1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Filesharing aber wie?

Dieses Thema im Forum "Filetransfer" wurde erstellt von Kernelpanik, 06.11.06.

  1. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Hallo Loitz,

    ich nehme Vorträge auf von Klassen und stelle sie nachher anderen Kammeraden zum Download zur Verfügung. Nun habe ich bis jetzt dafür KDX verwendet (Plattformunabhängig) doch vermehrt beklagen sich die Leute da das Ding kostenpflichtig ist. Gibt es eine andere Möglichkeit den Leuten die Daten zugänglich zu machen? (Win&Mac)
     
  2. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    DVD? Server in der Uni/Schule? Eigener FTP-Server?
     
  3. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    als torrent;)
     
  4. wie zur verfügung stellen? online, offline... und kläre mich bitte mal auf was kdx ist und was du da aufnimmst im sinne von audio oder video. vielen dank.
     
  5. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    ach da fällt mir noch was geiles ein. Such doch mal nach Direct Connect. Kann man eigenen Server aufmachen. Benutzer beschränken. is nen richtiges Filesharing concept für den Heim-gebrauch
     
  6. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    such mal nach hamachi vl gibts das für mac auch:)
     
  7. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Also: Eigener Server bei mir zuhause. Nur Audio die Vorträge. Möchte sie aber nicht zuerst uppen irgendwohin. KDX einfach mal Suchen im Netz. hamachi gibts nur für Win.
     
  8. ja dann mache da doch einfach einen podcast draus. leg das ganze auf deinem server ab und gib den leuten die url oder besser noch du machst eine einfache kleine website wo nur bestimmte leute zurgiff dauf haben.
     
  9. du meinst das hier. naja so der hit scheint das nicht zusein
     
  10. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
  11. kostet erstmal haufen geld... gibt es auch open source.
     
  12. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Von Geld war hier nicht die Rede ;)
    "Haufen" ist außerdem relativ und bei Ebay bekommt man es einiges günstiger.
     
  13. naja muss jeder selber wissen. auf jeden fall ist es eine weitere variante.
     
  14. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    guck dir mal direct connect an. gibs für windows wie für mac und is kostenlos und kann des wunderbar einfach alles.
     
  15. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Was ist mit rapidshare? Gibt's das noch?
    Umsonst, musst halt allen Leuten die URL der Datei zum Downloaden mailen.
     
  16. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    DirectConnect wäre gut. Funktioniert aber irgendwie nicht. Doch KDX ist eigentlich SuperGeil aber nur wenn man die Software kauft. Werde das mit Podcast mal anschauen. Ist für mich aber noch ein totales Fremdwort.
     
  17. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    was funktioniert denn nicht? vielleicht kann mann helfen
     
  18. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Es kommt keine Liste wenn ich auf Public drücke. Auch wird keine Internetverbindung hergestellt.
     
  19. H3rb

    H3rb Alkmene

    Dabei seit:
    31.08.06
    Beiträge:
    32
    Wie wär es denn mit DC++?

    Wär doch perfekt für dich und gibts auch für jedes OS.

    greetz
     
  20. PatrickB

    PatrickB Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    29.10.05
    Beiträge:
    478
    Wenns auch mit ner Weboberfläche geht und du willst ein wirklich ausführliches aber fast zu großes tool haben dann kannst du dir dotLRN anschauen.

    http://www.dotlrn.org

    Ist aber nicht ganz einfach zu installieren.
     

Diese Seite empfehlen