• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

FritzBox 7390 - Priorisierung für Videostreams

JeepMatze

Adams Apfel
Mitglied seit
02.02.13
Beiträge
516
Hallo Leute,

ich habe hier eine FritzBox 7390 mit aktuellem Fritz!OS (06.23) und möchte gerne eine Priorisierungs-Regel erstellen, so dass beim Video streamen (livestream.com / youtube etc.) anderweitiger Netzwerk-Traffic nicht zum Stocken der Videos führt.

Dazu gibt es ja einige Anleitung im Netz (z.B. http://itler.net/fritzbox-so-optimiert-man-diese-fuer-videostreams/) - nur klappt das bei mir nicht.
Die überall erwähnte Einstellung "Videostreaming" gibt es bei mir nicht in der Auswahl (siehe Screenshot). Es gibt nur "FRITZ!Media Videostreaming" - das dürfte allerdings nur das Streamen vom FRITZ-Medienserver betreffen, denke ich. Zumal diese Einstellung auch schon aktiviert ist und nichts bewirkt.

Hat da jemand einen Tip für mich? Wie kann man selbst eigene Regeln erstellen? Oder gibt es andere Möglichkeiten Videostreams zu priorisieren?
 

Anhänge:

GhostCHS

Tokyo Rose
Mitglied seit
07.08.14
Beiträge
71
Die neuen Firmware Versionen haben diese Option nicht mehr. Wähle dein Gerät (z.b Apple TV) und kategorisiere es einfach in Echtzeitanwendungen.
 

JeepMatze

Adams Apfel
Mitglied seit
02.02.13
Beiträge
516
Danke für Deine Antwort.

Eine andere Möglichkeit gibt es nicht? Ist irgendwie nicht so ganz befriedigend, da ich eigentlich nicht einem einzelnen Gerät die höchste Priorität geben möchte, sondern eben dem Videostreaming an sich (auch auf verschiedenen Geräten).
 

Wuchtbrumme

Kasseler Renette
Mitglied seit
03.05.10
Beiträge
12.097
...das ist nicht ganz so einfach. Du kannst wie gesagt die IP priorisieren - oder ein bestimmtes Protokoll. Das ist oft RTP (was z.B. über UDP läuft).