1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

festplatte voll aber warum ?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von schwaiger, 29.01.08.

  1. schwaiger

    schwaiger Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    249
    hi leute ich hab da seit einigen tagen ein echt komisches problem.

    weiin ich apfel i auf meiner platte mache zeit er mir an dass nurnoch 1gb frei hat ! und dementsprechend lahmt der rechner auch !

    wenn ich in erster ebene die ordner zusammenrechne:
    benutzer 26gb
    programme 6gb
    library 2gb
    systen 3gb
    ---------------------------------
    37gb

    also sollten doch nur ca 37 gb belegt sein aber es sind satte 75gb voll

    habt ihr hier einen tip oä ?

    1000 dank flo
     
  2. schwaiger

    schwaiger Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    249
    mist innerhalb weniger minuten ist meine platte noch voller geworden !

    nun habe ich nurnoch 180mb frei !

    hat wer ne ahnung ????
     
  3. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    Lade Dir mal dieses Programm herunter, damit kannst Du sehen, was deinen Speicherplatz frißt.
     
  4. schwaiger

    schwaiger Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    249
    mensch danke leute.......

    das ist echt angenehm im gegensatz zu anderen foren ist man hier noch eine gemeinde !

    DANKE
     
  5. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    Hast Du den Mac mal neu gestartet?
     
  6. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    in solchen fällen ist der unix kern deines OS eine grosse hilfe ;)

    terminal aufmachen und dort dann folgendes eingeben:

    Code:
    cd /
    sudo du -sh *   <-- da wird nach deinem kennwort gefragt
    
    das sollte dann solch einen output generieren:
    sudo du -sh *
    2.9G Applications
    16K Desktop DB
    36K Desktop DF
    941M Developer
    1.8G Library
    2.0K Network
    .
    .
    .

    du kannst dann in die unterverzeichnise wechseln (cd verzeichnisname) und den "du" befehl wiederholen... vorteil: du brauchst nichts zusätzlich installieren
    nachteil: bisschen "handarbeit" ;)

    hth,
    DN2
     
  7. schwaiger

    schwaiger Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    249
    ja sicher bin auch schon im terminala alle unsichtbaren ordner durchgegangen alsse ds_store usw !

    dass komische ist dass diskinventory sagt dass noch einiges frei ist aber in seiner übersicht nicht !

    hier mal ein screenshot !
     

    Anhänge:

    • bild.jpg
      bild.jpg
      Dateigröße:
      219,1 KB
      Aufrufe:
      175
  8. schwaiger

    schwaiger Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    249
    jup dass im terminal hatte ich aiuch schon hinter mir !

    hier mal die ergebnisse

    6,3G Applications
    240K Desktop DB
    4,0K Desktop DF
    2,4G Library
    0B Network


    was ich komisch finde ist dass mich seit dem dass problem habe mich dass terminal mit:
    Last login: Tue Jan 29 11:11:39 on ttys000
    You have new mail.

    empfängt !

    kann die hiermit was zu tun haben ???

    lg flo
     
  9. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    In dem Programm gibt es eine Option, um den freien Speicherplatz ein- und auszublenden. Man kann sich auch den von anderen Benutzern belegten Platz anzeigen lassen.
     
  10. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Das System steckt in Verzeichnissen, die vom Finder aus nicht zu sehen sind. Kannst du sichtbar machen, wie: dazu gibt es hier etliche Threads (Suchfunktion hilft).
    Zum eigentlichen Problem: man liest ab und zu, daß Logdateien, in denen die Fehlermeldungen aufgezeichnet werden, gewaltig anwachsen können. Die stecken allerdings in /Library/Logs, und die ist bei dir nicht sonderlich groß - eher sehr klein, finde ich.
    Edit: Tja, bis mein Mac mir zeigt, wie groß die /Library ist... immer wieder erstaunlich, wie schnell hier geantwortet wird.
     
  11. schwaiger

    schwaiger Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    249
    danke euch .......

    habe auch schon von hand einige unsichtbare ordner mitm terminal durch !

    habe hier nochmal einen scrrenshot ! er sagt oben frei 18o mb aber bei der berechnung nur ca 40gb in use.

    ich halte zwar nix davon aber denkt ihr hier könnte defragmentieren was bringen ???


    danke euch
     

    Anhänge:

  12. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Das ist der richtige Ansatz. Allerdings liegen auch Logdateien im Ordner /private/var/log, und die wahre Größe dieses Ordners wird nur dem root-Benutzer angezeigt. Vermutlich wächst hier eine Logdatei ins Unermessliche.

    Der Hinweis "You have Mail" deutet zudem darauf hin, dass ein Programm (z.B. der Virenscanner ClamXav) dem Besitzer des Rechners etwas mitteilen will. Du kannst die Mails im Terminal lesen mit

    Code:
    mail
    öffnet das Terminal-Mailprogramm

    Code:
    p 1
    p = print --> 1 = die erste Nachricht --> die erste Nachricht im Postfach wird angezeigt

    Code:
    d 1
    d = delete --> die erste Nachricht wird gelöscht

    Code:
    x
    x = exit --> Verlassen des Mailprogramms
     
  13. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Nein, denn das Dateisystem von Mac OS X defragmentiert sich selbstständig.
     
  14. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Hallo Schwaiger,

    hast du ggf. iDisk am Laufen?
    Sollte dies so sein, so schau mal in diesen Thread rein.

    Gruß
    Nettuser
     
  15. schwaiger

    schwaiger Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    249
    danke euch nochmal ALLEN !
    leider konnte ich dass problem noch nicht lösen ... habt ihr noch einen ansatz oder hilfe ???

    DANKE
     
  16. schwaiger

    schwaiger Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    249
    nein "leider" habe ich idisk nicht am laufen .........
     
  17. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341
    Starte das Festplatten-Dienstprogramm und lösche den "Freien Speicher". Das kann dann ein Weilchen dauern...
     
  18. schwaiger

    schwaiger Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    249
    danke für den tip mache ich gerade.....

    lol hoffe es klappt habe gerade noch 0kb freien festplattenplatz ;-(
     
  19. schwaiger

    schwaiger Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    249
    also hat nix geholfen ! leider
     
  20. SilentCry

    SilentCry deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    3.831
    Hm. Könnte sein, dass ich mich blamiere, aber hast Du den Papierkorb schon mal geleert?
     

Diese Seite empfehlen