1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erster Tag mit dem MacBook wie vorgehen?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von basit, 22.01.09.

  1. basit

    basit Granny Smith

    Dabei seit:
    14.03.08
    Beiträge:
    15
    hallo leute,

    habe mal ne blöde frage, würde gerne wissen. wie ich am besten den akku des macbook´s am ersten tag benutzen bzw pflegen kann...

    sollte ich nach dem auspacken das macbook erstmal voll aufladen bevor ich es einschalte? oder direkt einschalten benutzen und erst wenn der akku in die knie geht ihn aufladen?

    sollte die erste ladung die ganze nacht durch gehen?

    ich weiß fragen über fragen... aber irgendwie muss ich die zeit bis mein macbook kommt (26.1.09) ja vertreiben... ;)
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Lies mal das schmale Büchlein, das in deiner Schachtel liegt. Da steht auch wie du den Akku behandeln sollst - ach so, er ist noch gar nicht da. Dann kannst du ja hier im Forum herumkrabbeln, da findest du genügend Antworten zur Akkupflege (auch sehr unterschiedliche), und die Apple Supportseiten geben auch Auskunft. Doch gedulde dich, im Handbuch steht es genau. Einstweilen lies Fragen und Antworten hier, dann bist du bald ziemlich klug.
    (Wenn ich mich richtig erinnere: voll aufladen, ohne das MacBook zu benutzen)
    salome
     
  3. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Ich konnte damals nicht warten bis der Akku voll war.

    MBP raus, Strom ran und auf den lieblichen Ein-Knopf gedrückt. ;)
     
  4. king-al

    king-al Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    25.05.08
    Beiträge:
    422
    Genau so hab ich das auch gemacht... die Akkus heute sind schon ziemlich intelligent. Einfach aufladen und gut ist. Benutzen kannst du das Book sofort.

    Allein eine Sache würde ich beachten: Wenn es geliefert wird und du beim auspacken merkst, dass es ziemlich kalt ist würde ich es 1-2 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen. Dann verhinderst du, dass sich Kondenswasser durch den Temperaturschock im Gehäuse bildet.

    Sonst: have a lot of fun!

    PS: ach nee... war ja Linux ^^
     
  5. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Ich hab mein MBP damals schon auf der Fahrt nach Hause vom Händler in Betrieb genommen, also ohne es an die Steckdose zu hängen. Aufgeladen hab ich es dann in laufendem Zustand.
    Das ist jetzt fast zwei Jahre her und der Akku lebt immer noch.
     
  6. vieser

    vieser Macoun

    Dabei seit:
    03.06.08
    Beiträge:
    122
    so habe ich das auch gemacht. Bei Gravis in Stuttgart gekauft, zu Starbucks gegangen, MBP an (später mit Strom) und erst mal 2 Stunden eingerichtet, während die Freundin shoppen durfte ;)
     
  7. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
  8. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Das hat ja mal Stil! :p

    *J*
     
  9. Messerjokke79

    Messerjokke79 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    21.07.06
    Beiträge:
    600
    Lad den Akku vollständig auf und lies währenddessen das Büchlein durch. Lass Dir von den »Ich weiß es besser als der Hersteller«-Leuten nichts einreden. Lad den Akku vollständig auf und lies währenddessen das Büchlein durch!
     
  10. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Könnte mich nicht erinnern jemals hier geschrieben zu haben das ich es "besser weiß als der Hersteller", habe nur berichtet wie ich es damals gemacht hatte.
     
  11. king-al

    king-al Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    25.05.08
    Beiträge:
    422
    Genau. Weil der "Hersteller" auch auf genau diese Vorgehensweise hinweist... o_O
     
  12. HUGO.88

    HUGO.88 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    325
    Ich hab meins vor ca. 2 Stunden bekommen (mein erster Mac)!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Auspacken grinsen, anschließen ans Netzteil und einschalten. Ach und grinsen nicht vergessen!!!!! ich bin immer noch am grinsen:-D
     
  13. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Guuuut so!!!
    SO soll das sein! :-D

    Viel Spaß!
     
  14. king-al

    king-al Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    25.05.08
    Beiträge:
    422
    Gewöhn’ dich dran ;) du hast jetzt einen Mac.
     
  15. Messerjokke79

    Messerjokke79 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    21.07.06
    Beiträge:
    600
    Hab dich auch gar nicht gemeint. ;)

    Er weist darauf hin - wie JEDER Hersteller der einen Akku liefert -, dass man den Akku erst vollständig laden soll. Das man das Handbuch lesen soll steht in keinem Handbuch. ;)
     
  16. Pferdeappel95

    Pferdeappel95 Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    04.03.08
    Beiträge:
    334
    Rischtich:p
     
  17. Nill1234

    Nill1234 Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    17.10.08
    Beiträge:
    411
    Ging mir genauso diese Prozedur durfte ich sogar mehrmals machen ;)
     
  18. king-al

    king-al Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    25.05.08
    Beiträge:
    422
    Quelle?
     
  19. Messerjokke79

    Messerjokke79 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    21.07.06
    Beiträge:
    600
    schau ins Handbuch
     
  20. king-al

    king-al Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    25.05.08
    Beiträge:
    422
    Ich will ja nicht rumnerven, aber im Gegensatz zu dir habe ich das gemacht. Und es findet sich kein Hinweis auf das, was du behauptest.

    Nur der Vollständigkeit (und Richtigkeit) halber.
     

Diese Seite empfehlen