1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Freeware Entwickler muss Mitgliedbeitrag an Apple bezahlen ?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von nobreak, 07.03.08.

  1. nobreak

    nobreak Gast

    hab gerade auf www.mobile-dev.de gelesen, das selbst Freeware für das iPhone für den Entwickler kostenpflichtig ist, und zwar soll er 99 $ an Apple bezahlen - stimmt das ? Und stimmt es auch, das apple von jeder kostenpflichtigen software 30 % Provision kassiert ? Das wäre ja mal wieder typisch für Apple.
     
  2. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
  3. nobreak

    nobreak Gast

    ist ein toter link

    hab jetzt nochmal bei apple direkt nach geguckt,

    da steht 99 $ für freeware und kostenpflichtige Software - bei kostenpflichtiger erhält der Entwickler 70 % vom Verkaufspreis. Bei Freeware erhält der Entwickler halt nichts. aber 99 $ bleiben um die Zertifizierung für den Apple Store zu bekommen. Das ganze nennt sicht "iPhone Developer Programm"

    Es gibt noch ein andern Beitrag für Unternehmen die Enterprise-Software erstellen - die müssen dann 299 $ jährlich bezahlen

    hier der Link:
    http://developer.apple.com/iphone/program/

    Ist aber eh alles wurscht, da die Teilnahme am iPhone Developer Programm vorerst nur für US Bürger erlaubt ist. Folgend kommt beim Versuch der Anmeldung zum iPhone developer Programm:

    "The iPhone Developer Program will initially be available to a limited
    number of developers in the U.S. and will expand to other countries in
    the coming months."

    Sprich man kann Programme programmieren aber nicht publizieren - jedenfalls nicht im Moment als Entwickler außerhalb der USA. Wenn ich das richtig verstehe:

    http://www.mobile-dev.de/index.php?...lich&catid=39:iphone-news&Itemid=50#yvComment
     

Diese Seite empfehlen