1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage an Biologen

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von KayHH, 28.05.07.

  1. KayHH

    KayHH Gast

    Moin apfeltalker,

    hat jemand eine Ahnung was das für ein Knochenfund ist? Das Teil ist ohne die beiden Anhänge ca. 12 cm lang und wurde an einem dänischen Ostseestrand gefunden.


    KayHH
     

    Anhänge:

  2. smile

    smile Klarapfel

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    280
    Hmm, ist das nicht eine iBook Oberschale? Ach nee, eher der obere Teil eines Schnabeltierschädels :)
     
  3. Tengu

    Tengu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    721
    Sieht aus wie von einem Schwertfisch
    Dann liegts aber länger da rum.
     
  4. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    ein früher Sido würde ich sagen … :p

    Gruß Stefan
     
    Dante101, SirHenry, jonni4000 und 2 anderen gefällt das.
  5. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    die maske ist schon verrostet oder:p
     
  6. KayHH

    KayHH Gast

    Schwertfische in der Ostsee? Was haben denn die beiden seitlichen „Antennen“ zu bedeuten. Die sind extrem flexibel.


    KayHH
     
  7. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Ich bin zwar kein Biologe, aber das sieht mir nach dem oberen Teil eines Vogelschaedels aus.
     
  8. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Ich bin zwar im Bio-Typus am Gymnasium, aber doch halt nicht der Experte. Trotzdem würde ich sagen, eher ein Fisch als ein Vogel, denn mir sehen die Knochen einfach zu "massig" aus. o_O
     
  9. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    ne Halloween Maske :) Zum Kopf rumbinden... Ne scherz ;)

    Wüsst auch gern was das is..
     
  10. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Klarer Fall: Absolute Rarität - der Schädel eines Ostsee-Krokodils! Man achte auf die Löcher für die Reißzähne!:-D
     
  11. SirHenry

    SirHenry Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    329
    Haha, danke für den Lacher am Abend :D Ich könnt' mich kugeln :p
     
  12. Alferd

    Alferd Auralia

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    202
    Hmmm, ich erkenn da nix bekanntes. Ich würde mal raten, daß der kleine Kreis die Augenhöhle ist und das große Oval das Hörorgan darstellt. Das könnte auf den Schädel/Oberkiefer eines Reptils hindeuten. Aber alles nur geraten von einem Laien ;)
     
  13. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    644
    Sehr interessant. Könntest du bitte das Ding mal von genau oben fotografieren und genau von der Seite (90° und 0°), nochbesser wäre Zeichnen. Und Dann genau ausmessen. Genau deshalb weils um die Proportionen geht. Ausserdem solltest du noch sageb wo du das Dung genau gefunden hast.

    Es könnte auch n unfertiges Tier sein. Die Kinderstuben von vielen Fischen in der Nordsee sind da an der Niederländisch-Deutschen Küste. Und die Strömungen gehen in die Richtung. Aber ich kann das Ding grad auch überhaupt net einordnen.
    Es siht net wirklich aus wie ein Fisch. Und vorallem die Fackeln da an der Seite.
    Die Augenhöhlrn würden auch zu nem Vogel passen, aber 12cm bei nem Vogel? Na ja messes mal genau aus und ich legs mal einem unsrer Zoologen vor. Gr
     
  14. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... eindeutig ein Alien-Schädel, sie waren da :-D
     
  15. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    ich hab's:
    Das ist Werner's Helm
    Ist doch eindeutig - zumal anner Ostsee

    Gruß Stefan
     
    #15 stk, 29.05.07
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.07
  16. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Uiuiui, da ist ein falscher Apostroph, Stefan :p ;) und zu dem Bild sag ich mal nix, da war wohl jemand sauer, dass das Bild hier eingebunden wurde und dort zu Traffic fuehrte ... da tauschen saure Leute gerne mal das Bild gegen was aus, was empfindliche Gemueter als uebel empfinden koennten.


    Also Leute, KEIN schlechtes Karma fuer Stefan, das war sicherlich nicht seine Absicht.


    LG Tom
     
  17. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    :oops: zumal ich bei mir immer das korrekte Bild geliefert bekomme o_O

    Gruß Stefan
     
  18. AiredaleMix

    AiredaleMix Erdapfel

    Dabei seit:
    17.09.06
    Beiträge:
    2
    Becken von einem Vogel;
    nicht Huhn, nicht Pute, nicht Taube.
    Könnte sein Ente, Gans, aber mit all den Wildvögeln kenn ich mich nicht so aus.
    Gruß
    norbert
     
  19. KÜN-Mr90

    KÜN-Mr90 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    386
    Also für mich sieht das schon sehr stark nach einem Schädel aus, die "Fühler" an der Seite würde ich als Jochbein definieren
     
  20. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Hehe, ich gebe ja zu, dass ich mir schon einen gefeixt habe, als ich das sah, und das von Dir, der Du ja ueber jeden Zweifel an Deinem Anstand erhaben bist.


    Interessanterweise zeigt diese Seite: http://www.kunstwissen.de/fach/f-kuns/comix/werner/werner.htm auch das von mir inkriminierte Bild -- und wenn man mit der rechten Maustaste das Bild in einem eigenen Tab laden laesst, zeigt's wieder das Emblem mit dem huehnerbeinhelmbewehrten Werner ... sehr merkwuerdig :oops:


    Wuerde mich mal interessieren, wie das technisch geht: Kann man je nach "Ort", wo's angezeigt wird, irgendwie auf ein anderes Bild umlenken? <staun>
     

Diese Seite empfehlen