1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ganz kurze Frage zum Thema: Festplatte

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Dalux, 19.12.08.

  1. Dalux

    Dalux Jonagold

    Dabei seit:
    14.09.07
    Beiträge:
    23
    Hallo liebe Apple-Freunde!

    Ich möchte mir gerne das neue MacBook Pro 2.53 GHz zum Weihnachtsfest besorgen, habe allerdings kurz vorher noch eine Frage zum Thema Festplatte. Wie spürbar ist der Unterschied zwischen den zwei unterschiedlichen "Umdrehungen pro Minute" der Festplatte. Ich schwanke nämlich zwischen der schnelleren Festplatte mit 250 GB oder der etwas langsameren mit 320 GB. Vielleicht habt Ihr ja einen Tip für mich. Wenn der Unterschied wirklich spürbar ist, tendiere ich zur 250 GB Platte. Was meint Ihr? Vielen Dank für die Mithilfe!
     
  2. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Also, du merkst den Unterschied eigentlich erst so richtig, wenn du viel mit PS arbeitest(oder mit etwas vergleichbarem).
    Ansonsten spricht eigentlich nichts gegen die 320GB;)
     
  3. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Spürbar ist er schon, aber meines Erachtens als Normal-Nutzer nur im direkten Vergleich.
    Kommt natürlich auch drauf an wieviele, wie große, und wie häufig du Daten hinauf schaufelst.
    Also für normale Nutzung ist 5400U/min vollkommen i.O.!
     
  4. Dalux

    Dalux Jonagold

    Dabei seit:
    14.09.07
    Beiträge:
    23
    Ich werde sehr viel mit Photoshop, Illustrator und InDesign arbeiten um Print-Projekte abzuwickeln. Heißt das also ganz klar die schnellere Platte?
     
  5. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Einen Diebstahl begeht, wer einem anderen eine fremde bewegliche Sache in der Absicht wegnimmt,
    sie sich oder einem Dritten rechtswidrig zuzueignen (§ 242 StGB). ;)

    Quelle
     
  6. Dalux

    Dalux Jonagold

    Dabei seit:
    14.09.07
    Beiträge:
    23
    Nun gut, ich möchte mir eins kaufen. Trotzdem steht die Frage zur Festplatte noch offen :( Freu mich über Eure Tips!
     
  7. tahomas

    tahomas Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    29.09.08
    Beiträge:
    707
    die frage würde mich auch interessieren ... allerdings im zusammenhang mit einem macbook. spricht eigentlich auch nichts dagegen, sich eine 320er mit 7.200 u/min zu kaufen und ins mba einzubauen, oder?
     
  8. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
  9. Dalux

    Dalux Jonagold

    Dabei seit:
    14.09.07
    Beiträge:
    23
    Also lieber die schnelle 250 GB und dann zusätzlich noch eine externe?
     
  10. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Wäre mein Vorschlag. :)
     
  11. tahomas

    tahomas Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    29.09.08
    Beiträge:
    707
    wie siehts da eigentlich zum thema geräuschentwicklung aus? sind moderne 7.200er platten schon merkbar lauter als die 5.400er ? oder alles nur einbildung?
     
  12. dk[DAnCE]

    dk[DAnCE] Gala

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    52
    Also ich habe ne 7.200er im neuen MBP (noch) und die ist meiner Meinung nach ganz deutlich lauter als die vorher verbaute 5.400er. Somit würde ich auch eher zu der kleineren leisen + Externer Platte Variante raten.
     
  13. tahomas

    tahomas Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    29.09.08
    Beiträge:
    707
    danke dir, dann fällt für mich die 7200 mal weg ... ;)
     
  14. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Ich empfehle diese (ist mit FW 800 schön schnell, zwar [so finde ich] einen Tick zu laut, aber echt super)!
     
  15. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    LaCie?

    Quelle
     
  16. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Naja, ich bin sehr zufrieden mit meiner d2… Aber ich habe auch schon von vielen Anfälligen gehört.
     
  17. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Abzuraten sind ext. Platten von Toshiba und Fujitsu-Siemens. Von beiden Herstellern hatte ich Platten im Gebrauch, beide sind innerhalb eines Jahres (bei normalem, täglichen Benutzung) abgeraucht. Seitdem habe ich zwei Platten von LaCie im Gebrauch, und die funzen einwandfrei.
     
  18. deloco

    deloco Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    3.304
    Also ich würde dir, falls du Harddiskrecording mit acht oder mehr spuren betreibst zur 7200er raten, ansonsten benötigt man die 7200er eigentlich nur noch für Videobearbeitung...
     
  19. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    ich hab mir gestern die platte in meinem MB 2GHz C2D getauscht.
    da war von apple eine hitachi irgendwas mit 80 GB drin.
    bin sowieso keiner, der auf hitachi steht.
    hab in den letzten 3 jahren 4 defekte platten gehabt. alle hitachi 3,5" und 2,5".
    obwohl ich selber nie eine gekauft hab :eek:

    naja, lange rede kurzer sinn. WD 320 black scorpio.
    die ist viel leiser als die hitachi. das mit den vibrationen kann ich auch nicht nachvollziehen.
    ich würde sagen "erste sahne diese platte".
    vor allem, was den speed angeht.
    bin mir jetzt garnicht mehr sicher, ob die hitachi nicht sowieso schon am sterben war.....
    auf jeden fall "drückte" die schreiben/lesen 20/22 MB/sec. und die WD 70/76 MB/sec !!!

    also ich würde sagen....überleg dir das noch einmal.

    auch ich rate von LACIE ab.
    der größte müll, den ich je gekauft habe. finger weg.
    insgesamt hab ich 4 davon und keine mehr im einsatz.

    2x 1TB (wo 4 platten drin waren)
    2x 500GB (wo 2 platten drin waren)

    unglaublicher müll...das zeug. auf eine hätte ich sogar noch garantie gehabt.

    ACK
    extern oder intern hitachi/toshiba/fujitsu greife ich nur mit der kneifzange an.

    hab es hier vielleicht schon des öfteren erwähnt.
    verbaue jährlich eine 3 stellige anzahl von festplatten.
    berichte hier also von meinen erfahrungswerten :innocent:

    z.z. verbaue ich in erster linie WD und in zweiter seagate. letztere allerdings nur 3,5".
    von samsung komme ich immer weiter weg. sind teilweise notorisch inkompatibel.
    hat schon damals mit den 250er 2,5" SATA angefangen und ist bis heute immer schlimmer geworden.

    HTH
    mike
     
  20. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    wie wäre es denn mit der Variante:
    Die günstigste Platte im MBP kaufen und dann bei Bedarf einfach gegen ein größeres und leises Modell austauschen. Die alte interne Platte wandert dann in ein externes Gehäuse ...
     

Diese Seite empfehlen