1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Grab & Go: Apple Patent zur vereinfachten Synchronisation

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Christian Blum, 07.11.09.

  1. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    [preview]Patente sind eine gute Möglichkeit herauszufinden, woran Apple eventuell arbeiten könnte. So auch ein Patent, welches in den vergangenen Tagen publik wurde. Das Patent beschreibt eine Methode zum einfacheren Datenaustausch zwischen diversen Endgeräten. Insgesamt geht es bei dem 84-Seiten starken Skript um die Vereinfachung von Synchronisationsvorgängen für den Nutzer. Ein Beispiel: Über WiFi könnte ein User während einer Besprechung eine Datei von seinem Mac direkt auf sein iPhone holen, um eine mobile Vorstellung zu geben oder eine Zahlenergänzung vorzunehmen. Ob und wann 'Grab & Go' auf dem iPhone umgesetzt wird, ist bislang unbekannt.[/preview]

    Danke darkCarpet | via Ai
     

    Anhänge:

  2. Canya

    Canya Macoun

    Dabei seit:
    16.05.09
    Beiträge:
    119
    Die Idee finde ich net schlecht, mal sehen ob die es auch so umsetzten können, vielleicht in der neuen Generation.
     
  3. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200
    Die Frage wäre dann, wenn es diese Möglichkeit geben könnte, inwiefern das ganze in einer Anti-Homogenen-Umgebungen aussieht und funktioniert. Denn das angesprochene Beispiel, würde nur mit entsprechender Software auf dem Mac/Windows und dem iPhone klappen. Ohne Softwarestandard stell ich mir das ein bisschen schwierig vor.

    Aber eine interessante Sache ist es definitiv.

    mfg
    paule
     
  4. D.D.

    D.D. Fießers Erstling

    Dabei seit:
    07.08.09
    Beiträge:
    129
    Ich finde diese vereinfachte Synchronisation sehr interessant. Ich denke diese Möglichkeit kommt, aber erst mit OS 4.0 raus.

    Gruß
     
  5. Th0

    Th0 Idared

    Dabei seit:
    05.11.09
    Beiträge:
    28
    Abwarten, wann Apple das Konzept vorstellt, klingt aber auf jeden Fall nicht uninteressant.
     
  6. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    Ich würde mir eine normale iTunes-Synch über WiFi wünschen. dieses Kabel nervt mich jedes Mal auf's Neue.
     
  7. HuskyX

    HuskyX Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    14.07.08
    Beiträge:
    707
    Ohja das wünsch ich mir auch schon lang, sozusagen musiksync über wifi.

    Für mich wär das perfekt weil ich meinen ipod im auto hab und ihn dann öfter apstöpseln muss und dann mitnehmen. Wäre cool wenns dann so läuft, wenn man in ein "heimnetzwerk" kommt dass sofort ein sync startet :)
     
  8. tim-maximilian

    tim-maximilian Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.01.09
    Beiträge:
    541
    Über Wifi Syncen`?

    Viel Spaß! Ich habe keine Lust 16 GB durch die Luft zu schieben.
    Zumal der Akku ja auch nicht ewig hält.

    Ich sehe darin als dummer Junge noch keine wirkliche Nutzung; wenn ich einen Vortrag halte, dann weiß ich was ich brauche und habe dies auf funktionsfähig einsatzbereit. (Also fällt ein Windows schon einmal raus... :D )

    tim

    Wenn die Technik da ist, werde ich sie mir vielleicht doch einmal genauer angucken. ;)
     
  9. Synoxis

    Synoxis Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.06.09
    Beiträge:
    1.774
    Das wäre wirklich was! Vorallem nervts wenn man es nicht in der Nähe hat oder irgendwo vergessen hat.
     
  10. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    So etwas sollte sich eigentlich nicht patentieren lassen. Das ist doch nun wirklich ein Trivialpatent.
     
  11. Niklas Marxen

    Niklas Marxen Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    07.08.08
    Beiträge:
    1.016
    Patente sollten vielleicht mehr Geld kosten. Dann würde Apple nicht so viele machen. Die haben doch sicher inzwischen Dutzende Patente, die sie nie ausführen und nur dazu dienen uns zu verapplen. xDDD
     
  12. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    wenn man ne iDisk hat, erübrigt sich doch zumindest das was in eurem Beispiel steht.
     
  13. sim1344

    sim1344 Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    03.03.07
    Beiträge:
    254
    JA! JA! JA! Das ist echt lästig mit dem Kabel!
     
  14. Kiwii2006

    Kiwii2006 Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    1.000
    Dann macht man den ersten Sync halt per Kabel und danach einzelne Lieder/Apps per Wifi.
     
  15. mrmajo

    mrmajo Jamba

    Dabei seit:
    04.05.09
    Beiträge:
    55
    der "rechner" icon ist ja noch der alte, also ist das patent auch schon über ein jahr alt!
     
  16. Gofid Letterker

    Gofid Letterker Cox Orange

    Dabei seit:
    09.07.09
    Beiträge:
    98
    Was ich mir viel eher wünschen würde, wäre so etwas wie eine "zentrale Schnittstelle" zwischen OS X und dem iPhone OS worüber das iPhone dem Computer sagen kann einen bestimmten Remote-Dienst auf dem Mac zu starten.

    Das würde - ganz ähnlich dem Push-prinzip - die Notwendigkeit der ganzen Helper-Hintergrundprozesse für iPhone-Remotes für den Mac erübrigen (Rowmote Helper, Air Video Server, iStat Server... you name it). Ich hab mir zwar inzwischen ein Applescript geschrieben mit dem ich einfach alle diese Prozesse togglen kann, aber eine offizielle Lösung fände ich schon sehr wünschenswert.
     
  17. jan-w

    jan-w Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    04.02.09
    Beiträge:
    928
    Apple sollte mal irgendeinen der anderen Mobiltelefonhersteller um Rat bitten. Die kennen diese "Grab & Go"-Synchronisation schon lange... nennt sich Bluetooth :|. Mal ehrlich, dieses "Patent" kann doch keinen vom Hocker reißen. Fotos & MP3s bekomme ich von meinem alten SonyEricsson problemlos auf jeden PC / Mac, dafür braucht man kein neues Patent.

    Kann man eigentlich irgendwo Ideen bei Apple einreichen? Ich hätte da noch einen Wunsch für iTunes.
     
  18. Kiwii2006

    Kiwii2006 Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    1.000
  19. iTelebim

    iTelebim Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.07.09
    Beiträge:
    755
    Hört sich interesant an. Mal sehen was dabei herrauskommt.
     
  20. JJ1308

    JJ1308 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    1.191
    Also ich hab da so ein Programm auf dem iPod touch, dass nennt sich FileAid...damit kann man zB Office-Dateien kabellos vom Mac zum iPhone/iPod syncen...man braucht halt nur das entsprechende Programm auf dem Mac (glaub, dass heißt Cyberduck oder so...)

    Ist das nicht im Grunde genommen schon so etwas ähnliches? Nur halt, dass man noch keine Lieder, Bilder, Programme etc. syncen kann, und das man die Dokumente derzeit nur in dem Programm aufmachen kann...
     

Diese Seite empfehlen