1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Glossy Display beim neuen MB (alu): Eure Erfahrungen bitte!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von CKone1982, 24.10.08.

  1. CKone1982

    CKone1982 Empire

    Dabei seit:
    05.06.08
    Beiträge:
    87
    Hallo,

    bin zur Zeit hin und hergerissen, ob ich mir das neue MB (alu) kaufen soll oder nicht! Das größte Fragezeichen stellt für mich das Glossy-Display dar!

    Wie verhält es sich bei der Nutzung? Sind die Spiegelungen extrem und störend? Oder ists nicht sooo schlimm, wie es auf vielen Fotos den Anschein macht?

    Ich selbst nutze den iMac (alu). Zwar gibts hin und wieder ein paar Spiegelungen...aber das stört mich nicht (steht allerdings ja auch nur in der Wohnung und wird nicht im freien genutzt).


    Bitte nur qualifizierte (!!!) Meinungen und keine Kommentare wie "Ich habe heut nen Foto gesehen, da sah es echt schlimm aus" etc. Ich wende mich hier also explizit an Käufer des MB, die schon einige Erfahrung gesammelt haben.


    Vielen Dank für eure Kommentare!
     
  2. vautahl

    vautahl Zabergäurenette

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    604
    Ich habe den direkten vergleich mit dem iMac sehr vergleichbar.

    Würde aber sagen das es beim MacBook (Pro) nicht "ganz" so "schlimm" ist.
    Wenn du bei deinem iMac damit leben kannst wirst du es beim MacBook auch können.

    MfG vautahl
     
  3. illian

    illian Morgenduft

    Dabei seit:
    18.12.07
    Beiträge:
    168
    am ende wird dir das hier auch nicht weiterhelfen. ob glossy oder nich...muss jeder selbst wissen.

    geh in nen laden und schaus dir mal an oder bestells bei apple. gefällt es dir nicht, einfach in den ersten 2 wochen wieder zurückschicken und jut is.
     
  4. nicsun

    nicsun Gloster

    Dabei seit:
    16.10.08
    Beiträge:
    65
    das display beim pro ist welten besser!!!!! geh in nen laden und schaus dir selbst an!
     
  5. Gartenzwerg

    Gartenzwerg Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    1.778
    Hallo, ich besitze noch ein weißes MB mit Glossy. Wenn die Sonne von hinten kommt und du draußen sitzt - KEINE Chance zu arbeiten. Im Haus etc. macht das keine Probleme. Mein Schreibtisch steht am Fenster, also kann ich das ziemlich genau sagen ;)
     
  6. Catholic

    Catholic Lambertine

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    695
    Ich habe mir heute in einem Laden das MBP angeschaut. Das Display ist nicht schlecht aber trotzdem, die Spiegelungen die vorhanden sind stören mich. Fazit für mich, im Moment gibt es für mich keinen Grund das neue zu kaufen. Auch der Verkäufer sagte das seiner Meinung nach die alten vom Design her stimmiger und von der Option Matt/Glossy Display her die Alten besser waren.

    Beim MB das daneben stand hatte ich genau den selben Eindruck. Bildschirm nicht schlecht aber es gibt besseres.
     
  7. illian

    illian Morgenduft

    Dabei seit:
    18.12.07
    Beiträge:
    168
    wenn du vom macbook sprichst, versteh ich dich nicht..da alt und neu glossy haben. das alu macbook hat immerhin led.
    außerdem musst du dich wirklich fragen wie oft du in der sonne mit deinem lappi sitzt..ich als studi nich einmal ;) in der sonne weiß ich deutlich besseres zu tun.

    aber im vergleich zum air oder pro is das panel des alu macbooks einfach nur schlecht...abzocke apples
     
  8. Thomas.

    Thomas. Gloster

    Dabei seit:
    11.10.08
    Beiträge:
    62
    Hallo,
    Ich hab mein neues Alu- Macbook heute geliefert bekommen, und insgesamt jetzt etwa 2 Stunden damit verbracht, und ich muss sagen, dass die meisten negativen Äußerungen hier absolut übertrieben sind...
    Das Display im Vergleich zu anderen Notebooks ist vwirklich sehr scharf, hell und farbenintensiv und da fällt ein bisschen Spiegeln garnicht auf wenn man nicht explizit darauf achtet.. (über mir waren einige Spots auf der Decke..)

