1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fragen zum neuen Imac 27

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von kollerrabi, 03.11.09.

  1. kollerrabi

    kollerrabi Jamba

    Dabei seit:
    19.09.09
    Beiträge:
    55
    Hallo,
    Nun hab ich endlich den Mac und komme nicht drüber weg vom staunen ... jedoch ist es mein erster Mac und möchte ein paar Fragen stellen, hoffe deshalb auf Antwort...
    1.Es steht ja Hintergrundbeleuchtung, jedoch bei mir ist nichts zu erkennen an Hintergrundbeleuchtung .. hab ich was verpasst ..
    2. Das Apple Icon vorne auf dem Monitor leuchtet das auch oder ist es nur ein schwarzer Apfel ?
    3. ich habe mir das neue Firefox runtergeladen, weil ich mit den neuen Safari nichts anfangenkann , kann man den bei einer Auflösung von 2560x1440 eine Größere Schrift bevorzugen auf Dauer sprich das alle Seiten mit der gleichen Größe geladen werden... ?
    Ich danke euch schonmal im Voraus und hoffe das mir der ein oder andere Helfen kann
    Vielen Dank :)
     
  2. halbfeldflanke

    halbfeldflanke Golden Delicious

    Dabei seit:
    09.05.08
    Beiträge:
    9
    zu 1: Der Display als Solcher ist Hintergrundbeleuchtet.

    zu 2: Das ist "nur" ein schwarzer Apfel. Soweit ich weiß ist da der Empfänger für die "Remote" drin.

    zu 3: Müsste man bei Firefox einstellen können. Ich empfehle Dir aber, sich nochmal mit Safari auseinanderzusetzen. Meiner Meinung nach ist das der wesentlich bessere Browser.
     
  3. BreZel

    BreZel Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    21.04.09
    Beiträge:
    1.060
    häh ?
    Nein das leuchten (zum Glück) nicht, oder willst du dauernd nen leuchtenden Punkt unterm Monitor sehen ???
     
  4. MadMo

    MadMo Morgenduft

    Dabei seit:
    18.08.07
    Beiträge:
    168
    Du meinst doch nicht etwa "Ambi-Light" ??? :D :D
     
  5. iPaddy

    iPaddy Golden Delicious

    Dabei seit:
    02.11.09
    Beiträge:
    6
    Hallo, unter LED-Hintergrundbeleutung darf man sich in diesem Fall nicht, wie manch Laie denken mag, eine Beleutung hinter dem iMac vorstellen, die beispielsweise die Wand in bunt färbt.
    (Vgl. Philips Ambilight o.ä.)
    Die LED-Hintergrundbeleutung des iMac beleuchtet das durch das LCD-Panel erstellte Bild auf dem Display. Hättest du diese Beleutung nicht, würdest du vermutlich kaum noch etwas erkennen können, da das LCD-Panel an sich keine Helligkeit abgibt.
    Ich hoffe deine Frage damit beantwortet zu haben. Alles andere wurde schon gesagt.

    Gruß,
    iPaddy

    EDIT: Da war @MadMo wohl etwas schneller mit der Ambi-Light Idee :)
     
  6. MadMo

    MadMo Morgenduft

    Dabei seit:
    18.08.07
    Beiträge:
    168
    Dafür warst du ausführlicher.. ;)
     
  7. Raziel1

    Raziel1 Johannes Böttner

    Dabei seit:
    24.10.09
    Beiträge:
    1.169
    1: Hintergrundbeleuchtung ist die Beleuchtung, welche sich hinter deinem Display im inneren befindet. Durch diese Beleuchtung fliest Licht durch die Bildpunkte deines LCD Displays und du kannst sie und ihre Farben sehen. Ohne die Beleuchtung würdest du nichts oder zumindest fast nichts mehr sehen. Kurzum: Wohl jeder Bildschirm/Fernseher etc den du bisher gesehen hast hatte irgendeine Form von Hintergrundbeleuchtung (Außer vielleicht die alten LCD Uhren).
     
