1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatte voll - kann nicht sein!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Knirps, 04.04.08.

  1. Knirps

    Knirps Elstar

    Dabei seit:
    04.03.07
    Beiträge:
    73
    Hallo,
    habe das Problem, dass die 80er Festplatte meines MacBooks angeblich voll ist, obwohl alle Ordner auf der Platte (also System, Library, Benutzer, Programme) insgesamt nur etwa 35 GB groß sind.
    Hatte vorher bei meinem iMac G4 das Problem, habe die Platte per Migrationsassistent auf das MacBook gespielt und es hat sich nichts geändert :(

    Jemand da ne Idee? Habe auch schon nach unsichtbaren Dateien über 50 MB gesucht und Onyx drüber gejagt...

    Danke :)
     
  2. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Lad dir mal WhatSize und such nach großen Dateien.
     
  3. waribashi

    waribashi Auralia

    Dabei seit:
    08.08.05
    Beiträge:
    203
    benutzt du eine externe festplatte?? hatte nämlich auch schonmal das problem, dass plötzlich ein paar GB "verschwunden" sind.. das hatte was mit der festplatte zu tun.. dazu gibt es hier auch einige threads..
     
  4. Leonardo

    Leonardo Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.09.05
    Beiträge:
    479
    Oder benutze Disc Inventory X. Aber komm nicht auf die Ideen, die Speicher-Dumps auf deiner Platte zu löschen. ;)
     
  5. Gubbie

    Gubbie Damasonrenette

    Dabei seit:
    02.01.05
    Beiträge:
    485
    ich hab das problem auch. irgendwelche ideen woran das liegt?
     
  6. Tschudler

    Tschudler Erdapfel

    Dabei seit:
    28.05.08
    Beiträge:
    2
    How dy,

    kleiner Vorschlag, wieso suchst Du nicht allgemein nach Daten (viele kleine Daten machen auch grossen Mist)....

    Lade mal JDiskReport (ist freeware) hier herunter und schaue mal, welche Ordner wieviel Platz wegnehmen (ist sehr gut in einem Kuchendiagramm angezeigt).

    Dann kannste ja immer noch suchen, wo die Speicherfresser genau liegen.

    Gruss
     
  7. Gubbie

    Gubbie Damasonrenette

    Dabei seit:
    02.01.05
    Beiträge:
    485
    das problem ist ja, dass angeblich nur noch ca. 2,5GB frei sind während alle ordner auf Macintosh HD zusammen nur 6GB weniger als den gesamten platz einnehmen.
     
  8. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Von DVD booten, Festplattendienstprogramm, Platte reparieren?
     
  9. Tschudler

    Tschudler Erdapfel

    Dabei seit:
    28.05.08
    Beiträge:
    2
    Ganz blöde Frache... Sorry...

    Papierkorb entleert????

    Gruss

    Nachtrag: Wie gross sind denn deine Logs????
     
  10. Knirps

    Knirps Elstar

    Dabei seit:
    04.03.07
    Beiträge:
    73
    Danke, danke leute, ich habe das Problem gefunden :)
    Der Benutzerordner meiner Schwester hatte etwa 40 GB, diese wurden aber unter meinem Account nicht angezeigt, da ich keine Zugriffsrechte auf diesen habe. So sagte mir das System natürlich, der Benutzerordner würde nur etwa 30 GB belegen, statt 70 :)

    Mein Fehler, U mal wieder TB^^ (User mal wieder To Blöd)
     
  11. samro

    samro Riesenboiken

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    289
    So ein Happy End nach dem langen Mitzittern ist schon was Schönes!

    Ganz großes Kino!
     
  12. FreddyHorselove

    FreddyHorselove Jonagold

    Dabei seit:
    23.03.09
    Beiträge:
    18
    ähnliches problem...

    hallo leute
    ich hab ein ähnliches problem. meine festplatte behauptet mit 227 von 232 gb voll zu sein, aber wenn ich JdiskReport früber laufen lasse sagt das mir,dass lediglich 21,6 gb belegt sind oO kann mir das jemand erklären? auch krieg ich andauernd fehlermeldungen, dass etwas nicht gespeichert werden kann, da kein speicher zur verfügung steht. bei mir kann dass eigentlich nicht an anderen nutzer liegen, da ich der einzige an diesem iMac bin.
    wäre echt toll wenn mir da jemand weiter helfen köönte.
     

    Anhänge:

  13. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    wurde hier schonmal erwähnt, von dvd booten und festplatte prüfen lassen. könnte ein beschädigtes datei-system sein. bringt dich vieleicht weiter

    mfg
    ralf
     
  14. FreddyHorselove

    FreddyHorselove Jonagold

    Dabei seit:
    23.03.09
    Beiträge:
    18
    danke aber, hab ich auch schon probiert. sry hab ich vergessen zu erwähnen.
    naja wenn ich das problem nicht bald gelöst krieg, schlepp ich das ding halt zurück innen store. vll können die mir da helfen.
    trotzdem danke ralf!
     
  15. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    na gerne doch. wie wäre vorher der versuch, osx komplett neu zu installieren. vorher natürlich alle wichtigen daten sichern.

    mfg
    ralf
     
  16. FreddyHorselove

    FreddyHorselove Jonagold

    Dabei seit:
    23.03.09
    Beiträge:
    18
    da ist mein problem^^ hab kein groß genuges speichermedium. hab zwar n paar usb-sticks, aber da passt nicht alles drauf und eine externe wollt ich deswegen jetzt nicht unbedingt kaufen. haber ich denk mal mir bleibt nichts anderes übrig als das ding platt zu machen.
    wie lang braucht der denn bis da alles wieder installiert ist?(also nicht die programme sondernd leopard?)
    danke
    freddy
     
  17. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Öffne mal ein Terminal und tippe ein:
    sudo du -s -h /
    Danach die Ausgabe hier mal reinkopieren.
    Du solltest vielleicht auch mal schreiben, was für Programme du benutzt und ob der Speichermangel nach einem Neustart besteht (wenn dies nicht de Fall sein sollte, dann schreibt irgendein Programm einiges an Temp Daten.)
     
  18. PabbaApfel

    PabbaApfel Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    469
    Bei mir dauert die Leopard-Installation so um die 1:30 Stunden...
    +- 15 Min.
     
  19. FreddyHorselove

    FreddyHorselove Jonagold

    Dabei seit:
    23.03.09
    Beiträge:
    18
    sorry wenn ich so doof frage, aber was ist ein terminal? hab erst seit januar einen mac.
    programme benutz ich standart programme, msn, skype, miro, gimp, open office.
    ja die festplatte ist immer voll, nach einem neustart nur ein paar kb weniger. daran kanns also auch nicht liegen.
    lg freddy
     
  20. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    kannst du dir nicht eine externe platte leihen?

    installation ca 1- 1,5 std.


    mfg
    ralf
     

Diese Seite empfehlen