1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Gibt es noch Probleme mit dem MB

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von der_jul, 04.01.07.

  1. der_jul

    der_jul Boskoop

    Dabei seit:
    02.01.07
    Beiträge:
    39
    hallo erstma ​

    ich überlege mir ein macbook zuzulegen und daher interessiert mich ob es bei den mac books die so ab anfang dezember oder so gekauft worden sind noch probleme mit dem fiepen oder damit gibt dass das MB zu heiß wird?​

    danke schonma im vorraus ​

    mfg
    Julian​
     
  2. sirana

    sirana Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.142
    also mein macbook ist ende november gekommen ... und hat diese probleme nicht
     
  3. SiRuM

    SiRuM Jamba

    Dabei seit:
    31.12.06
    Beiträge:
    56
    habe meins mitte dezember bekommen und absolut keine probleme bzw fehler!
    kein fiepen,muhen,pixelfehler,vergilben etc...alles schön und gut!
     
  4. dimo1

    dimo1 Auralia

    Dabei seit:
    19.12.06
    Beiträge:
    198
    Hallo,

    guck doch einfach das Forum durch. Alle diese Probleme können auftauchen müssen aber nicht.
    Vielleicht hast du Glück.

    Mein Fazit, Preis und Leistung klaffen bei Apple, was mein MacBook betrifft, weit auseinander.
    Das Produkt muss besser sein wenn man Premiumanbieter sein will.

    Gruß

    Robert
     
  5. macnrock

    macnrock Empire

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    85
    meins kam Anfang Dezember, bestellt ca. Mitte November. Tadellos.
     
  6. der_jul

    der_jul Boskoop

    Dabei seit:
    02.01.07
    Beiträge:
    39
    super vielen dank schonma für die posts dann steht meiner bestellung ja nichts mehr im wege vllt bin ich ja bald proud owner from a mac book
     
  7. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    ne
     
  8. trust_us_24

    trust_us_24 Macoun

    Dabei seit:
    19.11.06
    Beiträge:
    118
    proud owner OF(!) a macbook ;)

    ach so, nein, keinerlei probleme! ich glaube, das hat schon noch was mit glück zu tun. ich drück dir die daumen!

    lg.
     
  9. Katzenfutter

    Katzenfutter Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    174
    Habe ein leichtes Fiepen, oben links, da, wo wohl die Elektronik für den Spannungseingang liegt.
    Geht weg, sobald ich die Mighty Mouse dran hängen habe...
     
  10. wolfsbein

    wolfsbein Jerseymac

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    448
    Die Probleme der ersten Generation sind weg. Dafuer gibt es Probleme mit dem WLAN. Es kann sein, dass das Geraet nicht mit deinem Router sprechen will. Siehe diverse Posts hier.
     
  11. manuelinho

    manuelinho Granny Smith

    Dabei seit:
    25.12.06
    Beiträge:
    12
    Hab mein macbook am 28.12.06 geliefert bekommen und bis jetzt gibt es absolut keine probleme. airport war in null-komma-nix mit meinem wlan-router verbunden, und solche probleme wie fiepen hat mein macbook auch nicht.

    Ist mein erstes Produkt von Apple und ich bin vollkommen zufrieden damit! :>
     
  12. comandante

    comandante Gast

    ich hab meines seit mitte dezember und leider fiept es
     
  13. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802
    Ich hab meins Seit Anfang November, es fiept nicht, es knarzt nicht, die Spaltmasse sind wie gewünscht, wackeln tut auch nix, die Temperatur ist normal und ich bin seit ich es habe so gut wie immerm mit wlan verbunden.
     
  14. Mbblack

    Mbblack Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    418
    Also ich hab mein C2D MacBook zu Weihnachen bekommen und ich bin voll zufrieden. Keine Spaltmaße usw. Fiepen kommt allerdings immer noch vor. Es ist dasselbe Problem wie bei den CD MacBooks (Glaube ich:) ), da ich das Fiepen durch ein im Hintergrund laufendes Programm wie Photoboot beseitigen konnte. Ich hab mal das Fiepen hat was mit einem CL4(?) Chip zu tun hat der da ist, um Strom zu sparen. Ich habe mir dann einfach Shhmbp runtergeladen (nicht vor dem Mbp verschrecken lassen funktioniert auch auf dem MacBook) und das Fiepen war vollständig verschwunden. Ansonsten wie gesagt alles Top!!! *freu* :-D
    mfg mbblack
     
  15. iPunkt

    iPunkt Meraner

    Dabei seit:
    26.09.06
    Beiträge:
    225
    Gibt es für das Wlan Problem eine Lösung ? Ich hab hier auch schon viel gesucht aber noch nix gefunden was das Problem gelöst hat..
     
  16. comandante

    comandante Gast

    anscheinend ist das fiepen ein software problem. unter boot-camp fiept es bei fiependen macbooks anscheinend nicht. könnt ihr das bestätigen?
     
  17. wolfsbein

    wolfsbein Jerseymac

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    448
    Leider nein. Laut einem Poster in den Discussion Foren: http://discussions.apple.com/thread.jspa?threadID=797008&tstart=0
    weiss Apple von dem Problem und arbeitet an einem Fix. Nur leider nicht bekannt ob das stimmt und wie lange es dauert.
     
  18. freshy

    freshy Macoun

    Dabei seit:
    19.11.06
    Beiträge:
    122
    Keinerlei Probleme. MacBook bestellt Ende November 06. WLAN geht auch mit verschiedenen Konfigurationen/Umgebungen einwandfrei. :)
     

Diese Seite empfehlen