  8. kollerrabi

    kollerrabi Jamba

    Dabei seit:
    19.09.09
    Beiträge:
    55
    alles klar ich danke euch vielmals für die Antworten.
    kann man den den Browser Safari vergrößern weil ich ihn auf den Mac nur halb sehe und den Rest vom Hintergrund...
    Gruß
     
  9. loop

    loop Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    723
    Dein Mac stellt dir die Programme immer in Optimaler Größe ein, das ist nicht wie bei Windows wo jedes ümmelFenster auf komplettes Bildschirmformat gezogen wird.

    Gewöhn dich dran, irgendwann wirst du es mögen.
     
  10. kollerrabi

    kollerrabi Jamba

    Dabei seit:
    19.09.09
    Beiträge:
    55
    ein bisschen breiter, selbst das geht nicht ? :-c gibt es noch andere Methoden
     
  11. Born2Fly

    Born2Fly Riesenboiken

    Dabei seit:
    05.09.09
    Beiträge:
    293
    Klar, schiebe das Browserfenster oben links in's Eck und ziehe es dann in unteren rechten Eckk mit gedrückter Maustaste auf der schraffierten Fläche groß.

    MfG Erik
     
  12. kollerrabi

    kollerrabi Jamba

    Dabei seit:
    19.09.09
    Beiträge:
    55
    Dankeschön.... nicht ganz so einfach der Umstieg ...
    P.S kann man mit der Magic Mouse keine Rechtsklicke machen und Kopieren ... oder ist das auch vergangenheit :eek:
     
  13. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    Klar geht das. Aber schau dir am besten das werbevideo auf Youtube zur maus an

    da wird alles erklärt.
     
  14. kollerrabi

    kollerrabi Jamba

    Dabei seit:
    19.09.09
    Beiträge:
    55
    Ok das habe ich gerade gemacht er hat mit dem Program IPhoto einfach bei einen Bild rechtsgeklicht da kam das Program Ausschneiden, Kopieren usw... was bei mir nicht der Fall ist
    Hat die Maus einen Defekt ?
     
  15. Kiwii2006

    Kiwii2006 Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    1.000
    Geh mal zu den Systemeinstellungen -> Maus
    Da solltest du eine Sekundäre Taste definieren können.


    mfG
     
  16. pyrokar

    pyrokar Macoun

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    120
    Das glaub ich nicht, ich glaube eher, du musst dich an die Maus gewoehnen... :)
     
  17. Kiwii2006

    Kiwii2006 Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    1.000
    Wieso? Wenn er Rechtsklick will, soll er Rechtsklick bekommen.


    mfG
     
  18. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Ich weiß nicht wie es bei der Magic Mouse ist. Aber zumindest bei der (alten) Mighty Mouse ist es noch so, dass man den rechten Klick in den Systemeinstellungen erst aktivieren muss. (Siehe Screenshot).

    Also am besten mal die Systemeinstellungen der Maus aufrufen und schauen, ob dort der Rechtsklick aktiviert ist!
     

    Anhänge:

  19. pyrokar

    pyrokar Macoun

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    120
    Ja, klar. Hab mich vllt etwas umstaendlich ausgedrueckt. Ich denke, dass mit den Fingergesten ist etwas, woran man sich gewoehnen muss. Das wollte ich damit ausdruecken.

    Natuerlich, sollte es intuitiv sein und er sollte eigentlich sofort in der Lage sein, einen Rechtsklick zu machen. Das steht ausser Debatte.
     
  20. kollerrabi

    kollerrabi Jamba

    Dabei seit:
    19.09.09
    Beiträge:
    55
    @skepis tausend dank das war noch nicht aktiviert , ouh man wenn das so weiter geht kommen noch etlich Fragen :-D
     

Diese Seite empfehlen