, würden wir alle erbleichen, befürchte ich.
     

Diese Seite empfehlen