• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), das Löschen von Useraccounts betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung
  • Eine überwältigende Zahl von Einsendungen wartet nun auf Euch, um begutachtet zu werden! Schaut selbst, welche Blüten das Thema hervorgebracht hat und stimmt dann ab, was davon Euch am besten gefällt. Hier geht es lang zur Abstimmung --> Klick

Games for Mac

rakader

Kaiserapfel
Registriert
29.10.06
Beiträge
1.711
Dann sind das wohlmöglich 32Bit-Programme. Die werden jetzt leider nicht mehr unterstützt.

Sehr ärgerlich, vor allem, weil es Bezahlspiele sind
Nochmal: Da ist eine Emulation wirklich eine Überlegung wert. Der Rechner darf halt nicht uralt sein und braucht ein wenig RAM. aber das ist bei Spielern ja meist gegeben.
 
  • Like
Reaktionen: trexx

rakader

Kaiserapfel
Registriert
29.10.06
Beiträge
1.711
Doch, wie Du siehst das Script.
Jetzt wird's kindisch und humorlos Martin. Klick halt drauf - das ist der Witz: https://www.macwelt.de/news/Die-besten-Spiele-fuer-den-Mac-7112368.html

PS.: Dein vormaliger Tipp mit Steam brachte mich nicht weiter - viel zu mächtig und zu teuer, wenn man nicht weiß, was man bekommt. Spiele auf dem Mac ist nach wie vor terra incognita., vor allem wenn man nur Gelegenheitsspieler ist.

Ich bin hier raus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Martin Wendel

Redakteur & Moderator
AT Administration
AT Moderation
AT Redaktion
Registriert
06.04.08
Beiträge
45.174
Vielleicht klicke du lieber nochmal auf deinen Link. Wenn du dann immer noch der Meinung bist, dass du LMGTFY richtig verwendet hast (suchst du nach Suchbegriffen oder gibts du bei Google immer eine URL ein?), dann kann man dir leider nicht weiterhelfen.
 

rakader

Kaiserapfel
Registriert
29.10.06
Beiträge
1.711
Vielleicht klicke du lieber nochmal auf deinen Link. Wenn du dann immer noch der Meinung bist, dass du LMGTFY richtig verwendet hast (suchst du nach Suchbegriffen oder gibts du bei Google immer eine URL ein?), dann kann man dir leider nicht weiterhelfen.
Ist Dir was über die Leber gelaufen? Weil Du auch übers Ziel hinausgeschossen bist, es aber im Gegensatz zu mir nicht zurücknehmen kannst? Um kleinlich zu sein - schau's Dir ganz genau an, klicke richtig (Pfeile helfen Dir dabei) und du landest auf der Seite von MacWelt. Dann musst Du viel lesen und viel klicken. Ein Moderator sollte souveräner sein.

Komm - jetzt trinken wir ein Bier und gut ist. Sind doch zu alt für so einen Quatsch.
Mir ist heut einer über die Leber gelaufen, ich nahm einen faulen Schüler an, lag falsch, ich habe mich entschuldigt und es zurückgenommen. Du lass es jetzt auch gut sein.
 
  • Like
Reaktionen: Thaddäus

Martin Wendel

Redakteur & Moderator
AT Administration
AT Moderation
AT Redaktion
Registriert
06.04.08
Beiträge
45.174
Um kleinlich zu sein - schau's Dir ganz genau an, klicke richtig (Pfeile helfen Dir dabei) und du landest auf der Seite von MacWelt. Dann musst Du viel lesen und viel klicken. Ein Moderator sollte souveräner sein.
Ich glaube wir reden aneinander vorbei. Belassen wir es dabei - aber bitte verwende keine LMGTFY-Links mehr.
 

5k1

Golden Delicious
Registriert
06.11.19
Beiträge
6
Gibt es einen coolen Fußballmanager für den iMac? Außer die Football Manager Serie!
 

