1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Google vs. Apple

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von -schorsch-, 23.10.08.

  1. -schorsch-

    -schorsch- Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.12.07
    Beiträge:
    75
  2. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
  3. -schorsch-

    -schorsch- Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.12.07
    Beiträge:
    75
    Dachte vielleicht interessiert es wen!
     
  4. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Ticker lesen kömma schon alleine ;)
     
  5. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
  6. Matt-nex

    Matt-nex Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    1.563
    Bei mir Gewinnt apple immer ;) Spass beiseite...
    Jetzt fäng Google schon an Ärger zu machen;
    Ja Stimmt
     
  7. Mr_Meya

    Mr_Meya Idared

    Dabei seit:
    16.10.08
    Beiträge:
    28
    Ich halte ja eher weniger davon...

    Suchmaschine, ja das kann google, sogar landkarten machen haben die jungs drauf. Aber die sollen sich nicht in Gebiete vorwagen die eigentlich nichts mit ihren Ursprüngen zu tun haben.
    Nebenbei mag ich das Design nicht und das OS ist auch daneben.
     
  8. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    Ich find die Touchscreen-Keyboard-Kombination eigentlich gut, aber das Design ist trotzdem beschissen. Von dem OS hab ich keine Ahnung, aber irgendwie fokussiert sich das so sehr auf die Google-Suche, was ja inzwischen die meisten Telefone vernünftig draufhaben..

    Mal sehen :)
     
  9. nate

    nate Pomme Miel

    Dabei seit:
    03.09.08
    Beiträge:
    1.491
    Google hat die Macht im Netz, da kann keiner was machen!

    Apple bei den PC/Macs =)
     
  10. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Ich finde dieses Handy so dermaßen häßlich, kein plan warum Leute sich das überhaupt kaufen ....
     
  11. eet

    eet Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    14.09.06
    Beiträge:
    935
    Das ist wohl ein kleines Missverständnis, Casi - Google verkauft kein Handy, sondern hat ein kostenloses Betriebssystem für Mobiltelefone entwickelt. Das heißt, künftig wird es jede Menge Mobile verschiedenster Hersteller geben, welche das Betriebssystem 'Android' einsetzen. Wie die aussehen werden, das kann heute keiner sagen. Dass sie genau so viel oder mehr können werden als das iPhone; das wissen wir schon heute. Dass sie weniger kosten werden, das wissen wir auch... ;)

    Ein Beispiel dafür, dass Androids Fähigkeiten dank seiner Offenheit und Open-Source-Philosophie weit über das hinausgehen, was das iPhone kann:
    Enkin
     
  12. Danchr

    Danchr Auralia

    Dabei seit:
    06.02.08
    Beiträge:
    196
    Bei Open Source wird doch immer gesagt, dass es besser ist, weil es offen ist und sich schneller verbreiten kann, etc. Aber es ist doch dennoch so, dass die meisten Leute mit Open Source nichts anfangen können. Ich z.B. kann mit Sachen wie Linux etc. überhaupt nicht umgehen, und den meisten Leuten wird es genau so gehen, was der Grund ist, warum sich Open Source niemals wirklich in der Masse durchsetzen wird. Linux ist sicherlich klasse, aber nicht für die Masse.

    Deswegen habe ich auch lieber mein iPhone, das OS X draufhat, meinen AppStore, der mir sichere Software anbietet und fertig.
     
  13. eet

    eet Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    14.09.06
    Beiträge:
    935
    Falsch. Auf vielen Geräten ist heute schon Linux und du merkst es nicht. Hauptsache, es funktioniert, nicht wahr? Android basiert ebenfalls auf Linux. Dir ist doch auch egal, dass dein Mac OS auf dem Linux-Verwandten BSD basiert, oder?

    Linux verbreitet sich vor allem aus folgenden Gründen nicht schnell:
    - es kommt nicht vorinstalliert auf neuen Computern
    - es ist nicht Windows (was jeder kennt)
    - es gibt kein MS-Office für Linux (obwohl es drauf läuft...;))

    (Mac OS leidet ja zumindest nicht unter dem ersten und dem letzten Handycap.)

    All dies spielt bei Mobiltelefonen keine Rolle
    - auch Android kommt vorinstalliert
    - 'Windows auf dem Handy' kennt/mag kaum jemand
    - 'MS Office auf dem Handy' gibt es in der Form nicht

    Das nächste Android-Handy wird wohl das Motorola ZN4 sein.
     
    #13 eet, 24.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.08
  14. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    LOL. Und was meinst Du, was Darwin ist? Open Source oder Closed Source?! OpenOffice? Firefox? ... (Liste beliebig fortsetzbar)

    Naja, "kaum jemand" ist eine etwas gewagte Aussage, meinst Du nicht?
     

Diese Seite empfehlen