1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Google Street View

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von jensche, 01.06.07.

  1. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    [​IMG]

    Seit dieser Woche kann man in Google Maps nicht nur Satelliten-Aufnahmen und Straßenkarten betrachten, sondern in vielen Städten der USA auch das Gebiet aus Perspektive eines Autos. Die Panorama-Ansicht "Street View" ist bei vielen Anwendern nicht unumstritten, ermöglicht Google doch so jedem Internet-Nutzer den Blick durch das Fenster und über den Zaun.

    http://www.macworld.co.uk/news/index.cfm?RSS&newsID=18180

    Das ist sehr krass. ich bin gespannt wo das hinführt. totale überwachung, die Möglichkeit alles anschauen zu können?
    Ist das nun beängstigend? oder nicht?


    Probierts mal aus:
    http://maps.google.com
     
  2. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
  3. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    Mir gehts eigentlich mehr um Google Map Street view


    das errinnert mich an das.
    [yt]rAzZVgzjbr8[/yt]
     
  4. exXxodus

    exXxodus Gast

    Ich finde das schon ok. Sind ja keine Live Bilder sondern nur irgendwelche Standbilder die irgendwann mal gemacht worden sind. Diese Bilder werden wahrscheinlich von google so bearbeitet, dass man nichts schlimmes oder was, das die privatsphäre stören würde, erkennen kann.
     
  5. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Sicher praktisch in Gegenden wo man sich nicht auskennt, aber das tangiert doch dann u.U. arg die Privatsphäre, finde ich.
     
  6. and.y

    and.y Gast

    Diese Bilder, die google benutzt, sind Bilder von Verkehrskameras, die sowieso ständig Fotos machen und somit die "Privatsphäre" penetrieren. Dass diese Fotos öffentlich zugänglich gemacht werden, kann nicht wirklich schockend sein, da man nicht wirklich genau sehen kann, was die Leute in den Autos machen bzw am Gehsteig.
     
  7. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    ähm hier gibs nen anderen thread. guck da mal rein und dann wiederhol deine ausssage nochmal

    http://blog.wired.com/27bstroke6/2007/05/request_for_urb.html
     
  8. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Naja, wenn ich mir dieses Bild anschaue, könnte es den einen vielleicht doch stören.
     
  9. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Das erinnert mich an einen Thread, der mal einige Zeit diskutiert wurde und auf der Startseite war... o_O

    Die Entwicklung ist beänstigend... :oops:
     
  10. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Hehe, Bild 3 ist auch nett.
    Die von der SZ haben wohl noch nie was von Borat gehört :D .
     
  11. KayHH

    KayHH Gast

    Was zahlst Du mir denn, wenn ich die Bilder wie Du mit der NICHT-Ehefrau im Vorgarten rummachst nicht veröffentliche und den Link an die Ehefrau weitergebe?

    Mal am Rande bemerkt, in Deutschland fahren solche Kameraautos bereits seit Jahren rum, allerdings nicht für Google sondern einen der großen Kartenanbieter (Name gerade entfallen).


    KayHH


    Nachtrag: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,486100-2,00.html
     
  12. Hobbes_

    Hobbes_ Gast

    So schnell können aus Features schlechte Dinge werden. Ich finde dieses Publizieren von erkennbaren Personen und privaten Grundstücken auch sehr bedenklich. Ich verstehe auch nicht, wie Google das kann. Ich nehme nicht an, dass sie das Einverständnis aller abgebildeten Personen haben...

    Danke für diesen Thread!
     
    #12 Hobbes_, 02.06.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.06.07
  13. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Also wird es Zeit, ab jetzt nur noch mir Maske, Perücke und Sonnenbrille das Haus zu verlassen.

    Ade du schöne Welt.
     
    1 Person gefällt das.
  14. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Dann wird das Rummachen ja extrem mühsam... :p

    Ich finde es wirklich bedenklich, dass man offenbar zuerst einfach denkt "tolles Feature". Die Nachteile überlegt man sich gar nicht. Da hat Google auch einfach mal gefunden, super Idee und nicht über den Nasenspitz weitergedacht. o_O
     
  15. McNilz

    McNilz Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    09.01.06
    Beiträge:
    439

    Ich glaube schon das Google weiß was sie machen! o_O
     
  16. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    totale überwachung.

    ich könnte mir gut vorstellen, das Google Earth in 10-20 Jahren echtzeitbilder darstellen kann.
     
  17. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Das wissen sie sicher, schliesslich sind sie nicht gerade eine kleine Firma. ;) Doch ob sie auch immer alles so bedenken und die unangenehmen Folgen für Betroffene berücksichtigen, also ich weiss nicht.... Da würde ich mal ein grosses Fragezeichen setzen.
    ?
     
  18. calium

    calium Jamba

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    57
    ich verstehe es nicht, wie kann ich mir da ein haus ansehen? ich gebe da einen str. namen ein und dann sehe ich alles von oben, so wie bei google earth auch.

    kann mir da mal bitte einer weiterhelfen? danke!
     
  19. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    liegt vl daran das du adressen in deutschland oder so suchst. der service is zz afaik nur in den staaten realisiert. und wenn das nichts hilft musste oben noch auf die ganz linke schaltfläche klicken die den service einblendet;)
     
  20. LenuaM

    LenuaM Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.01.07
    Beiträge:
    736
    Ja, das könnte ich mir auch gut vorstellen. Hmmm...keine besonders angenehme Zukunftsperspektive...
     

Diese Seite empfehlen