Exolio

Tydemans Early Worcester
Registriert
13.10.12
Beiträge
392
Gibt es einen coolen Fußballmanager für den iMac? Außer die Football Manager Serie!

Kurz und knapp: Nö...
Allgemein kann man froh sein dass es überhaupt noch mal einen, vernünftigen, Fußball-Manager gegeben hat bzw. jetzt gibt.

*an alte Anstoss-Zeiten denk*
 

ApolloX

Cox Orange
Registriert
10.07.20
Beiträge
101
Die letzte Nennung scheint von 2013 zu sein: OpenTTD, die Open Variante von Transport Tycoon ist ziemlich das einzige, was ich am Mac ab und an spiele und was (auf meinem MacBook Air) auch sauber läuft.
 
  • Like
Reaktionen: hosja

rakader

Kaiserapfel
Registriert
29.10.06
Beiträge
1.711
Wenn's nicht mehr läuft und trotzdem noch viel Spaß macht, hilft immer eine VM mit einem alten macOSX aufzusetzen.
Ich nutze auch nur ein altes Spiel. Das dürre Angebot für Mac hat mich nie animiert, mich tiefer in die Materie zu begeben.
 

ApolloX

Cox Orange
Registriert
10.07.20
Beiträge
101
Bei GOG sind schon ein paar topp Titel auch fürn Mac drin, gutes Beispiel ist Divinity Original Sin 2, was eins der besten Rollenspiele überhaupt ist. Aber bei mir verliert MacBook Air vs. PC i7 GTX 980 halt ganz deutlich die Performance Challenge, daher spiel ich am Mac fast nichts - OpenEmu mit SNES Spielen wäre da zu nennen, das macht Spaß!
 
  • Like
Reaktionen: Thaddäus

vemerz

Granny Smith
Registriert
31.01.15
Beiträge
17
Wie ich das hier heraus lese, ist ein Mac nicht wirklich geeignet für Games? Wollte mir ein MBP13 (MXK62D/A-3887126)

als Gaming zusammenstellen lassen, aber von diesem Gedanken löse ich mich. Habe bis jetzt mit Macs nicht so die Große Erfahrungen in Sachen Gaming gemacht. Oder täusche ich mich?

Meine aktuelle fav Spiele auf meinem Gaming PC wären: Mass Effect: Andromeda, Rocket League, CS:GO, The Elder Scrolls und Star Wars Jedi: Fallen Order™

Habt ihr da Erfahrung mit den gleichen/ähnlichen Games aufn MAC?


Dank euch:)
 
Zuletzt bearbeitet:

ApolloX

Cox Orange
Registriert
10.07.20
Beiträge
101
Puh, ich würde sagen, obwohl Macs sehr viel Leistung haben können und darauf auch einige Spiele existieren, sind Macs keine bevorzugten Gamingrechner. Ich glaub, die beiden Hauptgründe sind
1. wird/wurde nur eine begrenzte Auswahl an Spielen auf MacOS angeboten. Willst du eine universelle/breitest mögliche Spieleplattform, dann ist das der PC!
2. für Macs gibt es zwar hochperformante (und dadurch auch recht teure) Hardware, aber das Angebot ist dennoch deutlich begrenzt, sowie der Austausch von Hardware ist bei Macs (teils wesentlich) komplexer, ggf. auch aus Sicht der Treiberuntersützung. Wenn man z.B. bei nem neuen Spiel merkt, man braucht die nächstgrößere Grafikkarte oder Netzteil oder CPU oder mehr RAM, dann kauft man das Zeug und weiter gehts. Das Konzept von Apple ist eigentlich, dass es eine deutlich begrenzte Anzahl aus bekannten Hardwarekombinationen gibt, für welche die Treiber von MacOS gemacht sind. Das hat zur positiven Folge, dass man sich bei Macs normal nicht mit Treiberproblemem rumschlägt, dafür aber auch nicht wie wild die Hardwarekomponenten beliebig wechselt wie man lustig ist.