    Ich hab zwar noch keine Erfahrungen wie das ganze aussieht, wenn man draußen bei Sonnenschein unterwegs ist, aber ich denke nicht, dass das großen Probleme geben wird, wenn man das Display auf die hellste Helligkeit Stellt. ;)

    Auch das Bild, was letzten irgendwo aufgetaucht ist, wo ein Macbook und ein Macbook Pro nebeneinander gestanden sind, und ein Foto von einem gewissen Winkel gemacht wurde und das Display dabei am Macbook sehr schlecht und verfälscht dargestellt wurde - Ich hab das gerade versucht nachzustellen und das muss ein Fake sein das Bild... Ich kann das Book fast bis zu 85° von mir weg drehen und ich kann immer noch perfekt das Bild sehen..

    Just my 2 cents...
     
  9. Catholic

    Catholic Lambertine

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    695
    Ja, ja... Das schöne Studenten leben :) Ne im Ernst, war vielleicht etwas ungenau formuliert meinerseits. In dem Laden wo ich heute war hatten sie MBs und MBPs stehen. Jeweils ein Altes und ein Neues nebeneinander. Als MBP User ist mir natürlich erst einmal der Unterschied zwischen den Pro Geräten aufgefallen, wie oben geschrieben. Als ich mir das MB angesehen habe musste ich für mich feststellen das in meinen Augen das störendste an den neuen Books der schwarze Rand um den Bildschirm ist. Der stört mich beim Pro genauso wie bei den Consumer Geräten. In dem doofen Rand spiegelt sich alles, egal wie du es drehst und wendest. Nur wenn du es zu machst spiegelt nichts. Mich würde das beim arbeiten verrückt machen. :)

    Das ist jetzt aber nur subjektiv. Bei anderen Menschen ist es wahrscheinlich genau andersrum :)
     
  10. kite

    kite Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    03.06.08
    Beiträge:
    236
    Ich habe heute bei einer Firma angefragt, ob sie demnächst ihre LCD–Folien (machen das Display matt) auch für das neue MacBook und MacBook Pro anbieten werden.
    Bekam auch flux eine Antwort: Mitte nächster Woche wird es diese Folien vermutlich dann auch bei denen geben.

    Link:
    www.photodon.com
     
  11. poweruser

    poweruser Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.10.08
    Beiträge:
    11
    Ich hab mir die neuen Macbooks auch ganz genau angesehen. Leider hat Apple beim Display vom kleinen mb wirklich gespart. Die Anzeigequalität war für mich so enttäuschend, dass ich mein mb abbestellt und auf ein mb AIR gewechselt habe. Ich bereue diese Entscheidung bis heute keine Sekunde.

    Schaut es euch im Geschäft an. Manche können damit leben, andere, wie ich z.B., nicht.
     
  12. Johnmatrix

    Johnmatrix Tokyo Rose

    Dabei seit:
    06.06.07
    Beiträge:
    68
    Wie sieht das Display im Vergleich zum alten weißen MB aus??
     
  13. Napalm5k

    Napalm5k Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    102
    Also da ich ja jetzt auch ein Macbook Alu habe, kann ich ja auch meinen Senf dazugeben^^
    Ich saß gestern direkt am Fenster, sodass die Sonne auf das Book scheint.
    Bei sehr dunklem Bild merkt man die Sonneneinstrahlung schon, aber es war nicht so, dass ich gesagt hätte: "Boah ist glossy kacke". Die LEDs machen wirklich einen guten job. Das Bild ist sehr schön.
     
  14. hawkril

    hawkril Roter Delicious

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    93

    Um Welten besser... und ich weiß jetzt auch nicht wo das Problem ist das Pro und Air ein besseres Display haben - das war schon immer so.

    Schließlich gibts da ja auch nen kleinen Preisunterschied gelle?

    LG H.

    PS Ich finde das neue MB Display übrigens klasse, es ist heller, bietet mehr Kontrast und die Farben sind intensiver und btw.: glossy wars beim MB vorher auch schon
     
  15. juliejulie

    juliejulie Jamba

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    54
    Keine Ahnung, ob dieser Kommentar qualifiziert ist, aber...
    ich arbeite nun schon seit fast einem Jahr mit dem neuen iMac. Das ist der erste Computer, den ich benutze, der einen glossy Bildschirm hat. (Mein Notebook ist matt, darum hab ich auch erstmal gestutzt bei den neuen: will ich wirklich glossy?) Allerdings gewöhnt man sich da superschnell dran. Beim iMac stört mich die "Spiegelung" null, klar, wenn der Bildschirm komplett schwarz ist, ist es ein Spiegel. Aber bei Benutzung kommt sowas ja nicht wirklich vor.
    Wie das Arbeiten draussen ist kann ich nicht beurteilen, aber wenn die Sonne draufscheint kann man sich ja auch umsetzen?! Außerdem ist es in der Mittagssonne auch ziemlich schlecht auf einem matten Display etwas zu erkennen...
     
