1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Gibt TimeMachine den internen Platz nicht wieder frei?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von landplage, 20.01.08.

  1. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Ich habe gestern viel mit großen Dateien gearbeitet (immer wieder geändert und neu abgespeichert über mehrere Stunden).
    Dabei nahm der Plattenplatz kontinuierlich ab, etwa 1,8 - 2 GB. Dann kam auch ein dezenter Hinweis, daß ein TimeMachine-Backup anstehen würde. Das habe ich vorhin erfolgreich gemacht auf eine externe Platte.
    Die interne Platte ist aber nach wie vor genauso voll wie vor dem Backup. Eigentlich hätte TimeMachine die intern zwischengespeicherten Dateien nach dem Verschieben auf die externe Platte wieder löschen müssen.
    Oder habe ich das was falsch verstanden?
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    TimeMachine verschiebt nicht, Timemachine kopiert. Oder habe ich dich falsch verstanden?

    Joey
     
  3. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    .. nen Backup isne Sicherung und keine Auslagerung ;)
     
  4. Phili

    Phili Cripps Pink

    Dabei seit:
    30.04.07
    Beiträge:
    153
    Time Machine kopiert und sichert deine Daten auf die Externe Festplatte, um sie nach belieben wiederherstellen zu können.

    Den Platz auf deiner Internen (zu sichernden) Festplatte musst du selbst verwalten, das macht nicht Time Machine.

    Bei dir hört es sich so an, als wenn du lieber deine Dateien manuell sichern solltest, dann verschiebst du die großen Dateien einfach selber auf eine externe Festplatte. Und erweiterst dir somit den Speicherplatz.

    LG
    Philipp
     
  5. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    O. k., ich habe mich falsch ausgedrückt.
    Ich habe das System von TimeMachine so verstanden: Solange mein Powerbook mit keiner Festplatte verbunden ist, sichert TM die Backups intern, sammelt sie quasi an.

    Bei Apple liest sich das für mich jedenfalls so:
    Sobald die externe Platte dran gehangen wird, wird das Backup auf die externe Platte geschrieben.Jetzt könnte doch die interne "Zwischenspeicherung" wieder gelöscht werden.
     
  6. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    .. nö, wenn keine externe Pladde dran is, bleibt TM inaktiv.
     
  7. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Und was meint Apple mit der Aussage, die ich oben zitiert habe? Das liest sich nicht wie TM ist inaktiv...
     
  8. Hallo

    Hallo Gast

    TM speichert keine Backups stündlich auf der internen Platte um sie dann auf die Externe zu sichern. Wenn TM kein Backupmedium findet, dann sichert es erst wieder wenn das Backupmedium gefunden/angeschlossen wird. Es sichert dann nur den aktuellen Stand.
     
  9. rosenkrieger

    rosenkrieger Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    669
    Falsch.

    Wenn man an keine externe HDD angeschlossen ist sichert werden die Änderungen auf der internen Platte abgelegt. Sobald man seine extern TM HDD anschließt werden dann diese Änderungen auf diese übertragen - so als ob man die ganze Zeit seine TM HDD angeschlossen hatte.
     
  10. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Genau so hatte ich das auch verstanden (Quelle bei Apple). :-D Ich dachte schon, ich kann nicht mehr richtig lesen.
    Was passiert aber nun mit der internen Zwischenspeicherung? Wird die automatisch gelöscht?
     
  11. rosenkrieger

    rosenkrieger Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    669
    Also ich behaupte jetzt einmal das diese Cache Dateien automatisch entfernt werden wenn das TM Backup auf die externe HDD abgeschlossen ist.

    Ich habe aber ehrlich gesagt noch nie nachgesehen ob dem so ist. Normalerweise gehe ich früh ins Büro und habe mein MacBook dabei, arbeite den ganzen Tag und am Abend zuhause kommt dann so ein 2-3 GB Backup auf mich zu - mein interner HDD Platz wird aber während dem Tag kaum weniger und auch am Abend scheint es keinen Unterschied gemacht zu haben.
     
  12. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.469
    Auch falsch.

    Wenn die Backup-Platte nicht angeschlossen ist, merkt sich Time Machine nur, welche Dateien geändert, neu angelegt oder gelöscht wurden. Die Dateien selbst rührt Time Machine nicht an. Ist dann die Backup-Platte wieder verfügbar, weiß Time Machine, welche Dateien es sichern muss.

    MacApple
     
  13. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    .. ebn :-D wenns anders wäre, wäre ja die interne Pladde ratzfatz voll :-D
     
  14. Hallo

    Hallo Gast

    Das wird bei mir aber so in keiner Weise angezeigt. ich habe heute morgen um 10.00 Uhr die externe Platte abgemacht und TM zeigt mir als nächstes Backup: wenn Platte verbunden ist. Nun habe ich die externe Platte wieder angestöpselt und bekomme genau ein Backup, welches jetzt heißt. Habe ich aber innerhalb der Zeit die Daten mehrmals geändert, dann habe ich als Backup nur die letzte Änderung!
     
  15. scalar

    scalar Ingrid Marie

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    271
    Hi,
    das sehe ich genauso wie MacApple in Post #12. Davon abgesehen was würde es für einen Sinn machen eine Sicherung von Daten gerade auf die Platte zu machen die eigentlich das Ziel der Sicherung ist.
    So wie ich es verstehe merkt sich TimeMachine bei abgeschalteter Sicherungsplatte nur welche Änderungen es gegeben hat und führt diese bei Verfügbarkeit der Sicherungsplatte aus.

    lg
    scalar
     
  16. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Und wieviel Platz nimmt dieses "Merken" ein?
    Wie gesagt, gestern mehrere große Dateien jeweils neu abgespeichert am gleichen Ort (=Überschreiben) und nach 3 - 4 Stunden fast 2 GB weniger freien Speicherplatz.

    Kann man sich das irgendwie ansehen? Wo liegt das auf der Festplatte?
     
  17. scalar

    scalar Ingrid Marie

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    271
    Ich gebe zu das dass sehr Merkwürdig ist was bei dir passiert.
    Das "Merken" kann eigentlich kaum Platz in Anspruch nehmen.
    Legt sich evtl. dein Bearbeitungsprogramm temporäre Sicherungen
    an?
    lg
    scalar
     
  18. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Ich hatte iWeb und Seashore am Wickel. Das Web habe ich in einen Ordner speichern lassen und dabei jeweils die Vorgängerversion überschreiben lassen.
     
  19. scalar

    scalar Ingrid Marie

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    271
    Such doch mal mit Spotlight nach dem Dateinamen, ob sich diese Dateien wirklich nur an einem Ort befinden.
    lg
    scalar
     
  20. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Das habe ich schon versucht. Deswegen möchte ich gern wissen, wo TM seine Sachen versteckt.
     

Diese Seite empfehlen