1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gleich 5 neue Updates für iLife und iWork

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Christian Blum, 27.03.09.

  1. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    [preview] Sofern man iLife und iWork (Beide in der Version 2009) auf seinem Mac installiert hat, ist es mal wieder Zeit, die Softwareaktualisierung zu bemühen. Gleich fünf Updates können ab sofort runtergeladen und installiert werden. Insbesondere iWeb und iPhoto sollen mit dem Update stark verbessert werden. Details finden sich wie immer unter 'mehr lesen'.[/preview]

    Das iWork Update ist rund 45 Megabyte groß. Es finden sich hierzu weder Kurzinformationen, noch ein detaillierter Changelog. Interessanter wird es bei den Updates für das iLife-Paket: Während die iWeb-Aktualisierung dafür sorgt, dass der FTP-Transfer problemloser verläuft, kümmert man sich bei iPhoto um einen stabileren Betrieb. Ebenso sorgt Apple bei iMovie für einen reibungsloseren Ablauf der Arbeit.

    Ein Neustart ist bei den großen Updates nicht von Nöten. Nur das kleinste Update, der iLife-Support,verlangt einen Restart. Dieses Update soll nochmals für Stabilität und die Lösung kleinerer Probleme des Gesamtpakets sorgen.

    Jedes der Updates wird ausdrücklich von Apple empfohlen und benötigt natürlich Mac OS X 10.5.6.
     

    Anhänge:

  2. yiiit

    yiiit Macoun

    Dabei seit:
    14.01.07
    Beiträge:
    121
    immer wieder neue updates - da komm ich gar nicht nach!
     
  3. Gaffalover

    Gaffalover Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    645
    BIn gespannt, ob iPhoto immernoch auf meinen Becksflaschen gesichter sieht.
    Nach dem Wochenende berichte ich euch.;)
     
    Cubic gefällt das.
  4. Sunto

    Sunto Allington Pepping

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    190
    Bei mir ist jedenfalls ein Neustart erforderlich
     
  5. niemehrwindoofs

    niemehrwindoofs Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    1.502
    ...und für das mit Bugs übersähte iTunes 8.1 gibts nixo_O
     
  6. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Der "Bug" mit der .plist für iWork wurde jedenfalls nicht gefixed.
     
  7. SwitchBackOne

    Dabei seit:
    25.11.08
    Beiträge:
    49
    Nana, Bei Windows ists Schlimmer!!!
     
  8. Drobs

    Drobs Carola

    Dabei seit:
    23.05.08
    Beiträge:
    115
    also ich kam bei Windows irgendwann bei den bug's nicht mehr hinterher

    btt:

    Ich finde die Aktualisierungen mit der größeren Stabilität immer sehr toll, nur leider merke ich im Endeffekt nichts davon, weil bei mir weder iWork noch iLife jemals abgestürzt sind :-D
     
  9. Phoenix89

    Phoenix89 Gala

    Dabei seit:
    15.08.07
    Beiträge:
    53
    mal sehen, obs war bringt
     
  10. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Wooooow....Apple haut mal wieder um sich! Coool!:p
     
  11. Nomax2000

    Nomax2000 Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    26.11.08
    Beiträge:
    419
    Ich gehöre ebenfalls zu denen die keine Probleme haben. Dennoch werde ich die Updates einspielen. Lieber so, als anders herum.
     
  12. Hotdogge

    Hotdogge Fießers Erstling

    Dabei seit:
    20.08.04
    Beiträge:
    129
    Also bisher habe ich auch noch keinerlei Veränderung bemerkt, aber gut zu sehen, dass sich bei Apple etwas tut. :)
     
  13. Matse

    Matse Boskoop

    Dabei seit:
    18.07.08
    Beiträge:
    39
    Also,ichd fasse mal zusammen: ein Computer-Hersteller, der seine Software selber entwickelt, ebenso seine Hardware, bringt kurz nach dem Release der Software schon wieder ne Reihe neuer Updates?? UNd ihr findet dass alle toll? :mad:

    Ich bin ja auch voll von Appel überzeugt, aber mit den UPDATES ist es echt langsam nicht mehr besser als bei Windows.... :eek:
     
  14. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
    Wenn dein System so wie du es aktuell läuft kann ich dir diesen Spruch ans Herz legen:

    "Never touch a running System"

    sprich installiere keine Updates!
     
  15. Matse

    Matse Boskoop

    Dabei seit:
    18.07.08
    Beiträge:
    39
    Jo, da stimme ich dir voll zu, aber ich finde einfach dass es viel zuviele Updates gibt dafür dass alles aus einer Hand kommt...und nicht auf xtausend Konfigurationen angepasst sein muss...
     
  16. Jackass80

    Jackass80 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    25.11.08
    Beiträge:
    273
    Naja der Spruch trifft ja eher auf windows zu als auf Mac. Ich habe die updates auch geladen, obwohl ich mit besagten Softwares keine Probleme habe, bei mir kam aber auch noch eines für Itunes mit.
     
  17. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Meinst du die Trial/Retail-Sache? Warum sollte das ein Bug sein? Ich nehme an, das ist von Apple so gedacht. Der alte Windows-Trick: Raubkopien sind erwünscht, um den Marktanteil zu steigern.

    Das mag in den 80ern gestimmt haben, aber in Zeiten von konstanten Online-Verbindungen und kaum noch einem Programm ohne Internetanbindung beinhalten die allermeisten Updates Sicherheitsaktualisierungen und sollten daher immer sofort installiert werden.

    Ich begrüße die häufigen Updates von Apple, immerhin wird an der Software auch gearbeitet und offenbar ist man darum bemüht, sie aktuell zu halten. Oft kommen ja auch kleinere Features durch die Updates hinzu. Und Bugs gibt es in jeder Software, damit muss man leben, solange Programme noch von Menschen geschrieben werden.
     
  18. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.565
    Wir reden hier von Anwendungsprogrammen und nicht vom Betriebssystem. Da muss nicht viel auf die individuelle Computerkonfiguration angepasst werden.

    Es ist übrigens schier unmöglich, ein völlig fehlerfreies Programm zu schreiben. Gerade bei der Komplexität der heutigen Software.
     
  19. lifesmile

    lifesmile Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    105
    ...

    und bald wirds so sein, dass die updates dann die neueste version an hardware voraussetzen und nur mehr auf macs vom laufenden jahr funktionieren ;)
    mit nem ein jahr alten mac kann man dann brausen gehn LOL
    wahrscheinlich will apple damit in den verkaufshitlisten vorne bleiben...

    irgendwie stimmt mich das ganze schon ein bißchen nachdenklich.
     
  20. Alexander.Klein

    Alexander.Klein Fießers Erstling

    Dabei seit:
    11.02.08
    Beiträge:
    126
    Finde die iWork und iLife 09 Packete im Grunde genommen reine Geldmacherei...
     

Diese Seite empfehlen