Ich denke, beide Gründe führten dazu, dass (bastelbegeisterte) Gamer ihre Heimat in der Regel beim PC haben.
Andersgesagt: wenn sich jemand einen Gamingrechner zusammenbauen will, würde niemand auf die Idee kommen, einen Mac anzuschaffen.
Andererseits: wenn du jetzt eine begrenzte und bereits bekannte Menge an Spielen spielen willst und weißt, dass die alle für Mac verfügbar sind, dann kannst du das natürlich auch über nen Mac spielen - und sicher gibts Gamer, die mit Mac ganz glücklich sind - ich sehe dessen Stärke aber woanders.
 

Pete_Nelson

James Grieve
Registriert
26.10.20
Beiträge
134
Welche Games könnt Ihr denn für das MacBook M1 empfehlen? Ich spiele wirklich nicht viel, nur ab und an Mal um z.B. die Zeit zu überbrücken, wenn ich irgendwo unterwegs bin.
Habe den Football Manager 21, welcher auf dem M1 super läuft und relativ wenig Akku saugt.
Two Point Hospital und Northgard hingegen laufen zwar auf dem Mac, ziehen aber richtig viel Akku und das MacBook wird schnell heiß. Gibt es eine Auflistung mit Games, welche mit dem M1 problemlos laufen?
 

rakader

Kaiserapfel
Registriert
29.10.06
Beiträge
1.711
Ich spiele online Skat. Da braucht es nicht viel Power. Da ich aber ohnehin kein Gesellschaftsspielefreund bin, Rollenspiele furchtbar finde, Ballerspiele behämmert (außer in den früher 90er Jahren Lunatic Fringe als Bildschirmschoner), vermisse ich auch nichts. Die ganzen Titel, die herumschwirren, sagen mir nichts. Die wenigen Male, wo ich Spiele auf dem Mac hatte, zeichneten sich dadurch aus, dass sie beim nächsten Update nicht mehr liefen. Zudem störe ich mich an den Vertriebsformen. Graphikarten, Lüfter, nur für Spiele und sonst nichts? Was für ein Popanz. Alles viel zu kompliziert.
So ein Fußballmanager könnte mich interessieren. Aber sonst…

Was mir fehlt, ist eine gute Beratung, die einen Skeptiker abholt. Die meisten Empfehlungen kommen von Nerds, die kaum nachvollziehen können, dass jemand ihre Begeisterung für ein Ballerspiel nicht teilt. Entsprechend setzen sie diese Begeisterung voraus - und das schreckt wiederum ab. Vielleicht liegt es auch wirklich nur am Mac, bei dem Games einfach eine Nebenrolle sind. Bin trotzdem weiter offen. Deswegen habe ich diesen Thread seit Jahren abonniert. Vielleicht kommt mal der entscheidende Tipp.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mitglied 105235

Gast
Football Manager 2021 kaufen – Videospiel – PC/Mac – Offizielle Seite

Ob es gut ist keine Ahnung, wird auch jedes Jahr aufgewärmt ähnlich wie Fifa und die ganzen anderen Sportspiele eben.


PS.
Ich selbst bin jemand der früher eigentlich nur Ballerspiele gespielt hat, nun aber eigentlich keine mehr. Grund ist Simple, entweder die Story ist alt und wird nur aufgewärmt oder es sind irgendwelche Spiele wo dann Nazi Zombies auftauchen... Wirklich gute Spiele gehen da meiner Meinung nach ab und für das reine Online Gaming bin ich mit Mitte 30 schon zu alt und die Reflexe nicht mehr so gut wie bei den Kids die diese Spiele nach der Schule bis zum Bett gehen spielen.

Bin aber auch niemand der mehrmals Spiele durchspielt, entsprechend heißt es nun auf das nächste GTA warten oder auf DLCs für Cyperpunk.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Thaddäus

Golden Noble
Registriert
27.03.08
Beiträge
18.417
Divinity Original Sin 2 - Das beste Rollenspiel ever. Gibt es sogar fürs iPad Pro ab 2018….
 
  • Love
Reaktionen: ApolloX