  16. the_alien

    the_alien Idared

    Dabei seit:
    15.01.08
    Beiträge:
    24
    Sitze hier gerade mit dem MacBook und habe die Sonne im Rücken. Es spiegelt schon ziemlich, allerdings kann man auch durch die Spiegelung alles einwandfrei sehen.
    Wie es mit praller Sonne aussieht kann ich nicht sagen, da muss ich auf anderes Wetter warten.
    Muss aber sagen, den schwarzen Spiegelrand hätten sie schon weglassen können. Aber trotz der Tatsache, dass ich bisher großer Verfechter der matten Displays war, bin ich damit glücklich.
     
  17. OleHH

    OleHH Damasonrenette

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    494
    Hab mir heute in ner Spontanaktion das neue MacBook geholt. Hatte vorher das MacBook Late 2007 und muss sagen, dass das neue zwar mehr spiegelt, aber dafür das Bild auch um einiges klarer und schöner ist.
    Außerdem hat das Ding endlich ein präzises Touchpad. Das war sogar der eigentliche Kaufgrund :)
     
  18. JoLLi

    JoLLi Jonagold

    Dabei seit:
    22.02.08
    Beiträge:
    22
    Ich habe mir das MacBookPro heute bei FMS in Bamberg angekuckt und muß sagen, es ist schlimmer, als ich Gedacht habe!!! :mad:


    Selbst bei weißem Hintergrund (Textverarbeitung) hätte ich es noch locker benutzen können um mich zur rasieren. Habe das Display und das Gerät hin- und herdreht, ich werde immer von meinem Spiegelbild begrüßt. Display Helligkeit war voll aufgedreht, das Display überstrahlt die Spiegelungen leider nicht. Der Laden hat eine große Fensterfront. Das Fenster im Rücken ist die Hölle... Surfen und emailen ja, aber Bilder bearbeiten,wie ich vorhabe, auf keinen Fall! Display 90Grad zum Fenster, immer noch mein Ebenbild, dass mich angrinst und bei jeder Bewegung die man macht wird man auf neue dran erinnert, dass man sich selbst drin spiegelt. Wer sagt, das iPhone Display ist ja auch glossy... Das iPhone Display spiegelt überhaupt nicht dagegen!!!
    Davon abgesehen ist das Display wirklich brilliant. Hatte ausbelichtete Bilder dabei und die passenden Dateien auf USB Stick dabei. Macht einen guten Eindruck von Kontrast und dem Dynamikumfang.
    Besonders überzeugt bin ich von der 4 Finger Geste für Expose. Die hats mir wirklich angetan.
    Ich bin jetzt wirklich schwer am überlegen ob ich mir noch ein altes 15 Zoll MacBook Pro hole oder in den sauren Apfel beisen muß und mir das neue hole. Werde mal bein paar nächte drüber schlafen.
    Wie sieht es mit den Folienlösungen aus?? Hat jemand beispiele wie das ganze vorher/nacher aussieht? Wenn das mit der Folie geht, würde ich sofort zum Alu Macbook Pro greifen, ansonsten wirds wie gesagt ne schwere entscheidung. :eek:
     
  19. Ragnir

    Ragnir Adams Parmäne

    Dabei seit:
    18.10.08
    Beiträge:
    1.320
    Ich bin mir nicht sicher, ob die Hoffnung, die allenthalben in diese Folien gesetzt wird Früchte tragen wird... bei einem Glossy-Display, auf das man die Folie direkt aufkleben würde, könnte das klappen. Aber wenn ich das richtig verstanden habe, befindet sich die reflektierende Glasscheibe doch in einiger Entfernung vom Display, oder?

    Ich kann mir gut vorstellen, daß sich durch diese Entfernung ein herrlicher Schleier über das Bild legt und die Benutzung gänzlich versiebt...
     
  20. nev03

    nev03 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    Bei einem normalen Display haste da auch keine Chance. ;)
     

Diese Seite empfehlen