1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

“Google Sync”: Kostenlose Exchange-Feature von Google

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von ismail, 10.02.09.

  1. ismail

    ismail Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    30.06.05
    Beiträge:
    339
    von: iphone-ticker

    Anleitung und Einrichtungsassistent: http://www.google.com/mobile/apple/sync.html

    Youtube Video: http://www.youtube.com/watch?v=Kt_-qHczCMg

    Damit nicht nur der erste Kalender angezeigt wird, nach dem Setup mit dem iPhone diese Seite besuchen: http://m.google.com/sync und bis zu 5 Kalender wählen, die dann übertragen werden, inklusive der Farben.

    Das ganze funktioniert bei mir wunderbar, das einzige was noch nicht zu gehen scheint, ist die Aktualisierung von Kontakten die neu auf dem iPhone erstellt werden. Aber habe ich auch irgendwas nicht richtig eingestellt... Beim Kalender geht alles wunderbar. Egal ob man einen Eintrag im iPhone oder im Internet erstellt, es wird sofort synchronisiert und ist auf beiden sichtbar.

    Wichtig!->: Wird zwar auch zuhauf in der Anleitung erwähnt, aber nur nochmal zur Info, damit es keine bösen Überraschungen gibt. Wenn ihr ein Exchange Konto einrichtet, dann werden ALLE Kontaktdaten gelöscht und mit denen von Google syncronisiert. Also schön vorher mit iTunes die Daten zu Google hochladen, bevor ihr das Konto einrichtet!
     
    #1 ismail, 10.02.09
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.09
    knacky gefällt das.
  2. knacky

    knacky Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    396
    Sehr cool. Danke für den Hinweis. Jaja, nur über Google kann man sich ja streiten ;)
     
  3. ismail

    ismail Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    30.06.05
    Beiträge:
    339
    ja in der tat kann man das und es ist sicherlich nicht unberechtigt, aber ob ich meine kontakte, mails und kalender mit den google servern synronisiere oder ob ich dies mit den apple mobileme servern mache, ist ja ziehmlich wurscht. in beiden fällen sind alle daten bei einer einzigen firma. und schindluder wird überall getrieben... natürlich fällt bei apple die angepasste werbung weg, aber dafür kostets dann eben auch was. muss eben jeder selbst wissen, was es einem wert ist. ;)
     
  4. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    naja, google ist schon ne heftige datenkrake... das macht einen schon zu denken... ist nicht lustig. schau dir mal, wenn dus kannst, den artikel von der welt zum google jubiläum zum letzten jahr...
     
  5. ismail

    ismail Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    30.06.05
    Beiträge:
    339
    glaub mir ich bin in der hinsicht sehr informiert. wenn google so weiter macht wie bisher, dann sind sie irgendwann die informationszentrale der welt. mittlerweile katalogisieren und speichern sie ja wirklich alles. das macht einem schon angst. bisher haben sie ja noch das vertrauen der meissten nutzer. aber das kann sich ziehmlich schnell ändern...
     
  6. axe

    axe Cripps Pink

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    151
    Das Problem ist eben, dass jedes Unternehmen, das Dienstleistungen wie Google anbiete zwangsläufig diese Daten besitzen wird. Anders geht es ja garnicht, irgendjemand muss ja die Server habe, die diese Daten hosten und synchronisieren.
    Aber dennoch achte ich bei allen Daten, die ich generiere, bei allen emails und Kalenderdaten usw darauf, dass ich keinerlei Probleme bekommen könnte, sollten sie veröffentlicht werden oder sollten andere Einblick darin bekommen.
     
  7. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    nur das man bei google in den nutzungsbedingungen wieder sehr nette passagen finden wird. ich hatte gmail und gehe jetzt immer weiter davon weg...
     
  8. axe

    axe Cripps Pink

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    151
    Ja aber was ist eine echte Alternative?
    IMAP, Push auf den BlackBerry, GoogleDocs etc pp.
    Das bietet niemand anderes kostenlos an...
     
  9. wuseldusel

    wuseldusel Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.09.07
    Beiträge:
    601
    da zahl ich lieber ca. 40€ im jahr für mobileme, als mein komplettes privatleben an google zu versenden.
     
