1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fensterdemenz - ein Windowshorror kehrt zurück!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von walnussbaer, 16.08.09.

  1. walnussbaer

    walnussbaer Roter Stettiner

    Dabei seit:
    04.05.09
    Beiträge:
    959
    Ich habe grad mit Schrecken bemerkt, dass mein OSX in der Hinsicht sich von Windows mit seinen Macken kaum unterscheidet, dass es sich die Größe einzelner Fenster nicht merken kann. Was harmlos klingt, finde ich im Alltagsbetrieb absolut nervtötend und unzulänglich. Hauptsächlich auffallen tut mir das immer bei meinem Doumenteordner und Programmeordern - die Ordner, die ich am meisten nutze. Bei jedem Neustart immer die gleiche Standardgröße. Ich hasse das. Wie kann ich es erreichen, dass jedes Fenster so groß ist, wie es war, als ich es zuletzt auf hatte und mir eingestellt habe??
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Versuche einmal, das Fenster so einzurichten, wie du es gerne haben willst, und schliesse es dann mit gedrückt gehaltener "alt"-Taste (möglicherweise ist es auch die Apfeltaste).
     
    DesignerGay gefällt das.
  3. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Oder lösch mal aus ~/Library/Preferences die com.apple.finder.plist
     
  4. walnussbaer

    walnussbaer Roter Stettiner

    Dabei seit:
    04.05.09
    Beiträge:
    959
    Funktioniert leider nicht. Weder mit ALT noch mit APFEL. Nach einem Neustart ist alles wieder auf Mini/Standardgröße. Mann ist das ätzend. Apple hat ja eigentlich die Philosophie, dem Benutzer mit der Software nicht im Weg zu stehen, sondern ihm unbemerkt Dinge abzunehmen. Das hier ist das krasse Gegenteil...
     
  5. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Was sind Doumente?
     
  6. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Gibts im Finder voreingestellt links in der Leiste.
     
  7. walnussbaer

    walnussbaer Roter Stettiner

    Dabei seit:
    04.05.09
    Beiträge:
    959
    Habe ich gemacht. Jetzt hat das System vergessen, wie meine Icon-Einstellungen waren (groß / klein / Liste). Wenn ich die wieder so mache, ich ich will, dann merkt sich das System dies auch. Die Fenstergröße allerdings bleibt unverändert von Demenz befallen. :-[
     
  8. walnussbaer

    walnussbaer Roter Stettiner

    Dabei seit:
    04.05.09
    Beiträge:
    959
    Ich glaube, das war von ihm eher ne Art von "Ich hab nen Rechtschreibfehler gefunden - yeah"-Syndrom ;)
     
    larkmiller gefällt das.
  9. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Eigentlich war das eher ein "Dieser Schreibfehler klingt echt witzig"-Syndrom.
     
  10. walnussbaer

    walnussbaer Roter Stettiner

    Dabei seit:
    04.05.09
    Beiträge:
    959
    Ok, dann dies ;)

    Auf jeden Fall würde ich mir wünschen, wenn sich noch jemand meinem Problem derart annehmen könnte, dass es sich lösen ließe.
     
  11. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Caches leeren könnte auch noch helfen (Löschen von [tt]~/Library/Caches/com.apple.finder[/tt])
     
  12. walnussbaer

    walnussbaer Roter Stettiner

    Dabei seit:
    04.05.09
    Beiträge:
    959
    Der Ordner ist bereits leer.
     
  13. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Leider merkt sich der Finder nur die Größe der Fenster innerhalb der einzelnen Ordnern. Wenn ich also einen ganz neuen (oder noch nie wieder geschlossenen Ordner) öffne, hat der Ordner wieder die Standardgröße.

    Noch ätzender ist in dieser Hinsicht der Automator, der hat genau die Größe, die ich zuallerletzt auswählen würde.

    Ich habe derzeit die Hoffnung, dass sich das in Snow Leopard ändern wird (schließlich ist der Finder doch jetzt Cocoa, also mal wieder „ganz neu“), hofft da mal bitte mit mir. :)
     
  14. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Das Problem hast Du alleine, zumindest bei mir funktioniert das problemlos.
    Wie ist das bei einem neuen Benutzer?
     
  15. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Wenn du also einen neuen Ordner anlegst und ihn zum ersten Mal öffnest, wird er nicht in diesem, sondern in einem anderen, von dir eingestellten Format geöffnet?
     
  16. walnussbaer

    walnussbaer Roter Stettiner

    Dabei seit:
    04.05.09
    Beiträge:
    959
    Bei mir handelt es sich aber um ständig benutzte Ordner, die nicht neu sind und oft geöffnet und geschlossen werden. Na hoffentlich bringt SL da Besserung...kann ja wohl nicht sein o_O
     
  17. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Hey, ich meinte das Problem des TE, also walnussbaer.
    Ich find das nicht gut, dass Du, JohnnyAppleseed, Dich da mit einem anderen Problem einmischt.
     
  18. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Das heißt, dein Programme-Ordner wird in der Standardgröße geöffnet, wenn du explizit diesen Ordner (zum Beispiel über eine Verknüpfung oder Spotlight) obwohl du ihn bereits in der Größe geändert und dann geschlossen hast?

    Missverständnis?
     
  19. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Nein, kein Missverstädnis, Du hast Dich eingemischt, ob Du das wolltest oder nicht.
     
  20. walnussbaer

    walnussbaer Roter Stettiner

    Dabei seit:
    04.05.09
    Beiträge:
    959
    Haargenau.
     

Diese Seite empfehlen