Farbbalance: tvOS 14.5 bringt Abstimmung für ältere AppleTVs

Andreas Vogel

Redakteur
AT Redaktion
Mitglied seit
10.12.08
Beiträge
1.173


nachdenker
Während der "Spring loaded" Präsentation hat Apple eine Farbbalance Abstimmung für AppleTV vorgestellt. Mit dem kommenden tvOS 14.5 lassen sich mit allen AppleTVs seit 2015 viele Fernsehgeräte feineinstellen.



Die vorgestellte Kalibierung des Bildes von Fernsehern mittels iPhone, soll die Farbdarstellung verschiedener Fernseher für AppleTV optimieren. Der Lichtsensor des iPhone vergleicht die Farbbalance des entsprechenden Fernsehers mit den Industriestandardspezifikationen. Dann passt sich die Videoausgabe des Apple TV automatisch an, um genauere Farben und einen verbesserten Kontrast zu liefern.
Einstellen der Farbbalance


Voraussetzung zur Nutzung der Funktion sind ein iPhone mit FaceID und mindestens ein AppleTV HD aus 2015. Nach dem Update beider Geräte auf iOS 14.5 und tvOS 14.5 navigiert man in den Einstellungen des AppleTV zum Punkt "Video und Audio". Dort findet sich der Menüpunkt "Kalibierung" und darunter "Weißabgleich", so die deutsche Übersetzung der Farbbalance. Falls man dort "Nicht erforderlich" liest sind weder Dolby Vision verfügbar noch der Fernseher einstellbar.

Farbbalance


Nachdem nun auf dem iPhone eine entsprechende Nachricht erscheint, hält man das iPhone mit dem Display voran auf den Ausschnitt am Fernseher. Die Kalibierung kann nun starten. Der Lichtsensor im iPhone passt nun die Farbbalance auf dem Fernseher an die Lichtumgebung an. Nun kann man das Ergebnis mit dem Ausgangsbild vergleichen. Wem die neue Einstellung gefällt, kann diese nun nutzen.

Via Macrumors

Bildquelle Apple Newsroom

Den Artikel im Magazin lesen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
10.219
Damit ist das neue Apple TV für mich irrelevant geworden. Gute Sache dieses Mal von Apple 💪🏼
 
  • Like
Wertungen: frequenzfilter

frequenzfilter

Maren Nissen
Mitglied seit
22.02.20
Beiträge
2.328
Warum kommt bei anderen Herstellern keiner auf solche Ideen? Sony verkauft doch auch Smartphones mit entsprechenden Sensoren, oder nicht? Und eben Fernseher.
 
  • Like
Wertungen: Jambol und AndaleR

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
10.219
Warum kommt bei anderen Herstellern keiner auf solche Ideen? Sony verkauft doch auch Smartphones mit entsprechenden Sensoren, oder nicht? Und eben Fernseher.
Ich bin hier sehr gespannt denn das Bild der Sky Box ist bedeutend besser als das des Apple 4K. Brillanter und heller. Ich hoffe diese Option bringt den erhofften Erfolg.
 

Worschtbrot28

Gloster
Mitglied seit
12.10.16
Beiträge
61
Der Menüpunkt heisst übrigens nicht „Farbballance“, sondern „Weissabgleich“
 

Lordcord

Kleiner Weinapfel
Mitglied seit
14.01.07
Beiträge
1.121
Der Unterschied bei den im Anschluss eingeblendeten Fotos (vorher/nachher) war bei mir sehr deutlich. Ob es sich beim Filme gucken wirklich bemerkbar macht, abwarten. Cooles Feature auf jeden Fall.
 
  • Like
Wertungen: frequenzfilter

frequenzfilter

Maren Nissen
Mitglied seit
22.02.20
Beiträge
2.328
Wer Dolby Vision nutzt, für den ist das Feature wohl nutzlos und deswegen deaktiviert. Das wäre bei mir dann wohl der Fall. Kann es aber noch nicht testen. Neues Apple TV muss erst noch bestellt werden.

😁
 

AndaleR

Dithmarscher Paradiesapfel
Mitglied seit
09.08.20
Beiträge
1.466
Ich meinte eigentlich, es muss ja auch nicht zwingend TV und Mobiltelefon eines Herstellers. Das sollte technisch doch möglich sein - aus meiner Laiensicht. Die Übertragung der Einstellungen wäre etwas komplizierter, aber doch sicherlich auch machbar. Notfalls erhält man eine Liste mit den Werten.
 

El Cord

Eifeler Rambour
Mitglied seit
12.07.15
Beiträge
591
Ja, es heißt „Weißabgleich“, wie hier schon erwähnt wurde. Bei mir auch wegen Dolby Vision „nicht erforderlich“, also gar nicht möglich.
 
  • Like
Wertungen: frequenzfilter

m4d-maNu

Fauliger Sekai Ichi
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
18.071
So wie die Beschreibung sich von dieser Funktion liest, wird das Bild abends auf einmal Wärmer und somit Gelblicher als Tagsüber. Heißt schaue ich Tagsüber Skifahren an, ist der Schneeweiß und schaue ich es Nachts an fahren sie aufeinmal in der Wüste dann Ski...
 
Zuletzt bearbeitet:

AndaleR

Dithmarscher Paradiesapfel
Mitglied seit
09.08.20
Beiträge
1.466
Und das wird gesteuert über Uhrzeit?
Dass iPhone/iPad sich anpassen, lasse ich mir eingehen, die haben passende Sensoren, um das zu steuern. Aber AppleTV ist doch eigentlich „blind“?
 

frequenzfilter

Maren Nissen
Mitglied seit
22.02.20
Beiträge
2.328
Wie beim iPhone. Entsprechend des Standortes auf dem Globus und dem Zeitpunkt des Sonnenuntergangs.

Genauso funktioniert Night Shift.
 
  • Like
Wertungen: Hammett