1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[FAQ] Wie Installiere ich Snow Leopard richtig?!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von pinguSTAR, 28.08.09.

  1. pinguSTAR

    pinguSTAR Goldparmäne

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    566
    Hi,

    hoffe damit etwas zu helfen und das nicht in allen Überfüllten Threads die frage erneut aufkommt:

    CLEAN INSTALL / Neu Aufsetzen:
    EGAL ob Leopard (oder Tiger - Lizenzrechtlich denke ich nicht okay, aber funktioniert)
    1. SL DVD einlegen und Installation starten
    2. Solange der Installation folgen bis oben die Menüleiste kommt.
    3. Unter "Dienstprogramme" -> "Festplatten-Dienstprogramm" auswählen
    4. Die Festplatte mit HFS+ (Journaled) formatieren - auf wunsch auch gleich Partitionieren
    5. Mit der Installation weitermachen und über das entjungfern des Schneeleoparden freuen

    Archivieren und Installieren / Upgrade (alles so wie es war nur mit SL):
    There are just 3 steps:
    1. SL DVD und Installation starten
    2. Installation einfach folgen und abschließen
    3. Wait there is no Step 3 !!?!



    BITTE VERGESST ZUR SICHERHEIT EIN BACKUP NICHT!

    - Wenn das dir weitergeholfen hat, freue ich mich natürlich über karma ;) -
     
  2. Mac.Gyver79

    Mac.Gyver79 Antonowka

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    363
    Wäre super, wenn mal jemand für Mac Neulinge ne Anleitung posten würde bei der erklärt wird, wie man SL installiert in dem man den Rechner ganz platt macht und von Grunde auf neu bespielt.
     
  3. joGo373

    joGo373 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    28.06.09
    Beiträge:
    618
    Wenn der Mac neugestartet hat, nachdem ihr die DVD eingelegt habt, ist oben nach der Sprachauswahl eine Menüleiste zu sehen. Dort dann auf Dienstprogramme und die Festplatte formatieren und danach Installation fortsetzen.
     
  4. Mac.Gyver79

    Mac.Gyver79 Antonowka

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    363
    Du meinst, mit DVD natürlich die Snow Leo DVD und nicht die graue, die mit dem Rechner kam.....oder ?!
     
  5. pinguSTAR

    pinguSTAR Goldparmäne

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    566
    wie ich auch schon oben geschrieben habe...1. SL (Snow Leopard) DVD einlegen und Installation starten.
     
  6. Kappa

    Kappa Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    07.06.09
    Beiträge:
    251
    Einfach die Snowleo-DVD nehmen ;)
     
  7. _:eppla:_

    _:eppla:_ Alkmene

    Dabei seit:
    24.02.09
    Beiträge:
    32
    Danke für die Anleitung. Gut nachvollziehbar !
     
  8. Cyberratchet

    Cyberratchet Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    31.10.07
    Beiträge:
    496
    Das Update hat bei mir wunderbar funktioniert.
    SnowLeo DvD hinein, Deutsch auswählen und auf installieren klicken (bzw noch auf Anpassen ich hab zB noch Rosetta mitinstalliert).
    Alle Daten von Leo sind erhalten geblieben, wirklich alle *freu*
     
  9. Mac.Gyver79

    Mac.Gyver79 Antonowka

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    363
    Mal ne blöde Frage.
    Ich habs genau so versucht wie es in der Anleitung stand. Allerdings kann ich den 4. Punkt nicht nachvollziehen.
    Wenn ich im FDP links auf meine Platte klicke und dann auf löschen gehe, sind die Felder nur hellgrau und ich kann somit die Platte nicht benennen oder Formatieren.

    Hab jetzt zwar Snow Leo schon drauf, aber ich möchte den Rechner einmal komplett platt machen, da er so voll gemüllt ist.
     
  10. joGo373

    joGo373 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    28.06.09
    Beiträge:
    618
    Nicht der Reiter Löschen ist dein Freund sondern der Reiter Partitionieren ;)
     
  11. Mac.Gyver79

    Mac.Gyver79 Antonowka

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    363
    Ich bin wohl zu blöd, würde ja nen Foto anhängen (weiß aber auch da nicht, wie es geht).