  10. axe

    axe Cripps Pink

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    151
    So versendest du für 40€ dein komplettes Privatleben an Apple...
     
  11. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Auf den Begriff „Sorglos“ hätte ich in Verbindung mit Google dann doch lieber verzichtet!

    ;)
     
  12. knacky

    knacky Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    396
    Also bin das gerade hier am testen. Kann ich den meinen Kalender auf dem iPhone nicht manuell Syncen?! Möchte das gerne hin und zurück testen. Auf's iPhone hat schonmal geklappt.

    Für E-Mail geht es aber mit den Exchange einstellungen nicht oder? Dafür nimmt man weiterhin die IMAP Konfiguration(?)

    Freundliche Grüsse
     
  13. ismail

    ismail Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    30.06.05
    Beiträge:
    339
    also es geht in beide richtungen, bei mir ist es so, das sobald ich einen kalendereintrag mache, das iphone mit google synct und ich es online sehe. höchstens 1-2 sekunden später. email wie bisher weiter über imap. aber das soll bald auch mitinbegriffen sein.

    klappt bei das kontakt hinzufügen in beide richtungen?
     
  14. knacky

    knacky Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    396
    Im Moment habe ich es noch nicht hingekriegt.


    Noch einen kleinen Hinweis:

    Wenn man den Kalnder auswählen möchte, muss man dazu auf die Seite http://m.google.com/sync gehen. Es begrüsst einem jedoch einen Schirm, dass das iPhone kein kompatibles phone sei... Dazu einfach dann unten bei Sprache ändern, die Sprache auf English setzen, dann funktionierts.

    Freundliche Grüsse


    PS: Kann ich meinen Kalender von Hand syncen, wie bei den Mails?

    Edit: Ne, meinen Kaldender will er net :( Letzte Sync 13:05 sagt mir Google (auf http://m.google.com/sync) und da hab ichs ca. eingerichtet.

    Jetzt klappts... Hatte SSL ausgeschaltet.
     
  15. ismail

    ismail Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    30.06.05
    Beiträge:
    339
    ja stimmt, das mit dem umstellen auf englisch hatte ich vergessen zu erwähnen. danke :)
     
  16. Cruzer

    Cruzer Jamba

    Dabei seit:
    12.03.08
    Beiträge:
    55
    Hallo

    Ist es korrekt dass mit diesem Service zwar Kalender und Kontakt push geht, jedoch Email push mit Google nach wie vor noch nicht geht?

    Gruss Cruzer
     
  17. knacky

    knacky Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    396
    wie weiter oben zu lesen ist: E-Mail weiterhin wie üblich.
     
  18. Habakuk

    Habakuk Winterbanana

    Dabei seit:
    18.06.07
    Beiträge:
    2.213
    Ich habe das neue Feature Google Sync in einem Rossau-Artikel zusammengefasst. Dort steht auch drin, wie iCal am großen Mac in die Apple Microsoft Google Live Synchronwolke mit einbezogen werden kann. Funktioniert prima!

    Drei Kalender in der Wolke, vollautomatischer Abgleich ohne USB-Kabel und iTunes! Sofort einsetzbar.
     
  19. mattchuk

    mattchuk Gala

    Dabei seit:
    16.10.08
    Beiträge:
    51
    kurze zwischenfrage: die kontakte auf dem mac mit google und iphone zu synchronisieren klappt nicht automatisch, oder? das fänd ich noch nice.
     
  20. Mr Power

    Mr Power Starking

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    214
    Habe es inwzischen bei mir auch eingerichtet. Mein iPhone synct jetzt zu Google und dem Mac - sehr gut. Wie in besten MobileMe-Zeiten. Lediglich der XP-Rechner zickt noch mit dem Google-Tool rum, was aber an dem Rechner liegt, der inzwischen mal weg muss.

    Damit bin ich jetzt bei web.de club (imap, besserer Spam-Filter als MobileMe) für die Emails, Google Sync für den Kalender und iTunes (also nur USB Sync, das wollte ich mir nach den Erfahrungen nicht über Google Sync antun) für die Kontakte. Und damit bin ich zufrieden.
     

Diese Seite empfehlen