    Da muss ich sagen, ist mir das "Gute alte Windows" doch lieb. Da mach ich das Ganze mit links.
    Aber hier..... komm mir vor wie nen Dulli

    Wenn ich den Reiter Partitionieren anwähle, wie soll ich denn dann die Platte löschen (also die Interne Platte von meinem MacBook Pro)
    Dort wird mir auch gesagt, dass die Partition das Startvolumen ist und dort nicht gelöscht werden kann.
     
  12. joGo373

    joGo373 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    28.06.09
    Beiträge:
    618
    Dabei geht es um das FDP während der Installation. Also erst, wenn der Neustart erfolgt ist und du die Sprache gewählt hast. Dann kannst du in der Menüleiste bei Dienstprogramme das Fesplattendienstprogramm wählen und eben deine Festplatte plätten.
     
  13. Peter/Peet

    Peter/Peet Empire

    Dabei seit:
    29.06.07
    Beiträge:
    89
    Die Systempartition kann man nur löschen, wenn man von der Installations DVD gestartet hat und dort das Festplatten-Dienstprogramm ausführt. Aus dem laufenden System heraus geht das nicht.

    Starte von der DVD. Brich die OS X Installation ab und wähle dann aus dem Menü am oberen Rand das Festplatten-Dienstprogramm. Dort im FDP wähle nicht die Partition auf Deiner Festplatte, sondern das Laufwerk aus. Dann erscheint ein Reiter Partitionieren rechts im FDP. Hier kannst Du nun ein Schema auswählen. Ich bevorzuge es eine Partition zu erstellen, wo dann nur OS X drauf ist. Namen mit angeben und Anwenden, dann partitioniert er neu und formatiert auch. Dabei gehen ALLE Partitionen auf der festplatte verloren. Also ggf. auch Windows, etc.

    Danach dann auf dem frischen System installieren, vorab Backup nicht vergessen.

    Hoffe das hilft weiter.
     
  14. pinguSTAR

    pinguSTAR Goldparmäne

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    566
    falls jemand vorhat nach der clean installation wieder das backup von timemachine aufzuspielen, kann sich einige zeit sparen. im prinzip ist das was der install Assistent macht wenn man seine Standard einstellungen lässt.

    anders wie bei windows, ist das system trotzdem "sauber" und schnell
     
  15. AirMcEnroe

    AirMcEnroe Bismarckapfel

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    75
    Also nochmals für mich Anfänger: Ich mache den Mac platt, installiere SL frisch und bekomme aus TimeMachine dann den Rest, obwohl das Backup unter 10.5.8 erstellt wurde. Und das funktioniert ohne Risiko?

    Viele Grüße,
    AirMcEnroe
     
  16. pinguSTAR

    pinguSTAR Goldparmäne

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    566
    ja das funktioniert! du kannst aber auch einfach ohne alles platt zu machen sl installieren! leo wird gelöscht und sl wird installiert! selber vorgang :)
     
  17. slin22

    slin22 Braeburn

    Dabei seit:
    02.08.09
    Beiträge:
    45
    Sollte ich vor dem Update auf Snow Leopard noch das Update von Leopard auf 10.5.8 machen? Oder ist das verschwendete Zeit (und eine weitere Gelegenheit, bei der etwas schief gehen kann :))?
     
  18. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    Nein verschwendete Zeit ist das nie, denn das TM-Backup ist dann eben deine Grundlage für alle zukünftigen Backups.
    Ein Backup ist auch unter OSX ratsam, denn Apple kann nicht für wenn dir die Platte abschmiert, oder dein Rechner auf n Boden fliegt und schrottet.
    TM ist unter OSX solch ein Kinderspiel dass es bestraft werden sollte es nicht zu nutzen.
     
  19. Vjay

    Vjay Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    28.02.09
    Beiträge:
    403
    Snow Leo ist wirklich das einfachste OS zum Installieren, dass ich bisher je in den Händen hatte.
    Aber nirgendwo habe ich mehr solche Threads gesehen.
    Komisch ^^
     
  20. sToRmI

    sToRmI Ribston Pepping

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    303
    Man merkt, dass du von der Windowswelt kommst,
    denn ein Betriebssystem zumüllen, sodass es langsamer wird kommt nur dort vor.
    Ich habe meins seit ich mein MacBook 2006 mit Tiger bekommen habe nur geupdatet.

    Zu deinem Problem:
    Du musst das Ganze ja auch nicht machen während das OS läuft, sondern während du von der Snow Leopard DVD startest (da bekommst du ja auch eine Leiste oben und dort musst du das FDP öffnen).
     

Diese Seite empfehlen